plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

105 User im System
Rekord: 181
(20.02.2018, 04:01 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Visum für Russland 02.06.2003 (12:51 Uhr) Wolfgang
Hallo - ich bin gerade zurück aus Russland und war dieses Mal in Adler am Schwarzen Meer. Allerdings wollte ich nicht ins Radisson SAS sondern in eins der kleinen Minihotels. Problem besteht allerdings hier, daß die Registierung vor Ort nur schwer über einen offiziellen Weg machbar zu sein scheint.....

Meine Fragen:
Muß ich immer ein "Privatvisum" beantragen, wenn ich in einem Minihotel übernachte?

Wo ist der Unterschied überhaupt zwischen "Tourist" und "Privat" visum?

Ich hatte mal gelesen, daß man sich überhaupt nicht zu registrieren zu lassen braucht, wenn man in einem Ort nicht länger als 2 Tage bleibt, aber das scheint in der Praxis auch nicht der Fall zu sein???

Wie verhindere ich unnötigen Aufwand für den Hotelinhaber (persönliches Erscheinen bei der Registrierungsbehörde)?


Ansonsten kann ich Adler als Urlaubsort nur bestens empfehlen!!

Grüße!
 Re: Visum für Russland 04.06.2003 (06:18 Uhr) Sandra
> Meine Fragen:
> Muß ich immer ein "Privatvisum" beantragen, wenn ich in
> einem Minihotel übernachte?
Um gotteswillen, nein immer ein Touristvisum oder ein Buisnessvisum ueber eine Firma beantragen, Privatvisen wuerden ewig gehen fuer denjenigen der Dich einladen will!!!!!Die Visafrage ueberlaesst amn am besten den darauf spezialisierten Firmen!
>
> Wo ist der Unterschied überhaupt zwischen "Tourist" und
> "Privat" visum?
Letzteres wird von einem Privatmenschen beantragt und dieser Mensch hat natuerlich keine Lizens darumm hat er sehrviel Arbeit damit!
>
> Ich hatte mal gelesen, daß man sich überhaupt nicht zu
> registrieren zu lassen braucht, wenn man in einem Ort
> nicht länger als 2 Tage bleibt, aber das scheint in der
> Praxis auch nicht der Fall zu sein???
Wenn man nicht laenger als drei Arbeitstage an einem ort ist braucht man sich nicht registrieren zu lassen und dies ist in der Praxis auch so!
>
> Wie verhindere ich unnötigen Aufwand für den Hotelinhaber
> (persönliches Erscheinen bei der Registrierungsbehörde)?
Das ist nicht Dein Problem sondern der Job vom Hotelinhaber!
Verhindern kannst Du es durch nicht registrierung!

>
>
> Ansonsten kann ich Adler als Urlaubsort nur bestens
> empfehlen!!
Halt etwas langweilig dort, die Schwarzmeerkueste Bulgariens bietet neben dem Meer auch noch alte Architektur und guenstigere Preise !Sotschi ist eindeutig zu teuer im Preis-Leistungsverhaeltnis
>
> Grüße!
 Re: Visum für Russland 04.06.2003 (20:33 Uhr) Wolfgang
Hallo Sandra - vielen Dank für die klare Sprache - mein russischer Freund hatte in der Vorbereitung auf die Reise bei ein paar Minihotels nachgefragt und die hatte glattweg abgelehnt mich aufzunehmen, weil sie sich eben nicht mit meiner Registrierung beschäftigen wollten.

Was meine Registrieung in Adler betraf, hat uns jedenfalls der Beamte am Flughafen noch mal mit 500 Rubeln bedacht, weil wir die Hotelinhaberin nicht mit zur Registrierung überreden konnten (sie hätte personlich erscheinen müssen)

Ich habe jetzt allerdings vielmehr Sorgen, wie ich nun meinen Bekannten für 4 Tage privat besuchen kann... Touristenvisum und dann dort registrieren lassen? Ich blick da immer noch nicht durch....







