plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

48 User im System
Rekord: 86
(20.06.2021, 12:51 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Visa-Antrag-Experte gefragt 03.03.2004 (17:59 Uhr) Serge
 Re: Visa-Antrag-Experte gefragt 03.03.2004 (21:31 Uhr) Unbekannt
 Re: Visa-Antrag-Experte gefragt 04.03.2004 (05:49 Uhr) Sandra
 Re: Visa-Antrag-Experte gefragt 04.03.2004 (07:22 Uhr) Joerg 2
 Re: Visa-Antrag-Experte gefragt 04.03.2004 (07:59 Uhr) Sandra
 Re: Visa-Antrag-Experte gefragt 04.03.2004 (13:05 Uhr) Gerhard
 Re: Visa-Antrag-Experte gefragt 04.03.2004 (14:47 Uhr) Joerg 2
> Hallo Sandra,
ich moechte meinen Rat an Serge etwas umformulieren. Es gibt
in allen groesseren Staedten sogenannte Agenturen, die sich darauf spezialisiert haben Registrierungen fuer Auslaender bei den oertlichen Behoerden einzuholen. Diesen Service lassen die sich natuerlich bezahlen, das ist auch okay so,
ersparen sie doch manchem Zeitgenossen damit eine Menge Zeit, Nerven und Arbeit. Ueblicherweise laueft das so ab, das die MItarbeiter dieser Agenturen so kurz vor Feierabend im Owir oder bei Passport na stol auftauchen,an den Wartenden vorbei in das entsorechende Buro stuermen und dann
nach kurzer Zeit wieder den Rueckweg antreten. Sie haben dann jedesmal eine Hand voll mit Paessen in den verschiedensten Farben.Dieses Spielchen habe ich in insgesamt 7 Staedten Russlands so verfolgen koennen. Vom zeitlichen Ablauf stehen die Servicesuchenden somit mindestens einen Tag ohne Pass da. Nun gibt es auch hier leider schwarze Schafe, deshalb mein Hinweis in meiner ersten Wortmeldung. Wenn Du aber in SPb eine Adresse weisst, die das alles in 5 Minuten macht, so ist das auch okay, und fuer den Hinweis bin ich dankbar, ich kannte das nicht. Was meinen Verweis an ein Reisebuero betrifft, so bleibe ich dabei. Serge sitzt wohl zuhause vor dem Antragsformular auf Visaerteilung, wird wenn er alles zusammen hat wohl ins Konsulat marschieren und hoffentlich gut genug russisch sprechen und auch viel Zeit haben.
Besser er macht das mit einem Reisebuero, einen Flug muss er ja auch buchen, kann man zwar auch im Internet, aber die erste Adresse ist wohl fuer die meisten ein Reisebuero.
Wenn ich dann unter z.B. einen Hinweis gebe, so erfolgt der auch mit Bedacht, weil ich auch davon abrate in irgendein Reisebuero zu marschieren, die neben TUI auch so eben wissen
das es Russland gibt, sondern weil der Genannte seine Kompetenz fuer Russland, und speziell fuer SPb in diesem durch fundierte Berichte und Tipps hinreichend unter Beweis gestellt hat. Es liegt mir fern irgendwelche Werbung fuer jemanden zu machen, wichtig ist aber ein Buero mit der Kompetenz in Russland, und darauf kommt es mir an.
Sandra, ich denke wenn Du aus der Schweiz in Moskau auf dem Flughafen landest, dann hast Du keine Schwierigkeiten mit dem Verkehrsmittel deiner Wahl in Zentrum zu fahren. Du kennst alles, Preise fuers Taxi, die Busverbindung zur Metro, etc. Serge nicht, wenn der - zwar nicht in Moskau - sondern in Pulkovo landet, dann weiss er gerade mal aus dem
Marco Polo Reisefuehrer das er den Preis den der Taxifahrer
verlangt wohl druecken kann, und freut sich dann wenn er statt 100 Dollar nur 80 Dollar zahlt. Von speziellen Reisebueros, wie das in Hamburg ( jetzt also doch etwas Werbung ) erfaehrt er aber ausser der Hilfe beim Antragausfuellen auch, dass er mit Bus Nr. sowieso fuer ein paar Rubel auch in die Stadt kommt. Deshalb mein Hinweis auf ein Reisebuero, aber bitte mit der entsorechenden Fachkompetenz.

Gruss Joerg 2
 Re: Visa-Antrag-Experte gefragt 04.03.2004 (16:55 Uhr) Serge
 Re: Visa-Antrag-Experte gefragt 04.03.2004 (19:20 Uhr) Gerhard

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.