plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

87 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Registrierung 07.07.2003 (10:47 Uhr) annalog
Hallo,

wir sind jetzt in Piter und koennen uns nicht registrieren, weil wir ein Geschaeftsvisum haben. Bei Geschaeftsvisa kann wohl seit 1.6. nur die einladende Organisation registrieren. Unsere einladenden Organisationen (sind auch noch 2 verschiedene) sitzen aber in Moskau. Da wollten wir erst ganz am Ende unserer Reise hin. Auf dem Weg nach Irkutsk kommen wir zwar durch, wir wollten aber eigentlich nur umsteigen...

Hat vielleicht irgendjemand einen Tip, was wir machen koennen?
Tausend Dank
Anna
 Re: Registrierung 07.07.2003 (17:13 Uhr) jrgpeters
tut mir leid, das Thema Visa und Registrierung wird von der Redaktion des Forums nicht gerne gesehen, die haben dieses wirklich interessante Thema ohne Kommentar gecancelt, so bleibt es weiterhin nicht aus, dass Touristen in diese Situation kommen, denn Aufklaerung ist hier nicht erwuenscht und da leben dann ja einige weiterhin ganz gut von diesem Geschaeft.
Denn: Alle diese Verkaeufe von Einladungen, wie schon vor ein paar Tagen erwaehnt, sind eigentlich nicht zulaessig, und da steht man dann in Russland, und niemand aus Deutschland hilft weiter, auch nicht diejenigen, auf die man sich berufen kann beim Kauf.
Viele Gruesse
Joerg

 Re: Registrierung 07.07.2003 (17:16 Uhr) jrgpeters
Ruf mich mal in Moskau an: 095 716 40 68
Auf jeden Fall duerfen die 3 Tage nicht ueberschritten werden, denn dann erfolgt registrierung nur noch beim OVIR mit Zahlung einer Strafe, und ausserdem sitzt Du da einen tag, bis Du einen Termin hast.
Gruesse
Joerg
 Re: Registrierung 09.07.2003 (14:39 Uhr) annalog
vielen dank! hier ist man ja wirklich gut aufgehoben. wir habens ueber ein hotel geschafft. und fahren jetzt nach krasnojarsk...

:-))
 Re: Registrierung 10.07.2003 (11:12 Uhr) Wolfgang
> vielen dank! hier ist man ja wirklich gut aufgehoben. wir
> habens ueber ein hotel geschafft. und fahren jetzt nach
> krasnojarsk...
>
> :-))


Hallo, ich verstehe das Problem vollkommen - und ich habe den Eindruck, daß nicht einmal die Russen selbst diese ganzen Regeln kennen (geschweige denn einhalten), denn sie müssen sich in einigen Fällen auch registrieren. Ich habe allerdings auch die Erfahrung gemacht, daß durch die Aufbesserung der Urlaubskasse von einem Polizeibeamten, sich dieses Problem auch beheben läßt. Als Deutscher ist man dieser ganzen Registrierei und der fehlenden Regeln völlig hilflos ausgeliefert (meine Einschätzung)
 Re: Registrierung 10.07.2003 (12:44 Uhr) Sandra
ganzen Regeln kennen (geschweige denn einhalten), denn
> sie müssen sich in einigen Fällen auch registrieren.
Sie muessen sich immer registrieren und den Russen kann es sogar passieren dass man Ihnen dafuer die Fingerabdruecke abnimmt (moskauer Gebiet)!
Ich

> habe allerdings auch die Erfahrung gemacht, daß durch die
> Aufbesserung der Urlaubskasse von einem Polizeibeamten,
> sich dieses Problem auch beheben läßt.
Ja natuerlich, zudem wer anstandslos bei der Ausreise diese Busse bezahlt kriegt auch keine Probleme (Rubel 1 500)und man muss ja nicht auf einer Quittung bestehen!
Als Deutscher ist

> man dieser ganzen Registrierei und der fehlenden Regeln
> völlig hilflos ausgeliefert (meine Einschätzung)
Nein, wichtig ist das die Einladung von einer serioesen Firma kommt die die Lizens hat!!!!!Zudem nichts in Russland wird so heiss gegessen wie es gekocht wird!Das schoenne an Russland ist, das der Staat zwar unflexibel ist aber nicht seine Buerger! Man kann hier mit den Leuten reden und zwar besser als in Deutschland;-))))))wehe in Deutschland wuerdest Du was als Auslaender nicht einhalten auweiaaa.....
 Re: Registrierung 10.07.2003 (16:06 Uhr) Wolfgang
> ganzen Regeln kennen (geschweige denn einhalten), denn
> > sie müssen sich in einigen Fällen auch registrieren.
> Sie muessen sich immer registrieren und den Russen kann
> es sogar passieren dass man Ihnen dafuer die
> Fingerabdruecke abnimmt (moskauer Gebiet)!
> Ich
> > habe allerdings auch die Erfahrung gemacht, daß durch die
> > Aufbesserung der Urlaubskasse von einem Polizeibeamten,
> > sich dieses Problem auch beheben läßt.
> Ja natuerlich, zudem wer anstandslos bei der Ausreise
> diese Busse bezahlt kriegt auch keine Probleme (Rubel 1
> 500)und man muss ja nicht auf einer Quittung bestehen!
> Als Deutscher ist
> > man dieser ganzen Registrierei und der fehlenden Regeln
> > völlig hilflos ausgeliefert (meine Einschätzung)
> Nein, wichtig ist das die Einladung von einer serioesen
> Firma kommt die die Lizens hat!!!!!Zudem nichts in
> Russland wird so heiss gegessen wie es gekocht wird!Das
> schoenne an Russland ist, das der Staat zwar unflexibel
> ist aber nicht seine Buerger! Man kann hier mit den
> Leuten reden und zwar besser als in
> Deutschland;-))))))wehe in Deutschland wuerdest Du was
> als Auslaender nicht einhalten auweiaaa.....


