plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

57 User im System
Rekord: 93
(12.06.2021, 17:04 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Kein Betreff 11.10.2007 (01:53 Uhr) Admin Singles-Russia
 Re: Kontaktanzeigen Novocheboksarsk 24.10.2007 (15:44 Uhr) igor
 Re: 05.11.2007 (22:02 Uhr) Unbekannt
 Re: Kontaktanzeigen Novocheboksarsk 31.01.2008 (17:11 Uhr) wladimir
 Re: Russische Frauenseiten hier beteiligen? 03.02.2008 (01:42 Uhr) Eliane
Lieber Forumsmeister,

Mich hat es wirklich gewundert wie einseitig deine Ansichten sind. Das hat mich dann auch dazu bewogen auf dieses Posting zu antworten. Deine Intention geht in eine nachvollziehbare Richtung, jedoch schreibst du über eine Minderheit und Missachtest dabei sträflich eigene Grundsätze.

So sollten einige Ausführungen etwas bedachter in Augenschein genommen werden. Die Qualität männlicher Mitglieder in russischen Singlebörsen lässt sich ganz sicher nicht an der Kostenstruktur einer solchen festmachen. Zum anderen wird der Großteil der Männer, die eine russische Frau über eine kostenpflichtige Singlebörse suchen, pauschal als desinterssiert an der Seele der Frau, ignorant, und egoistisch aufgestellt. Es geht tatsächlich aber eher um eine Minderheit, denn eine, zwei oder drei Hände Postings von Mitgliedern aus Singlebörsen in mehreren Jahren können wohl kaum einen solchen Schluss zulassen.

Soweit es die Beiträge dieses Forum nachvollziehen lassen, wird gerade einer Pauschalisierung und Reduzierung von Personengruppen auf wenige Eigenschaften entschieden entgegen getreten. Insofern erscheint der gesamte Beitrag unglaubwürdig, denn die Reduzierung auf wenige wesentliche Merkmale zieht sich wie roter Faden durch das gesamte Posting.

Die Ausführungen sugerieren, dass so gut wie alle männlichen Mitglieder kostenpflichtiger Angebote glauben, sich durch dieses kostenpflichtigen Angebote gleichzeitig von Engagement, gegenseitigen Interesse, Gefühlen und inneren Werten freigekauft zu haben, und die russischen Frauen nun völlig selbstlos in den Schoß der Männer fliegen. Als bekennende Spezialisten der russischen Kultur und Seele dürfte sich hier wirklich niemand Sorgen darüber machen, dass irgendein dahergelaufener Stoffel eine russische Frau käuflich "erwerben" kann. In Singlebörsen muss sicherlich jeder Mann genauso um die Gunst seines Schwarms kämpfen wie real. Nur kennenlernen wird er Sie einfacher wie im Supermarkt.

Zu guter letzt: Der Ratschlag statt eine russische eine russlanddeutsche Frau kennenzulernen um damit seine Vorliebe für russische Frauen zu stillen ist Suspekt. Die Volksruppe der Russlanddeutschen ist nicht vergleichbar mit der russischen Volksgruppe. Die Unterschiede in Kultur, Geschichte und der gegenwärtigen Situation sind erheblich. Eigentlich erstaunlich einen solchen Tipp von jemanden zu lesen, der sugeriert Russland und seine Seele Begriffen zu haben.

 Re: Russische Frauenseiten hier beteiligen? 23.02.2008 (10:08 Uhr) alle seriösen Forumteilnehmer
 Re: Russische Frauenseiten hier beteiligen? 24.02.2008 (00:12 Uhr) Günter
 hoffentliches Schlussposting 24.02.2008 (21:32 Uhr) Kagul
 Re: hoffentliches Schlussposting 25.02.2008 (01:38 Uhr) Günter
 Re: hoffentliches Schlussposting 25.02.2008 (05:05 Uhr) Sandra
 Re: hoffentliches Schlussposting 25.02.2008 (08:05 Uhr) GUS-Doc
 immer noch nicht 25.02.2008 (12:33 Uhr) Günter
 Finales unumkehrbares Ende :-) 25.02.2008 (13:41 Uhr) Kagul

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.