plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

123 User im System
Rekord: 181
(13.02.2018, 10:21 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Transsib mit dem Rolli 10.02.2002 (16:52 Uhr) Katja
Hallo!

Ich plane nächstes Jahr eine Reise mit der Transsib von Moskau an den Baikalsee.
Da per Rolli unterwegs bin, sammele ich nun erst mal Infos zur Machbarkeit einer solchen Reise.
Wer hat hierzu Infos oder Erfahrungen? Besonders was die Begebenheiten im Zug angeht. Und wie sind
die Zustände in den Städten (Moskau, Jekaterinenburg, Novosibirsk), wenn man mit dem Rolli unterwegs ist?
Wer hat hierzu Adressen, Tips oder kennt einen Rollifahrer, der eine solche Reise schon gemacht hat?

Freue mich auf Antwort, Katja
 Re: Transsib mit dem Rolli 12.02.2002 (12:36 Uhr) Toni
Ich kann dir etwas zu den zuständen in Russlands Stätten sagen. Die Bürgersteige sind sehr schlecht (und hoch) und viele Plätze sind mit Kopfsteinpflaster gepflastert, wobei z.T. mehrere m² fehlen.
Toni
P.S. Ich würde es nicht ohne Reisebegleiter machen.

(Auf www.russland-fans.net gibt es ein neues Forum!!!
Wirtschaft/Politik/Reise/OT)
 Re: Transsib mit dem Rolli 15.02.2002 (11:48 Uhr) Unbekannt
auf www.vogel-page.de gibt es viele Infos zur Transsib - in der Gegend, in der Du durch die Landschaft fährst spricht fast niemand Englisch (nur für den Fall, dass Du noch nicht in solchen Tiefen Russlands warst)
 Re: Transsib mit dem Rolli 07.03.2002 (20:14 Uhr) Detlef
> Hallo Katja,
> bin auch Rollifahrer und habe auch die Sehnsucht nach Transsib. Melde dich bitte unter :detlefkoerting@t-online.de

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.