plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

64 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Rucksacktourist auf dem Weg nach Moskau 22.06.2006 (17:21 Uhr) Aljoscha
Hi Leute !

letztes Jahr war ich in Vilnius mit Rucksack und co. Dieses Jahr will ich moskau angreifen.
Meine Fragen :

1. Wenn ich in den Visum freien Laendern trampen will welche Route richtung moskau muss ich da einschlagen. Will moeglichst nah an die russische grenze heran und dann mit dem zug nach moskau ???

2. Was zahlt man im durchschnitt fuer eine unterkunft in moskau fuer eine preiswerte unterkunft ???

3. Wie lange vorher muss ein visum beantragen und wo und wie am besten ??? Internet ???

Danke im voraus.

Mfg Aljoscja
 Re: Rucksacktourist auf dem Weg nach Moskau 24.06.2006 (05:46 Uhr) Sandra
Hallo
1. Entweder ueber die baltischen Staaten oder ueber Finland. In letzterem Fall kannst Du Dir gleich noch Petersburg ansehen:)
Sowie ueber die Ukraine (da kannst Du Kiew mitnehmen).
2. Unterkuenfte sind teuer Hotel ab Euro 55 besser Du versuchst in Russenforen empfehlungen fuer Verwandte von ausgewanderten Russen zu bekommen. Du kannst auch einen Blick in joe-list.de in die Pinnwand werfen oder klapperst in Moskau die Studentenwohnheime ab!
3.Visumbefuerwortung kannst du ueber Internet kaufen, der Akt selber bei der Botschaft ist eine Frage wieviel Du zahlen willst, von Express bis zu 7 Tagen je nach Konsulatsort. Je laenger um so billiger!
 Re: Rucksacktourist auf dem Weg nach Moskau 24.06.2006 (23:13 Uhr) xaver
Hallo,
wie läuft das mit den Studentenwohnheimem?
Wo finde ich diese?
An wen muß ich mich wenden?
Was kosten die ca?
Und kann ich dort auch etwas nur für ein paar Tage bekommen?
Vielen Dank
Xaver
 Re: Rucksacktourist auf dem Weg nach Moskau 25.06.2006 (06:21 Uhr) Sandra
Man wende sich an den Hausmeister, herum stehende Studenten etc. Findet man unter anderem beim googeln und auf den Stadtplaenen. Geh einfach zur MGU oder zum RDN und sprich mit Leuten!
Unterkunft kann man weltweit mit einer freundlichen Anfrage auch umsonst haben. Wundert mich, daß Du als Rucksacktourist das noch gar nicht weißt? ;-)

http://www.hospitalityclub.org/

mfG
Zum Visum

Man kann es zwar früh einreichen oder beantragen, aber es wird eh nach Abreisedatum abgearbeitet, hat man mir mal in Berlin gesagt. Ein normales Touristenvisum dauert dort im Schnitt max. 7 Tage (5Arbeitstage) über den Postweg. Also wenn man es 2 monate vorher beantragt, dann wird es wohlmöglich noch ein bisschen liegen. Wenn die in der Botschaft nur wenig zu tun haben vielleicht auch nicht so lange. Wenn man überzeugt ist Touristen visum also auch noch problemlos 2 Wochen vor geplanter Abreise per Post beantragen und rechtzeitig zurückbekommen.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.