plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

121 User im System
Rekord: 181
(13.02.2018, 10:21 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

Hallo, wer hat Lust auf Abendteuer und den legendären Baikalsee kennenzulernen? Habe vor, im September mit einem Auto nach Irkutsk zu fahren. Bei Interesse meldet euch: grunkova@yahoo.de
 Re: Reise mit dem Auto durch Russland 04.06.2004 (00:42 Uhr) Eliane
> Hallo, wer hat Lust auf Abendteuer und den legendären
> Baikalsee kennenzulernen?
Willst du nur abends fahren?
Dann könnte es wirklich ein Abend-teuer sein. ;-))

Wenn du Tipps brauchst, melde dich:
eliane.roth@web.de oder www.sprachen-interaktiv.de/russland/
Habe die Tour vor 2 Jahren gemacht.

Viele Grüße
Eliane
> > Hallo, wer hat Lust auf Abendteuer und den legendären
> > Baikalsee kennenzulernen?
> Willst du nur abends fahren?
> Dann könnte es wirklich ein Abend-teuer sein. ;-))
>
> Wenn du Tipps brauchst, melde dich:
> eliane.roth@web.de oder
> www.sprachen-interaktiv.de/russland/
> Habe die Tour vor 2 Jahren gemacht.
>
> Viele Grüße
> Eliane

Hi, Eliane!
Deine Bericht hört sich toll an!
Ich will nicht nur abends fahren: mal tagsüber, mal nachts auch. Für die ganze Strecke
( Deutschland-Irkutsk ) habe ich max. 3 Wochen veranschlagt; mehr Zeit kann ich mir leider nicht leisten. Ich melde mich noch bei dir.
Schöne Grüsse,
Olessya
... oder natürlich Infos unter

www.nachrussland.de/auto.html

oder ein Reisebericht, immerhin bis zum Ural unter

http://www.inrussland.net/index-urf.html

... das musste natürlich noch kommen :-)

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.