plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

100 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Zweimalige Touristen Visa 04.09.2009 (17:28 Uhr) Andy
 Re: Zweimalige Touristen Visa 07.09.2009 (07:49 Uhr) Jürgen
 Re: Zweimalige Touristen Visa 07.09.2009 (19:02 Uhr) Andy
 Re: Zweimalige Touristen Visa 08.09.2009 (00:56 Uhr) Andy
 Re: Zweimalige Touristen Visa 08.09.2009 (07:56 Uhr) Jürgen
 Re: Zweimalige Touristen Visa 08.09.2009 (21:35 Uhr) Unbekannt
 Re: Zweimalige Touristen Visa 09.09.2009 (09:56 Uhr) minka
 Re: Zweimalige Touristen Visa 10.09.2009 (08:50 Uhr) Andy
 Re: Zweimalige Touristen Visa 12.09.2009 (09:44 Uhr) Kagul
 Re: Zweimalige Touristen Visa 18.11.2009 (09:18 Uhr) Unbekannt
 Re: Zweimalige Touristen Visa 25.11.2009 (13:02 Uhr) Unbekannt
> > > Werte Mitglieder
> > > Jetzt wo ich weiss, dass ich mit einem zweimaligen
> > > Touristen Visa Einreisen kann, drängt sich schon die
> > > nächste Frage auf. Der Visa Service hat mir trotzdem
> > > empfohlen eine Einladung für ein Business Visa zu
> > > bestellen.
> > > Der Grund ist, dass diese Einladung von einer Lokalen
> > > Organisation aus dieser Stadt wo ich einreise (Samara),
> > > ausgestellt wird.
> > > Der Visa Service meint wenn ich mit einer Turi Einladung
> > > von Ihrer Organisation aus Moskau ausgestellt, bei der
> > > Paskontrolle im Airport Samara antrete, ich
> > > zurückgewiesen werden kann. Visa hin oder her. Was meint
> > > ihr denn dazu?
> >
> >
> > Das habe ich über Samara und Nischni Nowgorod ebenfalls
> > schon gehört, auch wenn ich selbst bei meinen Einreisen
> > dort nie etwas außergewöhnliches erlebt habe. In der Tat
> > habe ich mir dann auch bei letzten mal sicherheitshalber
> > diese Spezialeinladung besorgt. Zumindest vom Ruf haben
> > die Kontrolleure an kleinen Einreispunkten (Flughäfen
> > hinter Moskau und kleinere Autoübergänge) den Ruf, etwas
> > strenger zu sein.
> >
> > Es ist bei jedem Land so, dass der Grenzer das Recht hat,
> > die Einreise zu verweigern und dann muss man mit dem
> > nächsten Flieger zurück. Ich kann deswegen niemandem
> > empfehlen, hier Abenteuer oder Experimente zu versuchen.
> > Ticket- und Visakosten werden in so einem Fall nicht
> > erstattet. So etwas passiert zwar bei der Einreise nach
> > Russland seltener als z.B. bei der USA, kann aber überal
> > vorkommen (reist mal per Auto in die EU-Außengrenzen
> > ein).
> >
> > Übrigens: Wenn man mit Aeroflot oder anderen via Moskau
> > nach Samara fliegt, reist man in Moskau ein, wo es mit
> > sowas keine Probleme gibt. In Samara reist man nur ein,
> > wenn man mit Lufthansa oder CSA direkt fliegt, wobei CSA
> > wesentlich günstiger ist.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.