plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

38 User im System
Rekord: 319
(05.06.2019, 00:22 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 RTL-Produktion in Russland 20.02.2004 (15:39 Uhr) Alexander
 Re: RTL-Produktion in Russland 20.02.2004 (19:29 Uhr) russland
 Re: Study ru 20.02.2004 (21:06 Uhr) Sandra
 Re: Study ru 21.02.2004 (00:49 Uhr) Eliane
 Re: Study ru 21.02.2004 (05:07 Uhr) Joerg 2
 Re: Study ru 21.02.2004 (06:00 Uhr) Sandra
 Re: Study ru 21.02.2004 (06:35 Uhr) Moonster
 Re: Study ru 21.02.2004 (06:44 Uhr) Gunnar Juette
 Re: Study ru 21.02.2004 (06:46 Uhr) Eliane
 Re: Study ru 21.02.2004 (07:23 Uhr) Joerg 2
 Re: RTL-Produktion in Russland 21.02.2004 (08:31 Uhr) GUS-Doc
 Re: RTL-Produktion in Russland 21.02.2004 (10:56 Uhr) Genia
 Re: RTL-Produktion in Russland 21.02.2004 (12:13 Uhr) Sandra
 Re: RTL-Produktion in Russland 21.02.2004 (14:18 Uhr) Genia
 Re: RTL-Produktion in Russland 21.02.2004 (23:43 Uhr) Eliane
 Re: RTL-Produktion in Russland 22.02.2004 (06:50 Uhr) Sandra
 Re: RTL-Produktion in Russland 22.02.2004 (09:57 Uhr) Eliane
 Re: RTL-Produktion in Russland 22.02.2004 (15:53 Uhr) Joerg 2
 Re: RTL-Produktion in Russland 22.02.2004 (18:25 Uhr) Moonster
 Re: RTL-Produktion in Russland 22.02.2004 (12:45 Uhr) Joerg
 Re: RTL-Produktion in Russland 22.02.2004 (12:52 Uhr) Genia
 Re: RTL-Produktion in Russland 22.02.2004 (15:37 Uhr) Sandra
 Re: RTL-Produktion in Russland 22.02.2004 (15:54 Uhr) Moonster
 Re: RTL-Produktion in Russland 22.02.2004 (18:24 Uhr) Genia
 Re: RTL-Produktion in Russland 23.02.2004 (15:19 Uhr) Alexander
 Re: RTL-Produktion in Russland 24.02.2004 (05:21 Uhr) Sandra
 Re: RTL-Produktion in Russland 24.02.2004 (06:39 Uhr) Joerg 2
 Re: RTL-Produktion in Russland 24.02.2004 (11:06 Uhr) Unbekannt
 Re: RTL-Produktion in Russland 24.02.2004 (12:14 Uhr) Eliane
 Re: RTL-Produktion in Russland 26.02.2004 (05:00 Uhr) worldwatcher
 Re: RTL-Produktion in Russland 27.02.2004 (22:22 Uhr) Genia
 Re: RTL-Produktion in Russland 28.02.2004 (06:21 Uhr) Anja185
 Re: RTL-Produktion in Russland 28.02.2004 (09:43 Uhr) Eliane
> Doch niemand schnäuzt außer mir?! Hab jetzt mal
> nachgefragt und die Russen scheinen einfach abgehärteter
> zu sein!? Sie erkennen Ausländer (v.a. Deutsche) daran,
> dass diese ständig ihre Nase ins Taschentuch halten:-);
Das hat meines Wissens weniger mit Abhärtung zu tun, als dass Russen es als sehr unangenehm empfinden, wenn man sich in Gegenwart anderer schneuzt. Denen läuft die Nase genauso, sie haben vielfach nur die für uns sehr unangenehme Gewohnheit hochzuziehen.
Russen mit guter Kinderstube verlassen den Raum, wenn sie sich die Nase putzen, anderen habe ich schon ein Taschentuch angeboten, weil ich das Geröchel nicht mehr hören konnte.

