plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

132 User im System
Rekord: 181
(17.10.2017, 04:00 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Offizieller russischer Pass für Ausländer 13.03.2004 (22:39 Uhr) Ralf_Rhein-Main
Hallo,

über eine Bekannte kann ich für jeden Ausländer einen offiziellen russischen Pass besorgen, d.h. nie wieder Visa etc. Auch das Problem mit Arbeitsgenehmigungen wird es nicht mehr geben.
Mich würde einfach interessieren, ob jemand Interesse an einem russischen Pass hat!?

Gruß,

Ralf
> Hallo,
>
> über eine Bekannte kann ich für jeden Ausländer einen
> offiziellen russischen Pass besorgen, d.h. nie wieder
> Visa etc. Auch das Problem mit Arbeitsgenehmigungen wird
> es nicht mehr geben.
> Mich würde einfach interessieren, ob jemand Interesse an
> einem russischen Pass hat!?
>
> Gruß,
>
> Ralf

hallo ralf,

also mich würde die rechtmässigkeit interessieren.
1.) den russischen pass gibts doch wohl nur bei gleichzeitiger staatsbürgerschaft, oder?
2.) wenn man einen offiziellen russischen pass hat, verliert man den deutschen.
3.) mich würde schon interessieren, wie das gehen soll.

nach dem neuen ausländergesetz ist es jedenfalls nicht möglich über bekannte russische pässe zu bekommen.

gruss gunnar
 Re: Offizieller russischer Pass für Ausländer 14.03.2004 (05:14 Uhr) Sandra
Ich vermute Du meinst den gruenen Pass ? Das ist einfach die Arbeits und Aufenthaltsbewilligung.
Schreib mir mal kurz auf dozentd@yandex.ru, ich will das Ding in den naechsten Wochen beantragen, erfuelle allerdings auch die Bedingungen, dH. Arbeitgeber, und mit Russe verheiratet, die Papiere sind auch soweit zusammen bloss anstehen und zum verhoer moechte ich eigentlich nicht darumm habe ich mich auch noch nicht so richtig aufgerafft. Also melde Dich mal.
> Ich vermute Du meinst den gruenen Pass ? Das ist einfach
> die Arbeits und Aufenthaltsbewilligung.
> Schreib mir mal kurz auf dozentd@yandex.ru, ich will das
> Ding in den naechsten Wochen beantragen, erfuelle
> allerdings auch die Bedingungen, dH. Arbeitgeber, und mit
> Russe verheiratet, die Papiere sind auch soweit zusammen
> bloss anstehen und zum verhoer moechte ich eigentlich
> nicht darumm habe ich mich auch noch nicht so richtig
> aufgerafft. Also melde Dich mal.

mit dem grünen meinst du ein vid naschidelsdva (keine ahnung obs richtig geschrieben ist)
also das habe ich und beantrage gerade die verländerung. da bin ich so langsam fitt drin, was dieses dokument angeht. hat genug nerven gekostet.

gruss gunnar
 Re: Offizieller russischer Pass für Ausländer 14.03.2004 (15:00 Uhr) Sandra
Genau, dies entspricht der Arbeits-und Aufenthaltsbewilligung, probleme soll es nur geben, wenn Du keinen Arbeitgeber angeben kannst bei dem es logisch ist, dass er einen Auslaender braucht und du nur ueber die Tatsache der Ehe das Ding beantragst. Allerdings auch die Tatsache einer Ehe wuerde juristisch ausreichen. Das Ding sieht in der Tat wie ein billiger Pass aus und gruen:)Die Verlaengerung soll uebrigens problemlos und schnell gehen, habe ich mir sagen lassen!
Allerdings die russische Staatsbuergerschaft (fuer einen normalen russischen Pass voraussetzung)wird wohl kaum sonderlich atraktiv sein:)))))dann immer Visa fuer Europa beantragen :)000Ausnahme wuerden nur Schweizer darstellen, die duerfen soviele Staatsbuergerschaften haben wie es sie freut:))))freut aber die Russen:)))))Den gruenen Pass bieten in Moskau auch viele Juristen an respektive unterstuetzung bei der Einreichung der Unterlagen zum Verhoer muss man aber trotzdem, Werbung liegt direkt beim Ovir auf:)
> über eine Bekannte kann ich für jeden Ausländer einen
> offiziellen russischen Pass besorgen, d.h. nie wieder
> Visa etc. Auch das Problem mit Arbeitsgenehmigungen wird
> es nicht mehr geben.
> Mich würde einfach interessieren, ob jemand Interesse an
> einem russischen Pass hat!?

Mail mir mal, mich wuerde interessieren wie das geht.

