plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

69 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Russlandrundreise (Tipps dringend gesucht) 27.02.2004 (17:14 Uhr) uschi
Hallo,
ich möchte im Sommer eine Individualreise mit dem Zug unternehmen und habe mir im groben folgend Route vorgestellt: von München über Berlin - Moskau - Ural (Jekatarinburg u. andere interessante Städte)- Sotchi am schwarzen Meer - Insel Krim, Ukraine - evtl. per Flugzeug zurück nach Deutschland.
Wer kann mir Tipps, Kommetare, Ratschläge zu dieser Idee geben. Welche Zwischenstopps soll ich einlegen usw.
1000 Dank im voraus!
Hallo Uschi,
für eine große Bahnrundreise würde ich natürlich auch noch St. Petersburg vorschlagen (quasi in der Funktion eines Teilzeit-Lokalpatrioten), als Kontrast zu Zentral- und Südrußland. Petersburg ist von Berlin ebenfalls mit dem Zug zu erreichen, die Strecke Petersburg-Moskau kann man über Nacht oder tags in ca. 4 1/2 Stunden mit dem Schnellzug überwinden.
Für die Anreise durch Weißrußland benötigst Du in jedem Falle ein Transitvisum.
Östlich von Moskau liegt der Goldene Ring (Jaroslavl, Vladimir, Suzdal, Rostov Velikij), dessen kleinere Städte man am besten aber mit dem Bus bereist. Vladimir und Yaroslavl werden auch von Schnellzügen aus Petersburg angesteuert.
Auf der Strecke Richtung Ural würde ich einen Halt in Nizhnyj Novgorod (alte Handels- und Messestadt an der Wolga) empfehlen. Einige Strecken kann man auch mit dem Flußschiff zurücklegen.
In der Ukraine ist an der Schwarzmeerküste neben der Krim Odessa ein Highlight.

Ein wichtiger formeller Punkt ist neben den Visa die polizeiliche Registrierung in Rußland. Bei Hotelunterkunft (egal welche Kategorie) wirst Du automatisch registriert. Bei Privatunterkunft sollte eine Registrierungsmöglichkeit bestehen, sofern Du Dich länger als zwei Tage an einem Ort aufhälst.

Für Fragen, Beratung und ggf. professionelle Hilfe bei Realisierung kannst Du mich gerne kontaktieren.

Viel Spaß bei der weiteren Planung!
Gerhard
www.avenida24.de
 Re: Russlandrundreise (Tipps dringend gesucht) 28.02.2004 (05:29 Uhr) Joerg 2
> Hallo Uschi,

eine Ergaenzung der von Gerhard vorgeschlagenen Route waere dann noch das Wolgdelta in Astrachan. Ist wirklich sehenswert, dort mit einem kleinen Kutter Flora und Fauna zu entdecken, aber auch den Gegensatz zwischen Industrie und Natur. In Sotschi lohnt es auch mal einen Abstecher in die Berge zu machen. In der richtigen Jahreszeit kannst Du dann entweder morgens im Schwarzen Meer baden und nachmittags in den 40 KM entfernten ersten Wintersportorten Skilaufen, oder bei der Weinlese zuschauen.
Im Sueden gibt es einige komische Zugverbindungen, manchmal muss man dort um von einer Stadt in die andere Stadt zu gelangen ueber kasachisches oder ukrainisches Gebiet, je nachdem wo man gerade ist. Das kann sehr unangehem werden, wenn man das nicht ordentlich vorab geklaert hat. Habe Englaender kennengelernt, die Zugfahrkarte und Hotel am Schwarzen Meer gebucht hatten, aber man hatte in Reisebuero vergessen das man der Zug ueber kasachisches Gebiet fuhr.
Damit war der Russlandplan fuer die zwei passe.
Also Infos aus einem FACHBUERO das sich mit Russland auskennt. Ansonsten viel Spass; ich liebe die Eisenbahn hier in Russland und waehle fuer mich meist die billigste Klasse. Dort lernt man schnell interessante Menschen aller Schichten kennen.

Gruss Joerg 2
Auf einer Fahrt von Moskau zum Ural würde ich zumindest für einen Tag in der Tatarenhauptstadt Kasan stoppen. (Huebsches Stadtzentrum, ein kleiner Hauch von Orient...)

Wie auch Joerg kann ich jedem Russland-Reisenden nur innigst einen Besuch in Astrachan und dem Wolga-Delta anraten. Die faszinierenden Landschaften des Deltas sind allerdings nicht ohne weiteres zu erreichen. Du benoetigst zumindest ein Boot und wohl auch eine Erlaubnis des Nationalparks. Deshalb wuerde ich davon abraten, ohne vorherige Planung dorthin zu fahren. Die wenigen Unterkuenfte im Delta sind u.U. auch schon lange im Voraus von Anglern ausgebucht.

Auf dem Weg von Astrachan weiter ans Schwarze Meer koenntest Du kurz in Kalmueckien aussteigen und ein paar Rauecherstaebchen und Dalai-Lama-Amulette in den buddhistischen Tempeln dort kaufen.

Einige vielleicht interessante, leider aber noch nicht vollstaendige Zusammenstellung von Infos zu Reisezielen in Russland findest Du auf den Seiten unserer Internetzeitung www.aktuell.ru in der Rubrik Reisetipps/Reiseziele.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.