plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

26 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Zoll auf Autos 22.06.2004 (15:36 Uhr) stefan semken
hallo,
ich suche die russischen Zollgebühren für Autos die nach Russland exportiert werden. Bitte keine Links empfehlen, da dort IMMER etwas anderes steht. Ich suche DEFINITIVE Antworten.
Im Detail: meine Freundin (Russin) möchte ein Auto (Bj.:2000, 2496 ccm) nach Russland exportieren. Wer kennt den genauen Zollsatz?
Danke.
 Re: Zoll auf Autos 22.06.2004 (16:49 Uhr) Sandra
Den genauen Zollsatz kenne ich auch nicht aber der Betrag gilt pro Qubik und ist sehr hoch, uebrigens zum Zwecke des Schutzes des einheimischen Automarktes (wie in den USA). Besser ist zB. ein Auto zu kaufen, dass bereits mit Nummer versehen und eingeloest ist. Es gibt auch Koreaner etc. die bereits in Russland montiert werden und somit auch billiger sind. Auskunft sollte eigentlich das Komite fuer Zollfragen oder auch Hauptzollamt in Moskau geben koennen ev. kann auch die russische Botschaft angefragt werden. Prinzipiel gilt aber die Russen interessieren sich in erster Linie fuer die Qubik, je mehr umso teurer und die Preise sind auch dementsprechend abgestuft, dH. ein 1.2 L kostet weniger als 2.4 l pro Qubik.
 Re: Zoll auf Autos 02.07.2004 (17:22 Uhr) Unbekannt
> Den genauen Zollsatz kenne ich auch nicht aber der Betrag
> gilt pro Qubik und ist sehr hoch, uebrigens zum Zwecke
> des Schutzes des einheimischen Automarktes (wie in den
> USA). Besser ist zB. ein Auto zu kaufen, dass bereits mit
> Nummer versehen und eingeloest ist. Es gibt auch Koreaner
> etc. die bereits in Russland montiert werden und somit
> auch billiger sind. Auskunft sollte eigentlich das Komite
> fuer Zollfragen oder auch Hauptzollamt in Moskau geben
> koennen ev. kann auch die russische Botschaft angefragt
> werden. Prinzipiel gilt aber die Russen interessieren
> sich in erster Linie fuer die Qubik

---Kubik---

, je mehr umso teurer

> und die Preise sind auch dementsprechend abgestuft, dH.
> ein 1.2 L kostet weniger als 2.4 l pro Qubik.
 Hallo Stefan! 22.06.2004 (17:35 Uhr) Unbekannt
Wenn es wirklich eine einmalige Sache sein soll, hier ein Tip:
Du fuehrst als Auslaender das Fahrzeug fuer 3 Monate mit  Touristenvisum ueber Finnland nach Russland ein, "vergisst" leider die Verlaengerung und entscheidest dich, unabhaengig von einer Rueckreise per Flugzeug, "ohne das Auto auszureisen."
Funktioniert......
  
 Re: Hallo Stefan! 23.06.2004 (09:11 Uhr) Genia
> Du fuehrst als Auslaender das Fahrzeug fuer 3 Monate mit
> Touristenvisum ueber Finnland nach Russland ein,
> "vergisst" leider die Verlaengerung und entscheidest
> dich, unabhaengig von einer Rueckreise per Flugzeug,
> "ohne das Auto auszureisen."
> Funktioniert......

Darf überhaupt das Auto dann unverzollt am Strassenverkehr teilnehmen?  
 Genia, 23.06.2004 (12:53 Uhr) Unbekannt
in Russland gibt es seit 01.03.04 eine gesetzliche Haftpflichtversicherung, auch für ausländische Fahrzeuge. Hier gilt nur der grüne Schein vom Zoll. Nach Ablauf von 6 Mon. bzw 1 Jahr muss das Fahrzeug natürlich "umgemeldet werden", viele Autohändler in Russland machen das für ca. 200 - 300 Dollar. In Deutschland kann man das Auto, natürlich ohne die Kennzeichen abzugeben, vorher abmelden.  
 Re: Zoll auf Autos 22.06.2004 (20:26 Uhr) Gunnar Juette
> hallo,
> ich suche die russischen Zollgebühren für Autos die nach
> Russland exportiert werden. Bitte keine Links empfehlen,
> da dort IMMER etwas anderes steht. Ich suche DEFINITIVE
> Antworten.
> Im Detail: meine Freundin (Russin) möchte ein Auto
> (Bj.:2000, 2496 ccm) nach Russland exportieren. Wer kennt
> den genauen Zollsatz?
> Danke.

wie im moment der aktuelle zoll ist, weiss ich auch nicht. vor  2 jahren waren es 0,85 euro/cent pro ccm/hubraum. wären also mehr als 2000 euro. dazu dann noch steuern und versicherung, die sich nach ps (steuern) und versicherung nach ort richten.

zoll kann man direkt bei der einfuhr an der grenze bezahlen ansonsten hat man mehr behördenwege. (auto muss dann auf zollhof usw.)

ansonsten, hier ein artikel aus dem juli 2003
http://www.russlandonline.ru/ruwir0010/morenews.php?iditem=20

zu reinfahren nach russland
http://www.russlandonline.ru/ruall0010/morenews.php?lang=de&iditem=108

preise haben sich aber sicher schon wieder geändert.

ausserdem solles jetzt möglich sein mit einem ausländischen auto 1 jahr in russland zu fahren, wenn man es in russland versichert.

gruss gunnar

internetzeitung russland.RU
 Re: Zoll auf Autos 30.06.2004 (17:09 Uhr) Unbekannt
danke an alle -
ich hab DAS richtige gefunden.
stefan
 Re: Zoll auf Autos 16.06.2010 (15:39 Uhr) gerdy
Für alle die interessiert:

Hier gibt es einen Zollrechner:

http://www.tamognia.ru/autocalc/

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.