plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

23 User im System
Rekord: 319
(05.06.2019, 00:22 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Treue 09.11.2004 (16:00 Uhr) Christian
 Re: Treue 10.11.2004 (00:03 Uhr) Jan
 Re: Treue 10.11.2004 (06:13 Uhr) Sandra
 Re: Treue 10.11.2004 (10:07 Uhr) Eliane
 Re: Treue 10.11.2004 (11:04 Uhr) christian
 Re: Treue 10.11.2004 (11:21 Uhr) georg
 Re: Treue 11.11.2004 (12:16 Uhr) Jan
 Re: Treue 19.11.2004 (09:01 Uhr) Unbekannt
Ich hätte eine ganz andere Frage gestellt: Will das Mädchen wirklich mich, oder will es nur (in) den vermeintlich goldenen Westen?

Sogenannte "Zielehen" sind gar nicht so selten. Frauen aus nicht so begüterten Regionen der Welt suchen sich einen Landsmann der z. B. in Deutschland einen Aufenthaltsstatus hat oder einen "Einheimischen", heiraten ihn, bekommen ein Kind, verlassen ihn. Vater darf für Mutter und Kind zahlen und gleichzeitig hat die Mutter durch das Kind (oder nach der Wartefrist) einen eigenen Aufenthaltsstatus.
Auch gibt es die Variante, dass die Mutter mit dem Kind in ihr Ursprungsland zurückgeht und mit dem relativ hohen Unterhalt dort wirklich sehr gut leben kann.

Dir Christian ist zu empfehlen, falls Du das Mädchen heiratest, dass Du einen sehr guten Ehevertrag machst. Der sollte z. B. beinhalten, dass evtl. Kinder unwiderruflich auch bei einer Trennung von beiden Eltern wechselseitig betreut werden. Das heisst, das Kind ist die Hälfte eines Monats beim Vater und die Hälfte bei der Mutter.
Wer wegzieht und somit das "Wechselmodell" verhindert, ist einverstanden, dass das Kind zu 100 % vom anderen Elternteil betreut wird und verzichtet gleichzeitig auf Unterhalt und ist zu Unterhalt für das Kind und an den betreuenden Elternteil verpflichtet.

Das Wechselmodell ist fast die einzige Möglichkeit zu verhindern, dass ein Vater lange zum Unterhaltsdukatenesel wird. Unterhalt gibt es bei diesem Modell nämlich so gut wie keinen.

Der Mann hat dann wenigstens die relative Sicherheit, dass er das Ziel der Frau ist und nicht das relativ angenehme Leben im Westen.

Ist ein Tipp, von jemanden den es als Mann so erwischt hat. Allerdings war die Frau nicht aus Russland, sondern aus einem anderen osteuropäischen Land.

Treue und Untreue gibt es, wie alle hier schon geschrieben haben in jedem Land, in jeder Kultur und in jeder Religion. Das kann Dir mit jedem Menschen aus jedem Land passieren. Du kannst ja selber nicht garantieren, dass Du nicht irgendwann mal selber, trotz aller guter Vorsätze, untreu wirst.





> es ist vielleicht anders angekommen als von mir gemeint.
> es geht mir nur darum das eine beziehung mit einem
> russischen mädchen nicht immer ganz einfach ist. das
> liegt nicht an dem mädchen, sondern an der dummen
> meinung, die Österreicher und Deutsche gegenüber Menschen
> aus Osteuropa haben. Bestes Beispiel: meine Eltern reden
> seit ich mit meiner Freundin zusammen bin nicht mehr mit
> mir. Nur ist für mich das Thema Treue sehr wichtig und
> daher wollte ich gerne wissen, wie das in Russland
> gehalten wird. Den Untreue kann ich nicht verzeihen (auch
> wenn es vielleicht falsch ist) und ich möchte nicht, das
> ich irgendwann mal der Doofe bin und mir dann von anderen
> dumme Sprüche (wie "ich habs dir doch gesagt") anhören
> kann. Wie gesagt, andere Länder, andere Sitten. Und wenn
> man im vorhinein darüber Bescheid weiß, macht das alles
> ein wenig leichter.
 Re: Treue 19.11.2004 (11:55 Uhr) Christian
 Re: Treue 19.11.2004 (17:38 Uhr) Doktor
 Re: Treue 19.11.2004 (23:51 Uhr) Eliane
 Re: Treue 22.11.2004 (09:23 Uhr) christian
 Re: Treue 12.11.2004 (18:18 Uhr) Igor Rasputin

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.