plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

71 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 St.Petersburg - Reisebegleitung 14.03.2006 (20:04 Uhr) Elena
Hallo! Ich bin Elena - Fremdenführerin und Dolmetscherin aus Sankt-Petersburg. Braucht jemand Reisebegleitung da?
Willkommen - www.tourbegleitung.com
Stadtrundfahrt, Museen, Ausflüge, Theater u.a.
 Re: St.Petersburg - Reisebegleitung 15.03.2006 (00:31 Uhr) Fabian
Junge, schaut euch die Seite an! als erstes ist es alles ueberteuert, wenn ihr 9 Stunden Begleitung mit Pkw haben moechten, legen sie schon mal 180 euro auf den Tisch und dann noch alle eintrittspreise noch dazu auch als allein Reisender. und mal ganz ernst? eine huebschere Reisefuehrerin in Russland kann ich mir auch
ohne weiteres vorstellen ;0)
Gruss aus Westerstede
Fabi


> Hallo! Ich bin Elena - Fremdenführerin und Dolmetscherin
> aus Sankt-Petersburg. Braucht jemand Reisebegleitung da?
> Willkommen - www.tourbegleitung.com
> Stadtrundfahrt, Museen, Ausflüge, Theater u.a.
 Re: St.Petersburg - Reisebegleitung 15.03.2006 (01:31 Uhr) gerhard
> Junge, schaut euch die Seite an! als erstes ist es alles
> ueberteuert, wenn ihr 9 Stunden Begleitung mit Pkw haben
> moechten, legen sie schon mal 180 euro auf den Tisch und
> dann noch alle eintrittspreise noch dazu auch als allein
> Reisender.

1. die verlangten Preise liegen im Rahmen des Marktüblichen
2. man muss sich davon verabschieden, daß in Rußland (vor allem in den Großstädten) alles für´n Appel und ´n Ei zu haben ist

> und mal ganz ernst? eine huebschere
> Reisefuehrerin in Russland kann ich mir auch
> ohne weiteres vorstellen ;0)

diese Bemerkung ist unqualifiziert

> Gruss aus Westerstede

Gruß nach Westerstede
 Re: St.Petersburg - Reisebegleitung 15.03.2006 (09:15 Uhr) Unbekannt
na ja? ich weiss nicht, mein Bruder war letztes Jahr in Petersburg und hatte einen Fuehrer gebucht, der auch selbst pkw hatte. die haben, glaube ich so um die 80 euro fuer 10 Stunden bezahlt und waren rundum gluecklich. der Typ fuhr die ueberall hin und erzaehlte auch alles......
und mit dem auesseren, hast du vielleicht recht, aber es ist halt diese Meinung, dass die Russinen fast alle sehr huebsch sind (was mir auch mein "Bruda" bestaetigt hat). die sieht halt total spiessig aus und nach total langweiligen Fuehrungen, sorry
 Re: St.Petersburg - Reisebegleitung 15.03.2006 (11:05 Uhr) gerhard
> na ja? ich weiss nicht, mein Bruder war letztes Jahr in
> Petersburg und hatte einen Fuehrer gebucht, der auch
> selbst pkw hatte. die haben, glaube ich so um die 80 euro
> fuer 10 Stunden bezahlt und waren rundum gluecklich. der
> Typ fuhr die ueberall hin und erzaehlte auch alles......

Das war wahrscheinlich Sergej M. Der hat natürlich den Vorteil, daß er gut deutschsprechender Guide und Fahrer in einem ist und in gewissen Sinne auch eine Ausnahme. Bei der üblichen Konstellation Guide (konzentriert sich auf die Gäste) + Chauffeur (konzentriert sich auf den Verkehr) können zwei Personen logischerweise nicht für diesen Preis arbeiten.
Und bei 10 Stunden am Stück, vermute ich, läßt sich mit Elena sicherlich auch über den Preis reden.
 Re: St.Petersburg - Reisebegleitung 15.03.2006 (11:14 Uhr) Fabi
ja, ich glaube so hiess der Typ.
finde ich cool dass der forum lebt und auch so eine (gebe zu) bloede Bemerkung wie von mir nicht unbeantwortet bleibt. Danke =)
ich schaute bloss rein,weil ich selbst mal vorhabe nach
Russland zu reisen und Petersburg darf natuerlich nicht vergessen werden/ aber leider nicht mehr dieses Jahr
Gruss. Fabi

> > na ja? ich weiss nicht, mein Bruder war letztes Jahr in
> > Petersburg und hatte einen Fuehrer gebucht, der auch
> > selbst pkw hatte. die haben, glaube ich so um die 80 euro
> > fuer 10 Stunden bezahlt und waren rundum gluecklich. der
> > Typ fuhr die ueberall hin und erzaehlte auch alles......
>
> Das war wahrscheinlich Sergej M. Der hat natürlich den
> Vorteil, daß er gut deutschsprechender Guide und Fahrer
> in einem ist und in gewissen Sinne auch eine Ausnahme.
> Bei der üblichen Konstellation Guide (konzentriert sich
> auf die Gäste) + Chauffeur (konzentriert sich auf den
> Verkehr) können zwei Personen logischerweise nicht für
> diesen Preis arbeiten.
> Und bei 10 Stunden am Stück, vermute ich, läßt sich mit
> Elena sicherlich auch über den Preis reden.
> Das war wahrscheinlich Sergej M. Der hat natürlich den
> Vorteil, daß er gut deutschsprechender Guide und Fahrer
> in einem ist und in gewissen Sinne auch eine Ausnahme.