Martin
> > über eine Bekannte kann ich für jeden Ausländer einen
> > offiziellen russischen Pass besorgen, d.h. nie wieder
> > Visa etc. Auch das Problem mit Arbeitsgenehmigungen wird
> > es nicht mehr geben.
> > Mich würde einfach interessieren, ob jemand Interesse an
> > einem russischen Pass hat!?
>
> Mail mir mal, mich wuerde interessieren wie das geht.
>
> Martin

Hallo Martin,

das würde mich interessieren. Grüße - Paul streit.paul@t-online.de
Guten Morgen, mein Sonnenschein,der erste Morgen ohne Dich, doch als kleiner nachre4glicher Grudf, spltiee in Deinem Zimer das Radio. Aber da ich jetzt das richtige Knf6pfchen kenne, konnte ich dieses Problem ohne Dich meistern, was soll also noch schiefgehen, wenn Du nicht da bist.Sind denn inzwischen schon alle eingetrudelt? Und die, die bald fe4hrt, seit wann war sie da und wo ist sie her und wo geht sie hin?Ich wfcnsch Dir einen schf6nen ersten Tag und die darauffolgenden genauso. Ich denk an Dich und steh wie ein Mann hinter Dir.
> Hallo,
>
> über eine Bekannte kann ich für jeden Ausländer einen
> offiziellen russischen Pass besorgen, d.h. nie wieder
> Visa etc. Auch das Problem mit Arbeitsgenehmigungen wird
> es nicht mehr geben.
> Mich würde einfach interessieren, ob jemand Interesse an
> einem russischen Pass hat!?
>
> Gruß,
>
> Ralf

Hallo Ralf,
das interessiert mich. Bitte um Information. Paul
streit.paul@t-online.de
Hallo,

ich habe auch interese schreibe bitte zurük


danke












> Hallo,
>
> ich habe auch Interese schreibe bitte zurück wie das funktioniert. Ich lebe bereits in St.Petersburg ....
>
>
> danke, Jörg
>
>
>
>
>
>
>
>
>
>
>
>
 Re: Offizieller russischer Pass für Ausländer 19.05.2004 (04:58 Uhr) Sandra
Hallo Leute
wuerde auf diesen Threat nicht mehr reagieren, der Schreiber hat sich mit niemandem in Verbindung gesetzt. War wohl einer der einfach Neugierig war, ob es Leute gibt die bereit sind in Russland zu leben. Interessiert waehren woll die meisten:))))was glaubt ihr wieviele Zuschriften man auf einen solchen Threat woll fuer einen Deutschen Pass bekommen wuerde:))). Den kann man sich allerdings auch nicht einfach am naechsten Strasseneck kaufen. Nicht Echte, kann man sich hier an Bahnhoefen kaufen, aber besser nicht benuetzen, ist wie bei russischen Diplomen:))))gibts in der Metro, frisch aus dem Scanner! Man kann das Papier nach fuenf Jahren gruenem Pass legal beantragen, verliert aber allfaellige andere Staatsbuergerschaften, weiss nicht immer anstehen wenn man nur nach Finland will vor den Botschaften, wohl lieber nicht!
> Hallo,
>
> über eine Bekannte kann ich für jeden Ausländer einen
> offiziellen russischen Pass besorgen, d.h. nie wieder
> Visa etc. Auch das Problem mit Arbeitsgenehmigungen wird
> es nicht mehr geben.
> Mich würde einfach interessieren, ob jemand Interesse an
> einem russischen Pass hat!?
>
> Gruß,
>
> Ralf


hallo ralf.

also ich hätte auf jedenfall interesse wenn man mit dem ding nicht in den russischen knast kommt.

lg dirk
Also ich hätte auch starkes Interesse wenn es legal ist.
Meine Frau ist Russin und ich Deutscher. Bitte mail mir.

Gruß Lothar
 Re: Offizieller russischer Pass für Ausländer 10.01.2005 (05:56 Uhr) Sandra
Die Mail ist fast ein Jahr alt und keiner hat jemals was vom Schreiber gehoert:))))sowas nennt man einen Versuch oder weniger literarisch einen "Fak".
Es geht entweder gegen "in Russland leben und zuerst 3 jaehrige Bewilligung, dann fuenfjaehrige und normalen Antrag stellen sowie deutsche Staatsbuergerschaft niederlegen" oder eben nicht:))))!Hier wollte woll einer einfach falsche Paesse verkaufen, bekommt man billig am Kiewski Waksal, bloss benuetzen sollte man die Dinger lieber nicht:))))
In Ossetien hat ein Bekannter von mir einen echten Pass für 500$ gekauft...
Demnächst sollen alle russische Staatsbürger digital erfasst werden.Ob das mit diesem Pass gut geht...
> Hallo,
>
> über eine Bekannte kann ich für jeden Ausländer einen
> offiziellen russischen Pass besorgen, d.h. nie wieder
> Visa etc. Auch das Problem mit Arbeitsgenehmigungen wird
> es nicht mehr geben.
> Mich würde einfach interessieren, ob jemand Interesse an
> einem russischen Pass hat!?
>
> Gruß,
>
> Ralf