> Apropo abgehärtet.schick mal jemanden in die Banja.kenne
> mich nur bei den Frauen aus, aber die Männer müssen das
> auch ganz gut zelebrieren können. Habe selbst noch nie
> Leute mit Filzhüten in der Sauna gesehen, die sich wie
> wild mit Birkenruten abklopfen.
Da hast du aber wirklich was versäumt bisher.
Das Schlagen mit Birkenreisig ist das A und O und ohne war das ganze nur eine halbe Banja.
Es herrscht in Russland übrigens strenge Geschlechtertrennung in der Banja und wenn nicht, dann hat man bitte Badeanzüge anzuziehen.
Die Hüte tragen nicht alle, es hängt vor allem davon ab, wie heiß die Banja tatsächlich ist und wie man individuell darauf reagiert. Wenn es richtig heiß ist, dann setze ich mir auch was auf. Oder im Winter, wenn du aus der Hitze in -35 Grad Frost gehst, dann haben diese Mützen auch was für sich. So schnell kannst du gar nicht gucken, wie deine Haare sonst gefroren sind.

> Interessant ist und bleibt das Verhalten in der
> Metro.Tausende von Leuten (in Moskau täglich mehr als in
> London und New York zusammen) und alles läuft so geordnet
> ab.
Es gibt Nationen, die können Schlange stehen und es gibt welche, die werden ungeduldig.
Obwohl ich in der Metro und in den Bussen schon reichlich Geschiebe immer wieder erlebe. Besonders im Winter, wenn es kalt ist und alle einen Platz haben wollen. Und da können einige auch ganz schön rabiat werden.

Faszinierender fand ich immer, wenn man (heute nur noch selten der Fall) an einem Geschäft anstand und man seinem Vordermann sagte: Ja za vami (Ich steh hinter Ihnen.) und die Schlange beruhigt verlassen konnte, um in einer anderen noch einen Platz auf die gleiche Weise zu belegen.

Und das Lesen hat sehr stark nachgelassen. Früher sah man auf den Rolltreppen in Moskau niemanden ohne Buch oder Zeitung. Heute fällt einem schon auf, wenn einer mal ein Kreuzworträtsel löst.

> niemand drängelt und schubst, es wird immer eine Art
> Sicherheitsabstand gehalten.
Bei Sicherheitsabstand fällt mir ein, dass man in Russland keine Scheu hat, seinem Vordermann am Bankautomaten über die Schulter zu gucken, wie der wohl den Apparat bedient.
Manche bitten einen um Hilfe, weil sie nicht wissen wie die Kiste funktioniert und ich habe es sogar schon erlebt, dass mich jemand bat, ihm seine Geheimzahl zu diktieren, weil er seine Brille vergessen hat. Selbstverständlich hat man PIN und Karte zusammen in der Tasche stecken.
Oder dass den PIN-Umschlag für das Handy nicht du aufreißt, sondern die Verkäuferin und sie dir dann die Nummer noch zweimal gut hörbar aufsagt, damit du und hoffentlich auch alle anderen sich alles gut merken...

> Die neue Vorliebe ist Bier und zwar überall!
> Fahr mal früh und abends mit der Metro, wirst überrascht
> sein, wie viele ne Bierdose in der Hand haben.und das
> Beste ist, dass der BM von Moskau das Küssen in der
> Öffentlichkeit verboten hat, aber Trinken ist erlaubt,
> obwohl es schon ein wenig "asslig" ausschaut, wenn jeder
> mit der Pulle Bier rumhängt.aber das ist Moskau:-)

Das mit dem Küssen war eine Ente.
Und Bier zählt in Russland nicht ernstlich zu Alkohol.
Das mit dem Bier ist nicht nur in Moskau so, sondern im ganzen Land. Bierdose geht ja fast noch. Im Sommer morgens um 9 zwei gut gekleidete 30jährige Frauen mit einer 2-Liter-Petflasche auf einer Parkbank... keine Seltenheit.

Eliane
 Re: RTL-Produktion in Russland 29.02.2004 (06:58 Uhr) Sandra
 Re: RTL-Produktion in Russland 29.02.2004 (13:36 Uhr) Eliane
 Re: RTL-Produktion in Russland 01.03.2004 (05:18 Uhr) Sandra
 Re: RTL-Produktion in Russland 23.06.2004 (14:10 Uhr) Martin
 Re: Russland Vorurteile 21.06.2004 (07:13 Uhr) russland

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.