plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

80 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 visum? 06.11.2003 (14:32 Uhr) duesi
 Re: visum? 06.11.2003 (18:55 Uhr) Joerg
 Re: visum? 07.11.2003 (01:56 Uhr) Eliane
> > da wir nichts vorgebucht haben (und das auch nicht
> > wirklich wollen) ist nun die frage, welche art von visum
> > die sinnvollste ist (aufenthaltsdauer in russland ist eh
> > weniger als 30 tage).
>
> natuerlich ein Tourist Visum
Kurze Erläuterung: Touristen-Visa gelten nicht länger als 30 Tage, wenn ihr mehr zeit braucht, dann geht das mit einem Geschäftsvisum.
Ist eigentlich auch nicht komplizierter, nur teurer.

> > es gibt ja moeglichkeiten ueber etwa
> > http://www.visatorussia.de solche einladungen zu
> > bekommen. gibt es andere, bessere moeglichkeiten an
> > einladungen zu kommen (schnell und kurzfristig)?
>
> ist schon nicht schlecht dort, weiss ja nicht, was
> schnell ist bei Dir, bei uns bekommst Du die Einladung
> innerhalb von 2 Stunden, www.troikareisen.ru
>
>
> > beim touristenvisum steht ja, dass man schon
> > uebernachtungsbestaetigungen
> > etc. brauch; fuer das businessvisum, mit dem man sich
> > quasi "frei" bewegen kann
> > soll das einladungsschreiben jedoch mindestens 10 tage
> > brauchen (die wir
> > aber nicht haben)... was ist da besser?
>
> Du kannst mit einem Touristvisum besser reisen, und Du
> kannst reisen, wohin Du willst, niemand schreibt Dir vor,
> nur die Orte zu besuchen, die auf dem Antrag stehen, Du
> kannst innerhalb des beantragten Zeitraumes ein- und
> ausreisen, wann Du willst

Mit einem Geschäftsvisum ist man auch nicht schlechter unterwegs. Im Grunde interessiert es keinen Menschen, welches Visum du hast, Hauptsache es ist gültig.
Problematisch mag das erst werden, wenn man ein halbes Jahr bleiben will, weil man dann oft nur ein Einreisevisum erhält und natürlich vor Ort, bei der einladenden Organisation eine Aufenthaltsverlängerung und ein Ausreisevisum beantragen muss.

> > kann ich das visum dann ueberall registrieren lassen
> > (z.b. auch in irkutsk)
>
> Ja, soweit Du in einem Hotel wohnst, macht es das Hotel,
> ansonsten: immer Fahrkarten aufheben, wird als Nachweis
> inzwischen anerkannt.

Auch ohne Hotel geht das, aber ist nervige Rennerei.
Und an sich heißt es, dass man nur registriert sein muss, wenn man sich länger als drei Werktage an einem Ort aufhält.
(darum die Fahrkarten aufheben)

> > - da steht was davon, dass das nur bei der stelle geht,
> > die das visum
> > ausgestellt hat.
>
> waere ja schlimm, muesstest ja immer zu uns ins Buero
> kommen

In der Tat, wobei es bisweilen eben einfacher und schneller geht, wenn man nicht in Hotels übernachtet, aber einen solchen Stempel braucht.
Ich hatte hier schon Reisende, die hatten ein Papier von der einladenden Firma, in dem stand, dass darum gebeten wird an einem anderen Ort zu registrieren. Manche Meldebehörden (OVIR) machen nämlich gerne einen kleinen Aufstand.
Aber wie gesagt, wenn ihr in einem Hotel übernachtet, das Registrierungen macht (also nicht die runtergekommene billige Gostiniza gleich am Bahnhof), dann ist das alles kein Problem.

Viele Grüße

Eliane
 Re: visum? 10.11.2003 (10:05 Uhr) duesi
 Re: visum? 10.11.2003 (13:54 Uhr) Eliane

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.