plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

72 User im System
Rekord: 181
(21.10.2018, 03:28 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

Privet,
wer von Euch kann mir sagen, was fuer eine Bescheinigung ich fuer das deutsche Finanzamt brauche, wenn ich monatliche Geldzahlungen an meine Schwiegereltern (bald Rentner) nach Weissrussland steuerlich absetzen will ? Wieviel akzeptiert der Fiskus als Obergrenze ? Danke fuer eventuelle Antworten.
Poka
Alexander
Du musst Nachweisen dass deine Schwiegereltern kein Geld haben und ohne Unterstuetzung nicht leben koennen. Dh. Rentennachweis, Wohnungsnebenkosten etc. Wieviel man Konkret steuerlich absetzen kann, wird aufgrund der festgestellten Vermoegensverhaeltnise Deiner Schwiegereltern bestimmt. Selbstverstaendlich muessen alle diese Papierchen offiziel sein und ins deutsche Uebersetzt werden, ob eine Apostile noetig ist musst Du beim oertlichen Finanzamt oder einem Steuerberater vor Ort erfragen.
Alexander schrieb:
> was fuer eine Bescheinigung ich fuer das deutsche Finanzamt brauche, wenn ich monatliche Geldzahlungen an
> meine Schwiegereltern (bald Rentner) nach Weissrussland steuerlich absetzen will?

Priviet Alexander,

den offiziellen Rentenbescheid. Uebersetzen lasse ich den allerdings nicht, ich unterstreiche nur den Namen und das Geburtsdatum. Unten, auf dem selben Zettel notiere ich den jeweils gueltigen Kurs, rechne die Rente in Rubel zusammen, teile dann durch 12 um die monatliche Durchschnittsrente zu ermitteln und rechne beide Summen in Euro um. Die vier Summen und der Kurs werden auch nochmal unterstrichen. Alles schoen ordentlich und uebersichtlich, dass der Beamte so wenig wie moeglich suchen muss. Immer daran denken, du moechtest ja was von Ihm ... ;-)

Jetzt musst du plausibel machen, dass Sie das Geld auch tatsaechlich erhalten ...
Entweder direkt auf Ihr Konto ueberweisen (Kontoauszug beifuegen), oder du ueberweist an jemanden der rueberfaehrt (ueberzeugende Angaben beim Verwendungszweck z.B. "Fuer Eltern in Russland"(Kontoauszug beifuegen), oder du faehrst selber rueber und hast vorher eine entsprechende Summe abgehoben (Kontoauszug beifuegen und Kopie der Ein- und Ausreisestempel aus deinem Pass) und, und, und ...
Am besten auch mal beim Finanzamt nachfragen, welche Nachweise gefuehrt werden muessen.

Dann muessen deine Eltern dir schriftlich bestaetigen (kurzen Dreizeiler mit Unterschrift), dass Sie im Jahr xx von dir dieunddie Summe erhalten haben. Gut und ueberzeugend kommt, wenn du beispielhaft belegst/erklaerst, wofuer das Geld verwendet wird. Arzt- und Medikamentenkosten z.B., auch kann man erwaehnen, dass z.T. eine Zahlung an die Aerzte "notwendig" ist, ohne die man ansonsten vielleicht nur eine minderwertige Behandlung erfaehrt. Das Haus muss neu gestrichen werden, die Gas-, Wasser- und Stromzaehler mussen erneuert werden, der Kuehlschrank der Fernseher u.s.w..
Das tragest du dann im Steuerbescheid unter "Unterhalt an beduerftige Personen" ein.

Wenn das abgelehnt wird gehst du in Teilwiderspruch.
Nicht uebertreiben, aber auch nicht gleich aufgeben.
Das erste Mal war ich persoenlich bei der Bearbeiterin und habe Ihr die Situation in Russland erlaeutert, habe Ihr erklaert und gezeigt, was alles auf dem Rentenbescheid draufsteht ( Ausstellende Behoerde, Name, Geburtsdatum, aktuelle Rentenhoehe und dann die Auflistung aus dem Vorjahr), habe nach erforderlichen Nachweisen gefragt (Einkaufsbon fuer z.B. Kleidung, wird nicht akzeptiert;-)) und seit dem laeuft das. Wenn es einmal zugebilligt wurde, hast du gewonnen ...
Wie lange, weiss natuerlich niemand.

> Wieviel akzeptiert der Fiskus als Obergrenze?

Mir wurde damals mal gesagt bis zu 4000 DM, also heuer 2000 Euro und das geht auch jedes Jahr problemlos durch.

Viel Glueck und Gruss Axel!

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.