Ja Sandra - das hatte ich noch vergessen, es gibt immer eine Lösung und meistens noch mit einem Lächeln und "Gute Weiterreise". Nichtsdestotrotz muß man sich als Deutscher erst mal mit dieser Mentalität anfreunden und sich lockerer machen. Aber deswegen reist man ja schließlich nach Russland, weil es eben nicht Deutschland ist. Und da, zumindest ich be meiner ersten Reise schon deutsche Maßstäbe vermutet hatte ("es ja schließlich nicht Afrika oder Asien"), war es schon ein Schock und erforderte einiges an Selbsthypnose....  LOL.
 Re: Registrierung 11.07.2003 (05:41 Uhr) Unbekannt
Nichtsdestotrotz muß man sich als Deutscher
> erst mal mit dieser Mentalität anfreunden und sich
> lockerer machen. Aber deswegen reist man ja schließlich
> nach Russland, weil es eben nicht Deutschland ist.
Wenn Du lange genug in Osteuropa waehrst wuerden Dir Deutsche Masststaebe ganz ganz schnell auf den Geist gehen :_))))))))))))
Und

> da, zumindest ich be meiner ersten Reise schon deutsche
> Maßstäbe vermutet hatte
Du schreibst es ja "deutsche Massstaebe", aber diese Massstaebe und dies liegt schon im Wort kann es ja nur in Deutschland geben und weder in Frankreich noch in Portugal!Da waehren es dann ja jeweils........:))))))))
Alles eine Frage von Gewohnheit und manches geht hier viel einfacher als in good old Germany und eigentlich auch viel netter und persoenlicher (zB.mit den Beziehungsnetzen)!
Hat halt jedes Land so seine Eigenheiten, es waehre doch langweilig wenn Du in ein Land gehen wuerdest, da ist alles wie zu Hause. Schade fuers geld kannst Du gleich Urlaub in Balkonien machen.
 Re: Registrierung 12.07.2003 (08:20 Uhr) Friedrich Parisel
Noch mal zum Thema Registrierung: bis dato bin ich immer auf der Basis eines Geschäftsvisum nach Russland gefahren und habe im Hotel übernachtet, das sich dann auch um die Registrierung gekümmert hat. Von den Einzelheiten habe ich nie etwas mitbekommen. Jetzt möchte ich auf der Basis des gleichen Visums einen Privatbesuch machen. Frage also (wenn vielleicht auch schon von anderen Teilnehmern beantwortet): Muß ich mich registrieren lassen, wann und wo (in Moskau)?
Wäre es vielleicht empfehlenswert, einmal im Hotel zu übernachten, von wo aus die Registrierung dann vorgenommen wird?
Gruß
Friedrich
 Re: Registrierung 12.07.2003 (16:08 Uhr) Sandra
> Wäre es vielleicht empfehlenswert, einmal im Hotel zu
> übernachten, von wo aus die Registrierung dann
> vorgenommen wird?
Die Antwort lautet ja !Allerdings kannst Du wenn Du jemanden hast mit Beziehungen zu einer Registratur in einem Hotel auch nur Schmiergeld fuer die Registrierung bezahlen und damit natuerlich weniger als wenn Du das Zimmer benoetigst!Ansonsten wenn Du Jahresvisa hast, lass Dir von Freunden eine notariele Bestaettigung geben dass du bei Ihnen wohnst (da steht nicht drinn das Du was dafuer bezahlst resp. es hat keine steuerlichen Auswirkungen)diese notariele Bestaettigung gibst Du dann bei der Firma ab die dir dein Jahresvisa gemacht hat fuer die Registrierung beim Ovir!Wobei die Wohnungen deinen Bekannten gehoeren muss und das Ovir nur sinnvoll ist mit Jahresvisa und wenn Du laenger als 2-3 Monate im Land bleibst.
Ansonsten Hotelregistrierung reicht ! Vorzunehmen innert 3 Arbeitstagen nach der Einreise (Samstag und Sonntag sowie offiziele Feiertage sind also abzuziehen!).

 Re: Registrierung 12.07.2003 (17:10 Uhr) Parisel
Besten Dank für den Hinweis. Ich habe mir schon gedacht, daß dies ein akzeptabler Weg ist.
Gruß
Friedrich

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.