plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

39 User im System
Rekord: 325
(26.09.2021, 04:09 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Verpflichtungserklärung zurücknehmen 28.07.2007 (18:25 Uhr) Franz
> Hallo,

> meine russische Freundin in Moskau lebend,
> hat sich von mir getrennt.
> Wir wollten uns eigendlich jetzt im Sommer treffen
> wofür ich eine Verpflichtungserklärung unterschrieben
> habe.
> Nun hat sie Ihr Schengenvisum erhalten... und möchte
> trotz
> unserer Trennung nach Deutschland reisen!
> Ich hab Angst das ich nun im schlimmsten Fall für sie
> haften muss. Kann
> ich die Verpflichtungserklärung wieder rückgängig machen?

> Ich bitte um Rat ...
> mfG

> Franz

Hallo Franz,
es scheint so als hättest du ganz schlechte Karten. Für wie lange hast du denn die VE unterschrieben? Lese dich mal hier durch.
http://www.konsulate.de/forum/showthread.php?tid=2054

Gruss Thomas
 Re: Verpflichtungserklärung zurücknehmen 29.07.2007 (12:11 Uhr) Paiper
 Re: Verpflichtungserklärung zurücknehmen 29.07.2007 (21:34 Uhr) franz
 Re: Verpflichtungserklärung zurücknehmen 07.08.2007 (15:09 Uhr) Igor2
 Re: Verpflichtungserklärung zurücknehmen 07.08.2007 (21:04 Uhr) Joerg
 Re: Verpflichtungserklärung zurücknehmen 08.08.2007 (10:55 Uhr) Igor2

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.