plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

91 User im System
Rekord: 181
(13.02.2018, 10:21 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Übersetzungsproblem (ein Wort) 04.01.2003 (16:16 Uhr) Kagul
auch zu dritt (2 Russen, 1 Deutscher) haben wir es nicht geschafft, zu entschlüsseln, was das russische Wort

Marganzowka

genau auf deutsch heißt, auch wenn wir mittlerweile wissen, wozu man es in etwa brauchen kann (z.B. zum behandeln von Wunden wie z.B. Jod).

Wir bitten um Hilfe
Hallo,
Marganzowka ist der Begriff in der allgemeinen Umgangssprache in Russland fuer eine Loesung. Man nehme 1 oder hoechstens 2 Kristalle Kaliumpermanganat und loese dies vollstaendig in mindestens einem halben Liter Wasser auf. Die Farbe der Loesung sollte pink sein. Man nutzt es zur Desinfektion von Wunden. Marganez ist ein Element der Mendelejw Chemietabelle. Aus diesem Wort entwickelte sich der Begriff Marganzowka.
Viele Gruesse..Joerg
Hallo Joerg,
Super fachlich erklaert!
Gruss
Regina
 Re: Übersetzungsproblem (ein Wort) 08.01.2003 (19:57 Uhr) Unbekannt
> Hallo Joerg,
> Super fachlich erklaert!
> Gruss
> Regina
 Re: Übersetzungsproblem (ein Wort) 08.01.2003 (20:09 Uhr) Friedrich
Also auf deutsch kennt man auch die "Kaliumpermanganat-Lösung" zur Zwecken der Desinfektion. Das genannte Element heißt aber "Mangan" und nicht etwa "Margan". Jedenfalls hieß es noch zu meiner Schulzeit so. Die Abkürzung war, glaube ich, Mn.
Ich habe jetzt lange ueberlegt, ob ich antworten soll oder nicht, denn die deutsche Schulausbildung ist doch so gruendlich. Nun gut: In der Original Chemie Tabelle von Mendelejew wird das Wort Marganez verwendet ( lat. Manganum, fuer deutsche Chemieunterrichte Mangan ). Natuerlich ist das Element unter dem Namen Mangan bekannt, Mendelejew verwendete jedoch das Wort Marganez und aus diesem Wort wurde der Begriff Marganzowka abgeleitet, und dies war doch die Frage, oder ? Die Russen sind eben doch schlechte Deutsche, dieser Mendelejew, kann nicht einaml richtig Mangan schreiben.........
 Re: Übersetzungsproblem (ein Wort) 12.01.2003 (11:16 Uhr) Friedrich
Ich glaube nicht, daß Mendelejew ein guter Deutscher sein wollte; das ist auch nicht besonders erstrebenswert, wenn man die Deutschen näher kennt. Und ob Margan oder Mangan ist auch nicht so wichtig, denn deutsch wollte der gute Mendelejew sicher nicht gerade schreiben. Immerhin war er doch sehr mit seinem Periodensystem beschäftigt. Was auch immer: So tiefgründig kann "Marganzowka" sein.
 Re: Übersetzungsproblem (ein Wort) 16.03.2008 (23:42 Uhr) kakduh
> auch zu dritt (2 Russen, 1 Deutscher) haben wir es nicht
> geschafft, zu entschlüsseln, was das russische Wort
>
> Marganzowka
>
> genau auf deutsch heißt, auch wenn wir mittlerweile
> wissen, wozu man es in etwa brauchen kann (z.B. zum
> behandeln von Wunden wie z.B. Jod).
>
> Wir bitten um Hilfe



AAAAAAAAALSO^^

Marganzowka wir auch im russischen Калия перманганат (kalii permanganat) genannt.
Das ist ein Pulver was im Wasser pink/lila artig wird und einen komischen Geschmack hat.
Es wird zur Desinfiktion benutzt. Wie ihr aber schon gesagt habt.
Also, ist auch die KaliumpermanganatLösung im russischen daselbe wort wie im deutschen.Marganzowka ist blos ein anderer Begriff dafür.

Liebe Grüße

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.