Hallo, Gerhard, koennten Sie mir bitte die Kontaktdaten zu diesem Sergej beschaffen? habe vor im Sommer 2007 nach Petersburg zu reisen und will mal langsam mit der Oranisation der Reise anfangen. Danke und Gruss. Ingolf  
 Re: St.Petersburg - Reisebegleitung 15.03.2006 (12:01 Uhr) morsi
Der Durchschnittslohn in Russland liegt bei ca. 10% des deutschen. 180 € in Russland zu verlangen heißt, in Deutschland für die gleiche Leistung 1800 € zu verlangen. Der Vergleich ist zwar platt das weiß ich aber auch nicht ganz falsch. Für mich kommt das Angebot nicht in Frage.
 Re: St.Petersburg - Reisebegleitung 15.03.2006 (15:04 Uhr) Eliane
> Der Durchschnittslohn in Russland liegt bei ca. 10% des
> deutschen. 180 € in Russland zu verlangen heißt, in
> Deutschland für die gleiche Leistung 1800 € zu verlangen.
> Der Vergleich ist zwar platt das weiß ich aber auch nicht
> ganz falsch. Für mich kommt das Angebot nicht in Frage.

Da ist nicht nur der Vergleich platt, sondern die ganze Rechnung.
Die Frage ist doch vielmehr, ob man von dem Durchschnittslohn leben kann.
Das funktioniert auf einem Dorf schon kaum, geschweigedenn in Petersburg.
Viele Grüße
Eliane
 Re: St.Petersburg - Reisebegleitung 15.03.2006 (23:55 Uhr) gerhard
> Da ist nicht nur der Vergleich platt, sondern die ganze
> Rechnung.
> Die Frage ist doch vielmehr, ob man von dem
> Durchschnittslohn leben kann.
> Das funktioniert auf einem Dorf schon kaum,
> geschweigedenn in Petersburg.

Genau!
Für qualifizierte Tätigkeiten werden in SPb Gehälter zwischen umgerechnet 300 und 800 EUR/Monat gezahlt. Je nach Familienverhältnissen kann man davon leben oder auch gut leben.
Guides haben häufig keine Festanstellung. Ebenso arbeiten viele Fahrer min. teilweise freiberuflich und setzen häufig ihr eigenes Automobil ein. Die Saure-Gurken-Zeit, in der es nur wenige Aufträge gibt, dauert etwa ein halbes Jahr, während die Nachfrage während der weißen Nächte den Höhepunkt erreicht.
Wer keine individuelle Führung bezahlen kann oder möchte, bucht eine Standardgruppenpauschalreise.
Wer meint, daß alle und überall in Rußland zu einem imaginären Durchschnittslohn arbeiten sollten, fährt lieber gleich für 199,-- EUR/Woche AI nach PMI oder in die Türkei. Da ist der Geiz dann vielleicht geil.
Pardon für meinen leichten Zynismus. Frau Sandra, die hier früher zuweilen kräftig austeilte, wäre sicherlich dastischer.
@Fabi
willkommen in SPb, wann auch immer!
 Re: St.Petersburg - Reisebegleitung 16.03.2006 (05:35 Uhr) Sandra
> Pardon für meinen leichten Zynismus. Frau Sandra, die
> hier früher zuweilen kräftig austeilte, wäre sicherlich
> dastischer.
Dann setze ich eins drauf:)))mit was soll der Fahrer den ein Auto kaufen? Mit 190 Euro im Monat geht dies wohl kaum. Die gleichen die ueber die Preise meckern, meckern sehrwahrscheinlich ueber "Korruption" in Russland und schreckliche alte Autos die der Fahrer gefahren sei:)))).190 Euro verdient ein Polizist in Russland:))davon leben kann man nicht. Recht machen kann man es halt nie jemandem. Russland ist definitiv kein Billigreiseland!
 Re: St.Petersburg - Reisebegleitung 17.03.2006 (14:58 Uhr) Adrian
> Dann setze ich eins drauf:)))mit was soll der Fahrer den
> ein Auto kaufen? Mit 190 Euro im Monat geht dies wohl
> kaum. Die gleichen die ueber die Preise meckern, meckern
> sehrwahrscheinlich ueber "Korruption" in Russland und
> schreckliche alte Autos die der Fahrer gefahren
> sei:)))).190 Euro verdient ein Polizist in
> Russland:))davon leben kann man nicht. Recht machen kann
> man es halt nie jemandem. Russland ist definitiv kein
> Billigreiseland!

