plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

55 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

hallo!

fahre im sommer rucksackmässig mit meiner freundin von österreich aus folgende route:
ö->nordrumänien->ukraine (cernowitz->lviv->kiev->charkiv) und dann weiter nach russland, rauf richtung transsib-strecke und dann immer brav richtung osten halten bis wir am baikalsee ankommen und dann weiter durch die mongolei und so.

falls jemand interesse hat das eine oder andere stück mit uns mitzufahren dann wär ich natürlich sehr dankbar oder auch über sonstige tips bzgl. rucksacktourismus in ukraine/russland und erfahrungen mit öffentlichem verkehr, wir möchten per zug/bus/autostop unterwegs sein.

schönen dank an alle da draussen,
pesef
> ö->nordrumänien->ukraine (cernowitz->lviv->kiev->charkiv)

von der Strecke Lviv->Kiew->Charkiv ist ein Erfahrungsbericht unter (Direktlink)

http://www.inrussland.net/index-urf-tg2.html (Lviv-Kiew)
http://www.inrussland.net/index-urf-tg3.html (Kiew-nach Rußland)

> falls jemand interesse hat das eine oder andere stück mit
> uns mitzufahren dann wär ich natürlich sehr dankbar oder
> auch über sonstige tips bzgl. rucksacktourismus in
> ukraine/russland und erfahrungen mit öffentlichem
> verkehr, wir möchten per zug/bus/autostop unterwegs sein.

Ich würd in der Ukraine und Rußland lieber per Zug als per Anhalter reisen. Im Inland gekaufte Zugtickets sind dort wesentlich billiger als hier und per Anhalter ist würd ich sagen gefährlicher. Infos über Anhalterreisen nach Rußland unter www.nachrussland.de -> Auto -> Anhalter zu Bahnreisen gleich daneben (www.nachrussland.de -> Bahn -> innerrussisch)
> Ich würd in der Ukraine und Rußland lieber per Zug als
> per Anhalter reisen. Im Inland gekaufte Zugtickets sind
> dort wesentlich billiger als hier und per Anhalter ist
> würd ich sagen gefährlicher.

Sind wir wieder beim Gefahren-Thema?
Das Problem beim Auto-Stop in diesen Ländern liegt eher darin, dass einen kostenlos kaum einer mitnimmt, weil es hier nicht üblich ist. Jeder, der anhält, sieht sich als privates Taxi.

Am ehesten hat man Chancen bei LKW-Fahrern, so jedenfalls meine Auskünfte von zwei Trampern in Russland.

Viele Grüße

Eliane
> > Ich würd in der Ukraine und Rußland lieber per Zug als
> > per Anhalter reisen. Im Inland gekaufte Zugtickets sind
> > dort wesentlich billiger als hier und per Anhalter ist
> > würd ich sagen gefährlicher.
>
> Sind wir wieder beim Gefahren-Thema?
> Das Problem beim Auto-Stop in diesen Ländern liegt eher
> darin, dass einen kostenlos kaum einer mitnimmt, weil es
> hier nicht üblich ist. Jeder, der anhält, sieht sich als
> privates Taxi.
>
> Am ehesten hat man Chancen bei LKW-Fahrern, so jedenfalls
> meine Auskünfte von zwei Trampern in Russland.
>
> Viele Grüße
>
> Eliane

Hallo Eliane, ich hab dir einige Fragen auf deine Mailbox von -sprachen interaktiv- geschrieben. Könntest du mir bitte kurz antworten?
Liebe Grüße
Anneliese
Hallo pesef, wann beginnt denn eure Reise und wie weit seid ihr mit den Vorbereitungen? Ich fahre auch im "Sommer" mit meinem Freund mit Zug in die Ukraine und dann weiter nach Russland mit Fahrrad. Vielleicht können wir uns austauschen.
Grüße
Anneliese

> hallo!
>
> fahre im sommer rucksackmässig mit meiner freundin von
> österreich aus folgende route:
> ö->nordrumänien->ukraine (cernowitz->lviv->kiev->charkiv)
> und dann weiter nach russland, rauf richtung
> transsib-strecke und dann immer brav richtung osten
> halten bis wir am baikalsee ankommen und dann weiter
> durch die mongolei und so.
>
> falls jemand interesse hat das eine oder andere stück mit
> uns mitzufahren dann wär ich natürlich sehr dankbar oder
> auch über sonstige tips bzgl. rucksacktourismus in
> ukraine/russland und erfahrungen mit öffentlichem
> verkehr, wir möchten per zug/bus/autostop unterwegs sein.
>
> schönen dank an alle da draussen,
> pesef

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.