plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

101 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Transsib - Fenster 01.07.2003 (21:44 Uhr) Kerstin
 Re: Transsib - Fenster 02.07.2003 (06:52 Uhr) Sandra
 Re: Transsib - Fenster 02.07.2003 (21:45 Uhr) Kerstin
 Re: Transsib - Fenster 04.07.2003 (09:19 Uhr) jrgpeters
> Hallo alle erfahrene Transsibreisenden!
>
> In meinem Transsibreiseführer steht, dass man sich am
> Besten einen Teleskopstab zum Fensterwischen mitnimmt.
> Werden sie Scheiben wirklich so schmutzig?
> Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass auf den
> Bahnhöfen einige bereitstehen, um sich mit Fensterwischen
> einige Rubel zu verdienen.
> Wer hat Tipps dazu?
>
> Vielen Dank!
> Kerstin

Es gibt tatsaechlich auf der Transsib Leute ( zumeist Kinder ), die an den Bahnhoefen fuer ein paar Rubel anbieten, die Fenster zu reinigen.
Der Zug ( zumindest Rossia, Baikal, Jenisseij ) wird gereinigt zur Abfahrt in den Bahnhof geschoben, d.h. die Fenster sind sauber.
Man kann aber auch das Zugpersonal danach fragen, die Scheiben kurz zu putzen, das machen die, genauso wie sie stets bei jedem Halt die Haltestange an der Tuer wischen.
Viel einfacher ist es natuerlich, gerade bei einer laengeren Fahrt, dem Zugpersonal zu Beginn der Reise ein paar Pralinen ( da 99% Frauen )oder halt eine Kleinigkeit zu schenken, man glaubt gar nicht, was danach fuer eine Service moeglich ist.
Viele Gruesse
Joerg
 Re: Transsib - Fenster 13.07.2003 (13:28 Uhr) Eliane

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.