plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

133 User im System
Rekord: 181
(13.02.2018, 10:21 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

Hallo, liebe Freunde!
Weiss jemand von Euch die Preise fuer die Registrierung in St.Petersburg, falls man dazu ein Hotel aufsucht?
Ich mache die Registrierung immer ueber OVIR und da ist es (noch!) preiswert - ein paar Rubel.

Bitte Eure Tipps!

Gruss

Regina
Hallo Regina,
> Weiss jemand von Euch die Preise fuer die Registrierung
> in St.Petersburg, falls man dazu ein Hotel aufsucht?
Mir hat man vor kurzem mal gesagt 60 Rubel, allerdings nicht speziell für Petersburg.
Ich habe jetzt im Sommer mit meiner Freundin ne Reihe von Hotels abgeklappert und keins hat es ohne Übernachtung gemacht.
Irgendwann übernachteten wir dann doch in einem zur Registrierung berechtigten Hotel, sie haben extra kassiert, ich meine 50 Rubel, dabei war das keine allrussische Registrierung, wie wir kurz drauf in einem anderen Hotel erfuhren.

> Ich mache die Registrierung immer ueber OVIR und da ist
> es (noch!) preiswert - ein paar Rubel.
Dafür aber sicher nerviger, zumindest wenn ich an meine letzten OVIR-Gänge denke.
Ich lasse jetzt gehen... Und für meinen Wohnsitz hier in Ulan-Ude hat es 100 Rubel gekostet.

Viele Grüße
Eliane
also ich habe mich wenn ich privat gewohnt habe, die letzten paar reisen NICHT REGISRIEREN lassen.
die letzte reise (winter 2001/2002) war ich in einem hotel in moskau, anschliessend 3 wochen im fernen osten (khabarovsk), dort liess ich mich auch nicht registrieren. hatte keine probleme.
auch viele bekannte von mir liessen sich nicht registrieren. hörte nur einmal von einem kleinen problem bei der ausreise und das liess sich mit 5 $ klären.
naja, ich will jetzt nicht dazu auffordern sich nicht mehr registrieren zu lassen. schliesslich weiss ich nicht wie die situation gerade im moment ist und ob solche formalitäten jetzt ("krieg gegen terror") wieder wichtiger geworden sind.
 Re: Preise fuer Registrierung in St.Pete 09.10.2002 (12:30 Uhr) Unbekannt
> naja, ich will jetzt nicht dazu auffordern sich nicht
> mehr registrieren zu lassen. schliesslich weiss ich nicht
> wie die situation gerade im moment ist und ob solche
> formalitäten jetzt ("krieg gegen terror") wieder
> wichtiger geworden sind.

weiß hier jemand, was an den Gerüchten dran ist, ohne Registrierung könne man einen Stempel in den Pass bekommen, durch den man nicht mehr in Rußland einreisen darf ?
> weiß hier jemand, was an den Gerüchten dran ist, ohne
> Registrierung könne man einen Stempel in den Pass
> bekommen, durch den man nicht mehr in Rußland einreisen
> darf ?

Na so ein Blödsinn.
Wenn mir das passiert, dann "verliere" ich meinen Pass in D, beantrage einen neuen und der hat dann keinen solchen Stempel mehr.

Nein, ich habe vor Jahren mal mit meiner Mutter ein Erlebnis in Novosibirsk gehabt, wo man sie im Hotel nicht unterbringen wollte, weil sie nicht registriert war. Wir wurden auf das Ovir beordert, da haben wir eine Strafe bezahlt und sie hat ihre Reg. nachträglich bekommen.
Und seitdem war sie mindestens 30 mal in Russland.
Das wird garantiert auch heute noch so sein.

Und wenn sie einen sperren wollen, dann sicher nicht mit einem Stempel im Pass, sondern mit einer eigenen Datei im Computer - aber ich denke, da muss dann schon auch ein schwereres Vergehen vorliegen als eine fehlende Registrierung.

Viele Grüße
Eliane

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.