Hallo Ralf!  Wenn dein Angebot noch aktuell ist, sende mir bitte
nähere Infos!  Oder vielleicht hast du ein paar Tips für mich, wie
ich als Frührentner nach Russland umsiedeln kann!
Mit freundlichen Gruß
Karl Holger Eichel
> Hallo,
>
> über eine Bekannte kann ich für jeden Ausländer einen
> offiziellen russischen Pass besorgen, d.h. nie wieder
> Visa etc. Auch das Problem mit Arbeitsgenehmigungen wird
> es nicht mehr geben.
> Mich würde einfach interessieren, ob jemand Interesse an
> einem russischen Pass hat!?
>
> Gruß,
>
> Ralf

Hallo

Kurze E-Mail wenn Du noch Kontakt hast .Setze mich dann mit Dir in
Verbindung.

Gruß
  Th.
 Re: Offizieller russischer Pass für Ausländer 15.11.2010 (10:42 Uhr) Sergej
> > Hallo,
> >
> > über eine Bekannte kann ich für jeden Ausländer einen
> > offiziellen russischen Pass besorgen, d.h. nie wieder
> > Visa etc. Auch das Problem mit Arbeitsgenehmigungen wird
> > es nicht mehr geben.
> > Mich würde einfach interessieren, ob jemand Interesse an
> > einem russischen Pass hat!?
> >
> > Gruß,
> >
> > Ralf
>
> Hallo
>
> Kurze E-Mail wenn Du noch Kontakt hast .Setze mich dann
> mit Dir in
> Verbindung.
>
> Gruß
> Th.

hoert sich alles ein bisschen illegal an.....na ja, viel Glueck
Natürlich ! Mein Vater ist Russe, hat aber nicht seine Vaterschaft anerkannt, deshalb konnte ich nie die russische Staatsbürgerschaft beantragen. Ich liebe Russland über alles und möchte die russische Staatsbürgerschaft so schnell, wie möglich.

Gruß Marcel
 Re: Offizieller russischer Pass für Ausländer 17.12.2010 (09:38 Uhr) Michel
> Natürlich ! Mein Vater ist Russe, hat aber nicht seine
> Vaterschaft anerkannt, deshalb konnte ich nie die
> russische Staatsbürgerschaft beantragen. Ich liebe
> Russland über alles und möchte die russische
> Staatsbürgerschaft so schnell, wie möglich.
>
> Gruß Marcel

Wenn er die Vaterschaft nicht anerkannt hat,bleibt dir nichts anderes übrig, als einen Vaterschaftstest zu machen.Ohne diesen läuft überhaupt nichts.Selbst dann steht alles noch in den Sternen, wie man so schön sagt.
 Re: Offizieller russischer Pass für Ausländer 20.02.2011 (21:06 Uhr) Unbekannt
zum pass für ausländer.
ich lebe seit fünf jahen in russland,bin hier her ausgewandert.erst hatte ich aufenthalt für drei jahre nun sändige,dass heißt ich habe ein pass für ausländer bekommen,muss jedes jahr zum amt und nachweisen wo von ich lebe,nach drei jahren verlängerung beantragen.ich kann aber mit dem pass die staatsbürgerschaft beantragen und auch bekommen.aber der weg zu diesem pass ist nicht so einfach wie hier erzählt wird er ist auch nicht grün sondern blau.
> zum pass für ausländer.
> ich lebe seit fünf jahen in russland,bin hier her
> ausgewandert.erst hatte ich aufenthalt für drei jahre nun
> sändige,dass heißt ich habe ein pass für ausländer
> bekommen,muss jedes jahr zum amt und nachweisen wo von
> ich lebe,nach drei jahren verlängerung beantragen.ich
> kann aber mit dem pass die staatsbürgerschaft beantragen
> und auch bekommen.aber der weg zu diesem pass ist nicht
> so einfach wie hier erzählt wird er ist auch nicht grün
> sondern blau.thomas-westphal

Gilt das Angebot noch?