Hallo Sandra,

eigentlich sollte jemand, der als Moderator in einem anderen Forum arbeitet, dazu in der Lage sein nicht nur Trollbeitraege erkennen, sondern auch eine diplomatischere Wortwahl treffen zu koennen. Na gut, hier bist Du ja kein Moderator... Eben! Darum pack die Keule aus! Hauptsache, Du kannst endlich mal wieder ordentlich austeilen, gelle? Auch wenn es am Thema groesstenteils vorbeigeht, naemlich der Frage, ob so ein Abgebot ueber etwas 180 Euro angemessen ist.

Ernsthaft: Man kann ja der Meinung sein, dass der Preis zu hoch oder von mir aus auch angemessen ist, aber das regelt letzendlich der Markt. Oder?
Wie auch schon in der Diskussion geschrieben wurde, auf die Axel dankenswerterweise aufmerksam gemacht hast: Mir scheint, dass die Angebote im Durchschnitt guenstiger sind. Das ist m.E. schon wichtig festzustellen! Gerhard, Eliane: Ich habe schon viele Eurer Beitrage gelesen und schaetze Euer Fachwissen. Darum: Falls ich irren sollte, vergesst es.
Aber ist denn etwas daran auszusetzen, sich als Verbraucher zu informieren? Wenn etwas ueberteuert ist, dann wuerde ich das schon gerne wissen. Aber das schliesst doch gar nicht aus, dass fuer Leistung nicht auch bezahlt werden wird. Mit Geizkragenmentalitaet hat das meiner Meinung nach nichts zu tun.

Schoenen Gruss!
Adrian
 Re: St.Petersburg - Reisebegleitung 03.04.2006 (08:58 Uhr) Kater
> > Pardon für meinen leichten Zynismus. Frau Sandra, die
> > hier früher zuweilen kräftig austeilte, wäre sicherlich
> > dastischer.
> Dann setze ich eins drauf:)))mit was soll der Fahrer den
> ein Auto kaufen? Mit 190 Euro im Monat geht dies wohl
> kaum. Die gleichen die ueber die Preise meckern, meckern
> sehrwahrscheinlich ueber "Korruption" in Russland und
> schreckliche alte Autos die der Fahrer gefahren
> sei:)))).190 Euro verdient ein Polizist in
> Russland:))davon leben kann man nicht. Recht machen kann
> man es halt nie jemandem. Russland ist definitiv kein
> Billigreiseland!


Ja so is se halt, die Sandra.
 Re: St.Petersburg - Reisebegleitung 16.03.2006 (16:18 Uhr) Axel
> Der Durchschnittslohn in Russland liegt bei ca. 10% des
> deutschen. 180 € in Russland zu verlangen heißt, in
> Deutschland für die gleiche Leistung 1800 € zu verlangen.
> Der Vergleich ist zwar platt das weiß ich aber auch nicht
> ganz falsch. Für mich kommt das Angebot nicht in Frage.

Hallo, Das Thema hatten wir doch schon hier!!!! ;0)

liess mal


            Re: Kaelteeinbruch in S-Petersburg 19.01.2006 (11:47 Uhr) Torsten
           Junge! Axel! werd' wach!
ich denke nur noch die ahnungslose glauben daran. war im Sept in Petersburg, so viele Hummers S-Klassen, siebner BMW und sonstige Luxusautos wie in Piter habe ich noch nie gesehen und werde wahrscheinlich auch nie sehen, da wird wohl durchschnittlich nur oficiel so viel verdient. ueberall teuere Geschaefte, Leute sind gut angezogen, es ist eine der teueren Staedten in Europa. 150 euro!!! so ein Quatsch!
             Re: Kaelteeinbruch in S-Petersburg 20.01.2006 (09:57 Uhr) McDavid

 Re: seriöses Angebot 20.03.2006 (17:06 Uhr) globetrotter
Das Angebot ist m. E. seriös. Fachkundige Führung auf Deutsch, auf Wunsch mit Taxi. Wo kann man für 10 Euro auf der Welt eine Stunde lang spazieren fahren? Wenn sich nun 2 Personen den Preis teilen, ist es doch relativ günstig.

 Re: St.Petersburg - Reisebegleitung 24.03.2006 (09:49 Uhr) Uwe-Jens Karl
Melde dich doch mal uns (Moskau)! Uwe-Jens Karl, http://www.ostportal.de

> Hallo! Ich bin Elena - Fremdenführerin und Dolmetscherin
> aus Sankt-Petersburg. Braucht jemand Reisebegleitung da?
> Willkommen - www.tourbegleitung.com
> Stadtrundfahrt, Museen, Ausflüge, Theater u.a.
 Re: St.Petersburg - Reisebegleitung 30.03.2006 (15:32 Uhr) Andreas
Hi Uwe-Jens Karl, leider laesst sich die Seite http://www.ostportal.de  nicht eroeffnen, weisst du woran es liegen kann? Gruss Andreas


> Melde dich doch mal uns (Moskau)! Uwe-Jens Karl,
> >
> > Hallo! Ich bin Elena - Fremdenführerin und Dolmetscherin
> > aus Sankt-Petersburg. Braucht jemand Reisebegleitung da?
> > Willkommen - www.tourbegleitung.com
> > Stadtrundfahrt, Museen, Ausflüge, Theater u.a.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.