plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

47 User im System
Rekord: 86
(20.06.2021, 12:51 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 ... psst! ... Sternflüstern ... 24.01.2004 (02:42 Uhr) Tatiana
 Re: ... psst! ... Sternflüstern ... 24.01.2004 (08:46 Uhr) Abwender des Unheils
 Re: ... psst! ... Sternflüstern ... 25.01.2004 (06:14 Uhr) Sandra
 Re: ... psst! ... Sternflüstern ... 25.01.2004 (11:00 Uhr) Gerth Ruuge
 Re: ... psst! ... Sternflüstern ... 26.01.2004 (06:24 Uhr) Sandra
 Re: ... psst! ... Sternflüstern ... 26.01.2004 (14:10 Uhr) Eliane
 Re: ... psst! ... Sternflüstern ... 26.01.2004 (16:51 Uhr) GUS-Doc
abgesehen davon, daß diese Fernsehkritik wohl doch hier her passt, ist sie gleichwohl von minderer Qualität.
Bestimmt möchte das unser "freund" hier zum Ausdruck bringen.















> habe noch nie so einen Nonsinn in einem Forum
> gelesen....................!!!!!!!
>
>
>
>
>
>
>
> > > > Sibirien ist ein Land ohne Strome und ohne Heizung,
> > > > originalton Moderator:))). Also den ersten Preis als
> > > > Helden gebuehrt somit unserer Eliane aus Ulan Ude, die
> > > > haelt das schon jahrelang aus, ob sie allerdings Kuehe
> > > > melken kann weiss ich nicht,
> > nein, kann ich nicht, aber es lässt sich sicher lernen.
> >
> > Ich durfte gerade kürzlich ein Radio-Interview in
> > Deutschland geben. Eine der Fragen lautete:
> > "Wie hält man es in Sibirien aus, wenn es nur 13 Grad in
> > der Wohnung hat?"
> > Verdammt nochmal.
> > Mir kam fast der Kaffee hoch. Die meisten Wohnungen sind
> > derart überheizt, dass wir nur in Unterwäsche hier
> > sitzen. Ja, es gibt Orte, da fällt das Heizkraftwerk aus
> > und es ist ziemliche Sch..., wenn dann alles kurzer Hand
> > einfriert, aber solche Vorfälle sind trotzdem in die
> > Kategorie "Havarie" einzubeziehen, kein Alltag. Und
> > komischerweise erzählen mir laufend irgendwelche Deutsche
> > von ihren kaputten Zentralheizungen...
> > Und die meisten Leute, die nicht ganz auf den Kopf
> > gefallen sind, wissen sich hier, bei einem
> > Heizungsausfall auch ziemlich gut zu helfen. Zur Not
> > zieht man auf die Datscha, wo es einen Holzofen gibt. Und
> > die vielen tausend, die ohnehin in Holzhäusern wohnen und
> > gar nicht mit einer "Komfort-Wohnung" tauschen wollen
> > (!!!), die frieren schon gar nicht.
> >
> > > "Zwei deutsche Familien, die von Tuten und Blasen keine
> > > Ahnung haben....", Tatiana wo und wie bereitet man sich
> > > auf eine Reise durch Russland vor? Wir haben etliche
> > > Reiseführer gelesen, alle nicht gut, da sie nur
> > > organisierte Busreisen bedienen.
> > Ich will auch nicht behaupten, dass das
> > Reiseführer-Angebot grandios ist, aber so manches kann
> > man schon finden.
> > Ich bevorzuge die Bücher vom Trescher-Verlag oder
> > empfehle das kleine Heft "Russland verstehen" aus der
> > Reihe Sympathie-Magazin (www.studienkreis.org)
> > Und es gibt inzwischen so viele Reiseberichte im Internet
> > über Russland, dass man schon einiges rausfinden kann.
> > Auf der anderen Seite ist doch gerade das Unbekannte auch
> > das Reizvolle an so einer Reise.
> >
> > Und zumindest die eine Familie hat sich wirklich
> > blauäugig auf den Weg begeben - wenn es vielleicht auch
