plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

97 User im System
Rekord: 181
(21.10.2018, 03:28 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

Hallo,
ich sende meine Anfrage noch einmal.


Ich habe vor, Ende Januar 2003 nach St. Petersburg für etwa 4-6 Tage zu fahren.
Jetzt suche ich eine warme, annehmbar komfortable und preisgünstige Unterkunft für mich.
Möglichst im Zentrum.
Meine Gastfamilie kümmert sich zwar auch, aber ich weiß, daß es doch eine Belastung ist.
Vielleicht kann mir hier jemand helfen.
Weiterhin habe ich nun von den verschärften Einreisebestimmungen gelesen.
Das erinnert mich sehr an die Zeit vor der Grenzöffnung.
Nun, ja - ist eben so. Noch.
Ist es nun besser, sich eine "geschäftliche Einladung " von einer Agentur schicken zu lassen (gegen gebühr)?
Oder komme ich mit einer ehrlichen persönlichen Einladung auch nach Russland ?
Klappt das überhaupt noch von heute bis Ende Januar ?
Über Rückmeldung wäre ich sehr froh.
Viele Grüße
Micha
Hallo Micha,

sollte ich etwa Deine Anfrage uebersehen haben?
Wegen einer Wohnung kann ich Dir sicher weiterhelfen.
Bitte schaue auf
http://SPBMOS.homestead.com/Welcome.html
und suche Dir die Wohnung aus, welche Dir gefaellt.
Hinsichtlich einer privaten Einladung ist es jetzt entschieden zu spaet.
Details und weitere Tipps auf
http://spbmos.homestead.com/Visa.html
Wobei ich gestern gehoert habe, dass bei einer tel. Anfrage beim Flughafen Pulkovo dort angeblich von der Migration Card noch nichts bekannt sei...
(Was auch immer das heissen mag?)
Ich wuerde mich auf alle Faelle darauf einstellen und zwar die Frage nach der Firma, die Dir die Einladung zuschickt, wahrheitsgemaess zu beantworten und auch das Ticket fuer den Rueckflug vorzeigen auf Verlangen. Ich wuerde auf Nummer Sicher gehen.
Aber das ist meine private Auffassung.
Bisher hat wohl noch niemand die neuen Regelungen persoenlich erlebt, um davon berichten zu koennen.
Vielleicht bist Du dann der Erste?

Viele Gruesse

Regina
Hallo Micha,

Der Visaantrag auf
http://spbmos.homestead.com/Visa.html
fuer das russische Konsulat in Berlin entspricht momentan noch der Fassung, die auf
www.russische-Botschaft.de
zu finden ist.
Gruss

Regina

P.S. Wer da Veraenderungen in den Antragsformularen feststellt, moege dies doch bitte hier melden...

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.