plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

27 User im System
Rekord: 325
(26.09.2021, 04:09 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 russische Männer 15.11.2002 (18:03 Uhr) Dani
 Re: russische Männer 15.11.2002 (18:37 Uhr) Reginanoack
 Re: russische Männer 15.11.2002 (21:01 Uhr) Dani
 Re: russische Männer 18.11.2002 (08:14 Uhr) Reginanoack
 Re: russische Männer 18.11.2002 (21:04 Uhr) Dani
 einverstanden 20.11.2002 (00:57 Uhr) RUS-Bürger
 Sprachproblem 30.11.2002 (23:07 Uhr) Olga
 Re: Sprachproblem, v.a. von Russlanddeutschen 01.12.2002 (21:47 Uhr) Olga
 Re: Sprachproblem 01.12.2002 (16:17 Uhr) Dani
 Re: Probleme allgemein 04.12.2002 (09:12 Uhr) Olga
 Re: Probleme allgemein 04.12.2002 (21:01 Uhr) Dani
 Re: Probleme allgemein 06.12.2002 (22:05 Uhr) Olga
 Re: russische Männer 19.11.2002 (11:24 Uhr) Lena
 Re: russische Männer 19.11.2002 (11:29 Uhr) Lena
 Beitrageingabe 20.11.2002 (06:44 Uhr) amo
 Männer und Frauen und Alkohol 22.11.2002 (05:35 Uhr) Eliane
 Re: Männer und Frauen und Alkohol 22.11.2002 (13:10 Uhr) Kagul
Hallo Eliane,

danke für Dein umfangreiches, sehr fundiertes und interessantes Posting. Ich muss natürlich auch nochmal meinen Senf dazu geben.

> Ich denke, dass deutsche Frauen für russische Männer zu
> selbständig sind, zu emanzipiert. Kein Kind mit
> Anfang/Mitte 20, wenn, dann lieber mit Ende 30. Das
> trifft den Familiengedanken von Regina.

ich denke, deutsche Frauen sind (im Schnitt) nicht emanzipierter, als russische. Allerdings äußert sich ihre Emanzipiertheit auf eine verbissenere und egoistischere Art, die persönliches Zurückstecken z.B. in wirtschaftlicher Hinsicht z.B. wegen Kindern oder einer Partnerschaft nicht zulässt (die deutschen Männer sind da wohl nicht besser). Dass dabei so etwas wie Familiensinn nicht oder später aufkommt (wenn man sich ´ausgetobt´ hat), ist kein Wunder.

> früher oder später ist ihnen die Familie, die
> Geborgenheit des Mannes , die häusliche Sorge für den
> Mann (O-Töne aus dem Deutschunterricht) sehr wichtig.
>
> Dazu noch die Frage:
> Kann sich solche Äußerungen eine halbwegs gebildete Frau
> in D überhaupt leisten?

ich glaube, dass hier unsere westeuropäische Gesellschaft sich nach einer zunächst positiven Entwicklung in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts (Toleranz und Ermöglichung des Wunsches von Frauen, auch einen anderen Lebensweg als Kind und Familie zu beschreiten) inzwischen in ein gegenteiliges Extrem umschlägt (Diskreminierung und lächerlich-Machung von Frauen, die eben Familie und Kind als Lebensweg wählen). Nur dass jetzt die verbissen-feministische Fraktion die neue Diskreminierung betreibt, anstatt der patriarchalische Männerstaat.

> Und obwohl mir meine Studentinnen alle einhellig
> erklären, sie wollten unbedingt eine Familie gründen, so
> haben sie dennoch eine düstere Zukunft vor Augen, was die
> russischen Ehemänner betrifft.
> Ganz aus der Luft gegriffen kann es nicht sein, immerhin
> haben sie ihr ganzes Leben in Russland zugebracht.

Dass so viele russische Frauen sich nach Westen orientieren, hat denke ich auch mit ihrem negativen Bild der russischen Männer insgesamt zu tun. Zwar habe ich von russischen Frauen allgemein andere Details gehört, als die obigen, das Gesamtbild scheint jedoch echt so zu sein.

> Ich arbeite in Russland an einer Uni. Neben mir als
> deutscher Frau, sind gerade noch ein Österreicher und ein
> Schweizer da. Es ist unglaublich, wie sich die beiden vor
> Heerscharen von Frauen kaum erretten können.
> Es mag auch an mir liegen, aber dennoch ist auffallend,
> dass sich Männer für eine ausländische Frau bei weitem
> nicht so interessieren.

bei dem Bild, das westeuropäische Frauen auf der einen Seite und russische Frauen auf der anderen Seite abgeben, ist es nicht verwunderlich, dass eine westeuropäische Frau an sich (und das hat bestimmt nicht mit Dir persönlich zu tun) auf russische Männer erstmal weniger interessant wirkt. Kann ich gut nachvollziehen.
 Re: Männer und Frauen und Alkohol 24.11.2002 (08:38 Uhr) Keri
 Re: russische Männer 29.11.2002 (12:43 Uhr) Olga
 Re: russische Männer 01.12.2002 (09:50 Uhr) Andrrrej
 Re: russische Männer 01.12.2002 (11:28 Uhr) Eliane
 Re: russische Männer 01.12.2002 (12:51 Uhr) Olga
 Re: russische Männer 23.12.2002 (00:32 Uhr) bolek
 Russland 01.12.2002 (13:06 Uhr) Olga
 Re: russische Männer 05.12.2002 (13:39 Uhr) russala

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.