> > nicht alleine deren Schuld ist.
> > Ich stand in einem kurzen Briefwechsel mit dem ZDF und
> > mit einer Schwester eines Familienvaters. Es wurde vom
> > ZDF ein derartes Geheimnis um das alles gemacht, während
> > gleichzeitig hier die Zeitungen voll von Artikeln waren.
> > Die Verwandten durften z.B. nicht wissen, wohin ihre
> > Leute fahren, sie bekamen keine Adresse, nichts. Und das
> > geht nur, wenn man es den Leuten selber nicht sagt.
> >
> > > "Onkel Mischa rupft ein Möhrchen..." Gerade das finde ich
> > > wichtig, dass man im Film die russische
> > > Nachbarschaftshilfe gezeigt hat. Wer schert sich denn bei
> > > uns um seinen Nachbarn? Wir haben auf unserer Reise eine
> > > unglaubliche Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft
> > > erfahren und das zu zeigen und zu erzählen, ist uns sehr
> > > wichtig.
> > Gastfreundschaft ist es, was hier trifft, nicht unbedingt
> > die Nachbarschaft.
> > Mir war von Anfang an klar, dass die Einwohner von
> > Chushir sich rührend um die Familien kümmern würden.
> > Um die direkten Nachbarn schert man sich in Russland auch
> > nicht zwingend oder nicht mehr und nicht weniger als in
> > Deutschland - diesbezüglich sind meine Erfahrungen
> > absolut identisch.
> >
> > > Wir, mein Freund und ich, stellen immer wieder fest, es
> > > gibt viel Nicht-Wissen auf beiden Seiten. Wenn
> > > Sternflüs-tern dazu beiträgt, anschaulich zu machen, wie
> > > man in Russ-land lebt, dann finde ich das in Ordnung.
> > Dagegen habe ich auch nichts, aber es kommt drauf an wie.
> > Die Deutschen sollten die Helden sein, dabei leben
> > vermutlich 90% der Weltbevölkerung unter solchen oder
> > noch einfacheren Umständen.
> > Ich konnte leider (oder gottseidank) nur die erste Folge
> > sehen, aber mich haben die Kommentare, dass dort (sprich
> > in Sibirien) das Leben ja so unmöglich ist, im Gegensatz
> > zu unserem schönen Deutschland, regelrecht angekotzt.
> > Lässt sich das nicht ein bisschen objektiv darstellen?
> > Kann ja sein, dass den Kids Mc Doof fehlt, dürfen sie
> > auch sagen, aber ist unser Luxus das Maß aller Dinge, auf
> > dem der Kommentator rumreiten muss?
> >
> > Sehr bezeichnend fand ich, dass offenbar für beide
> > Familien das wichtigste Lebensmittel Ketchup war.
> > Ja, Sandra hat schon recht, Slapstick für Russen.
> >
> > Übrigens ist selbst das Wort "Sternflüstern" in Sibirien
> > völlig unbekannt. Jedenfalls habe ich noch niemanden
> > gefunden, der eine russische Entsprechung gefunden hätte.
> > Eine Zeitung schrieb sogar von "Dampf aus dem Mund", was
> > nichts anderes bedeutet als "außer Atem sein".
> > Schöne Metapher.
> >
> > Viele Grüße
> > Eliane
 Re: ... psst! ... Sternflüstern ... 27.01.2004 (05:35 Uhr) Sandra
 Re: Klapproths früher abgereist oder ... ? 12.02.2004 (00:56 Uhr) Eliane
 Re: ... psst! ... Sternflüstern ... 07.02.2004 (19:46 Uhr) rene klapproth
 Re: ... psst! ... Sternflüstern ... 08.02.2004 (06:33 Uhr) Sandra
 Re: ... psst! ... Sternflüstern ... 11.02.2004 (04:51 Uhr) Sandra
 Re: ... psst! ... Sternflüstern ... 12.02.2004 (12:45 Uhr) Michael
 Re: ... psst! ... Sternflüstern ... 12.02.2004 (13:21 Uhr) Unbekannt

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.