<script async src="https://pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js?client=ca-pub-1245772392699385" crossorigin="anonymous">
plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

174 User im System
Rekord: 483
(01.04.2024, 01:34 Uhr)

 
BlutdruckDaten
Die bewährte Blutdruck-App
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Kurzreise-Visum Russland? 20.04.2005 (12:06 Uhr) Chris
 Re: Kurzreise-Visum Russland? 20.04.2005 (14:47 Uhr) gerhard
 Woher dann am besten ein Visum? 20.04.2005 (23:53 Uhr) Unbekannt
 Re: Reisebüros 21.04.2005 (10:44 Uhr) gerhard
Hallo Chris,

es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten:
1. Bestellung einer Einladung bei einem Büro in Rußland, Visum-Beantragung beim russischen Konsulat durch den Reisenden selbst
2. Komplettservice (Einladung und Visumbeschaffung) durch ein deutsches Reisebüro.
Eine Liste gibt es z.B. hier: http://www.toksovo.de/reisebueros.htm
Die Preise sind von Büro zu Büro unterschiedlich und in Hamburg meist günstiger als in anderen Regionen Deutschlands.

Beim Vergleich der Kosten sollte man alle Kosten-Faktoren(Einladung, Kosten für die Beantragung (bei Beantragung in Eigenregie: Zeitaufwand, Fahrtkosten zum Konsulat oder Porto/zusätzliche Konsulatsgebühr)  berücksichtigen.

Wichtig: das Büro, das die Einladung/das Visum beschafft, sollte auch eine Möglichkeit zur Registrierung am Zielort nennen, wenn Du nicht im Hotel wohnen solltest (dort geschieht die Registrierung automatisch).

Bei weiteren Fragen kannst Du mir auch gerne mailen.

Viel Glück!
gerhard
www.avenida24.de

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.