plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

101 User im System
Rekord: 319
(05.06.2019, 00:22 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Nachtrag 27.01.2005 (03:14 Uhr) Eliane
 Re: Nachtrag 27.01.2005 (04:45 Uhr) Sandra
 Re: Nachtrag 27.01.2005 (08:51 Uhr) Andi
Ne, mein Medikament heisst "Copaxone". Kostet bei DocMorris.com ca. 1200EUR für einen Monat...
Ich habe den Hersteller schon angefragt, ob und wo das Präparat in Moskau zu haben ist.
Da das wahrscheinlich fast keiner kennt, habe ich den Vergleich mit Insulin gezogen.

Meine GKV hat mir aber erzählen wollen, dass ich nicht alle halbe Jahre heimfliegen und mich damit eindecken kann- zumindest nicht auf deren Kosten. Und eine Auslandskrankenversicherung wird das Geld ja auch irgendwie wieder "reinbekommen" müssen- ansonsten würden die ja draufzahlen- wäre zumindest betriebswirtschaftlich gesehen nicht sinnvoll vor die PKV.

> Sollte es sich tatsaechlich um Insulin handeln,waere es
> sehr viel billiger. Die monatlichhen Kosten betragen bei
> meinen russische Bekannten rund USD 100. Viel fuer
> Russland, wenig fuer Deutschland. Es gibt in Moskau, ein
> auf Zuckerkrankheit spezialisiertes Krankenhaus.
 Re: Nachtrag 28.01.2005 (09:24 Uhr) herbert
 Re: Nachtrag 28.01.2005 (11:56 Uhr) Eliane
 Re: Nachtrag 28.01.2005 (18:25 Uhr) Andi
 Re: Nachtrag 29.01.2005 (02:43 Uhr) Eliane
 Re: Nachtrag 29.01.2005 (03:12 Uhr) Sandra
 Re: Nachtrag 29.01.2005 (14:58 Uhr) Andi
 Re: Nachtrag 30.01.2005 (04:52 Uhr) Sandra

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.