plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

92 User im System
Rekord: 830
(15.11.2019, 18:06 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Risiko Fahrradtour? 28.06.2003 (00:03 Uhr) ottokar
 Re: Risiko Fahrradtour? 28.06.2003 (01:04 Uhr) Eliane
> Wie ich so mein Umfeld von unserer geplanten Fahrradtour
> Moskau - Petersburg - Tallinn unterrichtete, da hagelte
> es von allen Seiten Sicherheitswarnungen wie "Nie von den
> großen Straßen abweichen!", "Nie wild zelten!", " ... und
> Fahrrad sowieso nicht! Kennen die fast gar nicht ...".

Ich selber bin noch nicht mit dem Rad durch Russland gefahren, aber ich kenne inzwischen einige. Ausnahmslos alle haben das Land, ohne Knochenbrüche, Diebstähle, Überfälle mit ihrem Fahrrad wohlbehalten verlassen.

Von zweien, die jeweils alleine fuhren weiß ich, dass es ihnen unterwegs ein wenig langweilig war, aber das ist wohl ein anderes Problem.

Alle hatten Zelt und Schlafsack dabei, die einen haben in nur in wirklich menschenleeren Gegenden (um Murmansk oder in Sibirien) wild gezeltet, sich sonst in der Nähe von Straßencafes oder Polizeiposten aufgebaut udn dort Bescheid gesagt, dass sie da sind.

In Petersburg werden Fahrräder seeeeehr laaaangsam, aber doch modern. Junge Leute brettern schon des öfteren durch die Stadt und genauso werden dort gute Räder auch schon geklaut...
Auf den Landstraßen gibt es sicher kaum jemand einheimischen, der schon mit einem schicken Rad und tollen Packtaschen unterwegs ist, aber sie fahren mit ihren alten Krücken mit fetten Achtern vorn und hinten von A nach B, weil zu Fuß zu weit, Bus nicht geht und Auto nicht vorhanden.

Baltikum ist denke ich, sowieso schon an Radler gewöhnt und in Russland bist du garantiert auch nicht der erste.

Vorsicht ist auf den Straßen angebracht, wegen des Verkehrs, weil viele Auto- und noch mehr LKW-Fahrer eben keine Rücksicht nehmen, egal wer da unterwegs ist.

Von den großen Straßen abzuweichen bedeutet z.T. allerdings Schwerarbeit, weil die WEge oft unter aller Würde sind.
Auch mit dem Fahrrad ist es kein großes Vergnügen im Slalom um Schlaglöcher oder über "Waschbretter" zu fahren.

Ich hoffe, das genügt fürs erste.

Viele Grüße

Eliane
 Re: Risiko Fahrradtour? 28.06.2003 (03:45 Uhr) Sandra
 Re: Risiko Fahrradtour? 28.06.2003 (21:39 Uhr) ottokar
 Re: Risiko Fahrradtour? 20.04.2005 (23:03 Uhr) Martin
 Re: Risiko Fahrradtour? 21.04.2005 (04:46 Uhr) Sandra
 Re: Risiko Fahrradtour? 01.05.2005 (17:48 Uhr) Anneliesep
 Re: Risiko Fahrradtour? 21.04.2005 (18:31 Uhr) Joerg
 Re: Risiko Fahrradtour? 22.04.2005 (05:44 Uhr) Sandra
 Re: Risiko Fahrradtour? 22.04.2005 (14:17 Uhr) Eliane
 Re: Risiko Fahrradtour? 23.08.2006 (21:11 Uhr) Jürgen le Vrang

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.