> > Meine Fragen:
> > Muß ich immer ein "Privatvisum" beantragen, wenn ich in
> > einem Minihotel übernachte?
> Um gotteswillen, nein immer ein Touristvisum oder ein
> Buisnessvisum ueber eine Firma beantragen, Privatvisen
> wuerden ewig gehen fuer denjenigen der Dich einladen
> will!!!!!Die Visafrage ueberlaesst amn am besten den
> darauf spezialisierten Firmen!
> >
> > Wo ist der Unterschied überhaupt zwischen "Tourist" und
> > "Privat" visum?
> Letzteres wird von einem Privatmenschen beantragt und
> dieser Mensch hat natuerlich keine Lizens darumm hat er
> sehrviel Arbeit damit!
> >
> > Ich hatte mal gelesen, daß man sich überhaupt nicht zu
> > registrieren zu lassen braucht, wenn man in einem Ort
> > nicht länger als 2 Tage bleibt, aber das scheint in der
> > Praxis auch nicht der Fall zu sein???
> Wenn man nicht laenger als drei Arbeitstage an einem ort
> ist braucht man sich nicht registrieren zu lassen und
> dies ist in der Praxis auch so!
> >
> > Wie verhindere ich unnötigen Aufwand für den Hotelinhaber
> > (persönliches Erscheinen bei der Registrierungsbehörde)?
> Das ist nicht Dein Problem sondern der Job vom
> Hotelinhaber!
> Verhindern kannst Du es durch nicht registrierung!
> >
> >
> > Ansonsten kann ich Adler als Urlaubsort nur bestens
> > empfehlen!!
> Halt etwas langweilig dort, die Schwarzmeerkueste
> Bulgariens bietet neben dem Meer auch noch alte
> Architektur und guenstigere Preise !Sotschi ist eindeutig
> zu teuer im Preis-Leistungsverhaeltnis
> >
> > Grüße!
 Re: Visum für Russland 05.06.2003 (05:45 Uhr) Sandra
> Ich habe jetzt allerdings vielmehr Sorgen, wie ich nun
> meinen Bekannten für 4 Tage privat besuchen kann...
> Touristenvisum und dann dort registrieren lassen?
Dann dort nicht registrieren lassen, wenn Du bei einem serioesen Reisebuero dein Turivisum bestellst, bekommst du ohnehin einen Stempel vom Reisebuero rein, mehr Anmeldung benoetigt es garnicht (zB.www.ewtours.com)allerdings musst Du die Dame vom Reisebuero in Moskau kurz treffen !Ansonsten natuerlich Deine vier Tage geniessen und nicht mit Deinem Bekannten beim ovir rum sitzen ;-))))zur Not wirst Du Dir doch noch 500 Rubel leisten koennen ;-))))die der Beamte sehrwahrscheinlich dringend fuer die Schulferien seiner Kinder benoetigte ;-))))
Versuch es mal mit Dir weniger sorgen zu machen ;-))))Sie verhaften schon niemanden wegen diesem Stempel!

>
>
>
>
>
>
>
> > > Meine Fragen:
> > > Muß ich immer ein "Privatvisum" beantragen, wenn ich in
> > > einem Minihotel übernachte?
> > Um gotteswillen, nein immer ein Touristvisum oder ein
> > Buisnessvisum ueber eine Firma beantragen, Privatvisen
> > wuerden ewig gehen fuer denjenigen der Dich einladen
> > will!!!!!Die Visafrage ueberlaesst amn am besten den
> > darauf spezialisierten Firmen!
> > >
> > > Wo ist der Unterschied überhaupt zwischen "Tourist" und
> > > "Privat" visum?
> > Letzteres wird von einem Privatmenschen beantragt und
> > dieser Mensch hat natuerlich keine Lizens darumm hat er
> > sehrviel Arbeit damit!
> > >
> > > Ich hatte mal gelesen, daß man sich überhaupt nicht zu
> > > registrieren zu lassen braucht, wenn man in einem Ort
> > > nicht länger als 2 Tage bleibt, aber das scheint in der
> > > Praxis auch nicht der Fall zu sein???
> > Wenn man nicht laenger als drei Arbeitstage an einem ort
> > ist braucht man sich nicht registrieren zu lassen und
> > dies ist in der Praxis auch so!
> > >
> > > Wie verhindere ich unnötigen Aufwand für den Hotelinhaber
> > > (persönliches Erscheinen bei der Registrierungsbehörde)?
> > Das ist nicht Dein Problem sondern der Job vom
> > Hotelinhaber!
> > Verhindern kannst Du es durch nicht registrierung!
> > >
> > >
> > > Ansonsten kann ich Adler als Urlaubsort nur bestens
> > > empfehlen!!
> > Halt etwas langweilig dort, die Schwarzmeerkueste
> > Bulgariens bietet neben dem Meer auch noch alte
> > Architektur und guenstigere Preise !Sotschi ist eindeutig
> > zu teuer im Preis-Leistungsverhaeltnis
> > >
> > > Grüße!
 Re: Visum für Russland 06.06.2003 (19:38 Uhr) jrgpeters

Hallo Wolfgang,
am besten ist es, Du verbringst die erste nacht in einem Hotel, in Sotschi beispielsweise Primorskoje, die Nacht kostet ca. 25 Dollar und das Hotel registriert Dich, danach kannst Du dann ja leben wo Du willst und es gibt kein Problem.

Bezgl. Sotschi kann ich nur sagen, dass es schon im Vergleich zu Bulgarien etwas teurer ist, jedoch erheblich mehr bietet, oder hast Du die noerdlichste Teeplantage der Welt verpasst?
Gruesse
joerg
> >
 Re: Visum für Russland 07.06.2003 (15:16 Uhr) Wolfgang
Vielen Dank!
Ich werde es mal ausprobieren.

Allerdings war ich nicht in Sotchi sondern in Adler - ich fand das überhaupt nicht teuer.... Aber offensichtlich scheint es noch preisgünstigere Varianten zu geben.....

Grüße!!




> Hallo Wolfgang,
> am besten ist es, Du verbringst die erste nacht in einem
> Hotel, in Sotschi beispielsweise Primorskoje, die Nacht
> kostet ca. 25 Dollar und das Hotel registriert Dich,
> danach kannst Du dann ja leben wo Du willst und es gibt
> kein Problem.
>
> Bezgl. Sotschi kann ich nur sagen, dass es schon im
> Vergleich zu Bulgarien etwas teurer ist, jedoch erheblich
> mehr bietet, oder hast Du die noerdlichste Teeplantage
> der Welt verpasst?
> Gruesse
> joerg
> > >

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.