plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

32 User im System
Rekord: 319
(05.06.2019, 00:22 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Visum für 3 Tage? 15.03.2003 (14:21 Uhr) corina
 Re: Visum für 3 Tage? 16.03.2003 (00:36 Uhr) Eliane
 Re: Visum für 3 Tage? 16.03.2003 (12:49 Uhr) Sandra
 Re: Visum für 3 Tage? 18.03.2003 (10:24 Uhr) Reginanoack
 Re: Visum für 3 Tage? 19.03.2003 (20:09 Uhr) russland
> Hallo
> Wir machen Ende Mai eine Kreuzfahrt wo wir unteranderem 1
> Tag in Lettland sind und dann 2 Tage in St. Petersburg.
> Gibt es ein spezielles Visum für solche Fälle? Oder
> müssen wir ein normales Touristen-Visum beantragen? Wenn
> ja, reicht eine Buchungsbestätigung vom Reisebüro, das
> Antragsformular und der Pass (CH) oder benötige ich noch
> weitere "Unterlagen" (Krankenversicherung usw.). Im
> voraus schon vielen Dank für Eure Antworten.

Ich würde Ihnen dringend vorschlagen, beim Reisbüro nachzufragen, welche diese Kreuzfahrt organisiert. Prinzipiell brauchen alle Reisenende nach Russland ein Visum (Touristenvisum), egal für wie kurz die Reise ist. Dazu brauchen Sie ein Einladungsschreiben eines akkreditierten Russischen Partners und einen Voucher. Eine Krankenversicherung brauchen Sie als Schweizer Bürger beim Konsulat nicht vorzuweisen.
 Re: Visum für 3 Tage? 19.03.2003 (20:19 Uhr) Sandra
 Re: Visum für 3 Tage? 19.03.2003 (20:30 Uhr) russland
 Re: Visum für 3 Tage? 21.03.2003 (16:38 Uhr) Martin
 Re: Visum für 3 Tage? 30.03.2003 (10:45 Uhr) Reginanoack
 Re: Visum für 3 Tage? 08.06.2003 (18:44 Uhr) corina

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.