> Hallo,
>
> über eine Bekannte kann ich für jeden Ausländer einen
> offiziellen russischen Pass besorgen, d.h. nie wieder
> Visa etc. Auch das Problem mit Arbeitsgenehmigungen wird
> es nicht mehr geben.
> Mich würde einfach interessieren, ob jemand Interesse an
> einem russischen Pass hat!?
>
> Gruß,
>
> Ralf
Ich bin auch daran interessiert. In Deutschland regieren Illuminaten und das ziemlich ungerecht. Ohne Rezept gibt keine Apotheke was raus, und in Russland kann man ohne Rezept einkaufen gehen. Und die Mehrheit ist mit Putin zufrieden. Zeigt uns doch, dass die Freimaurer des Schottischen Ritus nicht zum Wohle der Allgemeinhait regieren, denn wo die sind, sieht man selten so viel Begeisterung FÜR die Regierung. Allerdings begreife ich die Sache mit dem Gerard Depardieu nicht: Bisher hat Putin die Steuerhinterzieher immer eingelocht. Chodorkowski, weil er mit der Bilderberggruppe im Bunde war. Und Depardieu ist doch ein berühmter Schauspieler. MÜSSTE der denn nicht auch Hochgradfreimaurer sein, vom schottischen Ritus? Und wie wir ja sehen, ist Putin mit der Angela Merkel ja nun gar nicht zufrieden, und wir alle wissen, sie IST Bilderbergerin und plutoniumverseucht. Schröder war  nur einmal Bilderberger, und ist noch nicht plutoniumerseucht, daher IDENTIFIZIERT sich NICHT damit, was auf der Bilderberg-Konferenz an Verschwörungen ausgehckt wurde, und deshalb sind sie beide wohl befreundet.
Die "Probleme" der Bilderberger hab ich ja nun auch studiert. Anscheinend sind die "Probleme" wie Überbevölkerung nicht so schlimnm, sonst hätte Putin nicht soviel Erfolg mit seiner Regierung, denn Putin hat sich eher Gedanken drüber gemacht, dass mehr Russen geboren werden, und die Chinesen machens mit Geburtenkontrolle. Daher ist der Plan "Neue Welt Ordnung" erst mal weiterhin zu bekämpfen, so wie Putin das bisher macht, in dem er Bilderberger so gut es geht, einsperrt, wenn sie Russen sind. EIN Bilderberger Warren Buffet hat allerdings versprochen, mit dieser Verschwörung aufzuhören, und den größten Teil seines Vermögens der Gesellschaft zurückzugeben. Vielleicht hört ja die Hetze der Illuminaten gegen Putin bei BBC DOCH bald auf, denn Warren Buffett ist Vollblut-Reptiloid, Illuminat und Bilderberger und Freimaurer im 33.Grad. David Rockefeller zeigte sich auch schon nachdenklich über Wiedergutmachung!hat aber noch nichts versprochen.
Habe Interesse!
mahamudranne@gmail.com

> Hallo,
>
> über eine Bekannte kann ich für jeden Ausländer einen
> offiziellen russischen Pass besorgen, d.h. nie wieder
> Visa etc. Auch das Problem mit Arbeitsgenehmigungen wird
> es nicht mehr geben.
> Mich würde einfach interessieren, ob jemand Interesse an
> einem russischen Pass hat!?
>
> Gruß,
>
> Ralf
 Re: Offizieller russischer Pass für Ausländer 02.10.2013 (14:49 Uhr) Thimo R.
Hab interesse! [auf Nutzerwunsch entfernt]


> Hallo,
>
> über eine Bekannte kann ich für jeden Ausländer einen
> offiziellen russischen Pass besorgen, d.h. nie wieder
> Visa etc. Auch das Problem mit Arbeitsgenehmigungen wird
> es nicht mehr geben.
> Mich würde einfach interessieren, ob jemand Interesse an
> einem russischen Pass hat!?
>
> Gruß,
>
> Ralf
> Hab interesse! t.reichel@sourcein.de
>
>
> > Hallo,
> >
> > über eine Bekannte kann ich für jeden Ausländer einen
> > offiziellen russischen Pass besorgen, d.h. nie wieder
> > Visa etc. Auch das Problem mit Arbeitsgenehmigungen wird
> > es nicht mehr geben.
> > Mich würde einfach interessieren, ob jemand Interesse an
> > einem russischen Pass hat!?
> >
> > Gruß,
> >
> > Ralf



Habe auch sehr starkes Interesse daran. Gruss Martin
> > Hab interesse! t.reichel@sourcein.de
> >
> >
> > > Hallo,
> > >
> > > über eine Bekannte kann ich für jeden Ausländer einen
> > > offiziellen russischen Pass besorgen, d.h. nie wieder
> > > Visa etc. Auch das Problem mit Arbeitsgenehmigungen wird
> > > es nicht mehr geben.
> > > Mich würde einfach interessieren, ob jemand Interesse an
> > > einem russischen Pass hat!?
> > >
> > > Gruß,
> > >
> > > Ralf
>
>
>
> Habe auch sehr starkes Interesse daran. Gruss Martin
>
> Wenn das Angebot noch gilt, habe ich auch interesse, einfach mal Info zuschicken. Gruss melanie-f@outlook.de
>
>

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.