plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

127 User im System
Rekord: 181
(13.02.2018, 10:21 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Geeignetes Gastgeschenk? 05.08.2005 (09:53 Uhr) Christian
Hallo,

ich fliege am 13.08. nach Moskau und werde dort eine Freundin treffen. Wir werden u.a. auch ihre Eltern besuchen und ich würde gerne ein Gastgeschenk mitnehmen. Könnt ihr mir evtl. einige Tipps geben? Komme übrigens aus Bayern, wären hiesige Souvenirs auch geeignet?

Danke schonmal.

Grüße

Christian
 Re: Geeignetes Gastgeschenk? 10.08.2005 (11:39 Uhr) A.Widmer
>
Guten Tag Christian,

natürlich sind Souvenirs aus Deutschland eine gute Idee, am Besten aber wären Chocoladepralines für die Mutter und etwas Brauchbares für den Vater ( z.B. ein Bierkrug).

Gruss

A.Widmer






Hallo,

>
> ich fliege am 13.08. nach Moskau und werde dort eine
> Freundin treffen. Wir werden u.a. auch ihre Eltern
> besuchen und ich würde gerne ein Gastgeschenk mitnehmen.
> Könnt ihr mir evtl. einige Tipps geben? Komme übrigens
> aus Bayern, wären hiesige Souvenirs auch geeignet?
>
> Danke schonmal.
>
> Grüße
>
> Christian
 Re: Geeignetes Gastgeschenk? 10.08.2005 (13:58 Uhr) Christian
> >
> Guten Tag Christian,
>
> natürlich sind Souvenirs aus Deutschland eine gute Idee,
> am Besten aber wären Chocoladepralines für die Mutter und
> etwas Brauchbares für den Vater ( z.B. ein Bierkrug).
>
> Gruss
>
> A.Widmer

Hallo,

vielen Dank für die Antwort! Ja, Schokolade nehme ich auf jeden Fall mit, für die Eltern habe ich jetzt ein Buch über den Umkreis hier gekauft in D und Englisch. Bierkrug, hm, ihre Eltern trinken keinen Alkohol hat sie gemeint...

Grüße

Christian
 Re: Geeignetes Gastgeschenk? 10.08.2005 (15:08 Uhr) A.Widmer
Das Buch ist sicherlich eine gute Idee. Bei gewissen Leuten können alkoholische Getränke durchaus als Affront gewertet werden.


> > Guten Tag Christian,
> >
> > natürlich sind Souvenirs aus Deutschland eine gute Idee,
> > am Besten aber wären Chocoladepralines für die Mutter und
> > etwas Brauchbares für den Vater ( z.B. ein Bierkrug).
> >
> > Gruss
> >
> > A.Widmer
>
> Hallo,
>
> vielen Dank für die Antwort! Ja, Schokolade nehme ich auf
> jeden Fall mit, für die Eltern habe ich jetzt ein Buch
> über den Umkreis hier gekauft in D und Englisch.
> Bierkrug, hm, ihre Eltern trinken keinen Alkohol hat sie
> gemeint...
>
> Grüße
>
> Christian
 Re: Geeignetes Gastgeschenk? 10.08.2005 (16:39 Uhr) Christian
> Das Buch ist sicherlich eine gute Idee. Bei gewissen
> Leuten können alkoholische Getränke durchaus als Affront
> gewertet werden.

Ja, das habe ich mir auch gedacht bzgl. Alkohol.

Eine Frage noch dazu: Ich habe gelesen, dass es unhöflich ist, einem Gast bei einem Besuch keinen Alkohol anzubieten. Ist das die Regel d.h. bieten einem auch Leute, die selber nichts trinken, Alkohol an? Damit ich mich schonmal darauf einstellen kann :-).

Danke!

Grüße

Christian
 Re: Geeignetes Gastgeschenk? 11.08.2005 (10:04 Uhr) A.Widmer
Guten Tag !

Nun, bisher wurde mir bei Besuchen in Russland meistens Alkohol angeboten, und daher wäre es auch unhöflich, dies abzulehnen. Zudem sollte solange mitgetrunken werden, bis auch der Gastgeber aufhört. Und das kann je nachdem eine Weile dauern. Immer wird zum Alkohol, wir sprechen hier natürlich von Vodka, etwas zum Essen gereicht, d.h. zwischen jedem Glas wird etwas gegessen. Es kann aber auch sein, dass Ihnen bei Abstinentlern einfach ein guter Tee offeriert wird.

Geniessen Sie die unvergleichliche Gastfreundschaft in Russland !


Das Buch ist sicherlich eine gute Idee. Bei gewissen

> > Leuten können alkoholische Getränke durchaus als Affront
> > gewertet werden.
>
> Ja, das habe ich mir auch gedacht bzgl. Alkohol.
>
> Eine Frage noch dazu: Ich habe gelesen, dass es unhöflich
> ist, einem Gast bei einem Besuch keinen Alkohol
> anzubieten. Ist das die Regel d.h. bieten einem auch
> Leute, die selber nichts trinken, Alkohol an? Damit ich
> mich schonmal darauf einstellen kann :-).
>
> Danke!
>
> Grüße
>
> Christian
 Alkoholgenuss 14.08.2005 (12:17 Uhr) Eliane
Hallo,

> Nun, bisher wurde mir bei Besuchen in Russland meistens
> Alkohol angeboten, und daher wäre es auch unhöflich, dies
> abzulehnen. Zudem sollte solange mitgetrunken werden, bis
> auch der Gastgeber aufhört.

Das habe ich noch nie erlebt. Meist ist es unsere westeuropäische oder deutsche Art, alles, was auf den Tisch kommt auch zu verzehren und auch immer unbedingt aufessen bzw. austrinken zu müssen.

Wenn man keinen Alkohl mag, dann trinkt man ihn nicht, aber anstoßen sollte man auf jeden Fall und so man nicht trockener Alkoholiker ist, wird es gern gesehen, wenn die Lippen benetzt werden.

Das Glas auf einem russischen Tisch sollte halt immer gefüllt sein und so gehört es sich auch, wenn man nur genippt hat, wenigstens einen Tropfen nachzuschenken. Gastfreundschaft, die von unserer Seite aus häufig einfach falsch verstanden wird. Es ist kein Muss. Unhöflich wäre, die Hand aufs Glas zu halten, wenn nachgegossen wird.

Und wenn man gar keinen Wodka mag, dann tut man ohnehin gut daran, nicht aus falsch verstandender Höflichkeit das erste Glas mit Vergnügen runterzuwürgen, sondern gleich abzulehnen. Hernach den Konsum zu stoppen, kann dann schon schwerer fallen, weil man ja zuerst schon gezeigt hat, dass man trinken kann.

Grüße Eliane

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.