plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

58 User im System
Rekord: 181
(21.10.2018, 03:28 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Camping Moskau usw. 11.06.2006 (19:24 Uhr) Rocky
 Re: Camping Moskau usw. 12.06.2006 (05:14 Uhr) Sandra
 Re: Camping Moskau usw. 12.06.2006 (17:24 Uhr) Wolfgang
 Re: Camping Moskau usw. 19.06.2006 (22:36 Uhr) Rocky
 Re: Camping Moskau usw. 20.06.2006 (18:05 Uhr) nikorl
 Re: Camping Moskau usw. 20.06.2006 (20:21 Uhr) Unbekannt
 Re: Camping Moskau usw. 20.06.2006 (20:39 Uhr) nikorl
 Re: Camping Moskau usw. 26.06.2006 (22:41 Uhr) Rocky
 Re: Camping Moskau usw. 27.06.2006 (05:06 Uhr) Sandra
 Re: Camping Moskau usw. 27.06.2006 (10:38 Uhr) nikorl
 Re: Camping Moskau usw. 21.07.2006 (07:35 Uhr) Rocky
 Re: Camping Moskau usw. 21.07.2006 (17:35 Uhr) nikorl
 Re: Camping Moskau usw. 22.07.2006 (03:47 Uhr) Sandra
 Einreiseschikane 13.08.2006 (19:32 Uhr) Unbekannt
 Re: Einreiseschikane 15.08.2006 (22:40 Uhr) Tom
was laberst du denn hier, dann bleib doch zuhause, wenn es dir nicht passt, was glaubst du eigentlich, was russ. buerger fuer schikanen von euch erleben muessen, wenn es in dein germany gehen soll
gruesse
tom




> Hallo,
>
> am 28.07.06 wollten wir am Übergang Luhamaa-Kasino (E77)
> nach RUS einreisen. Wir waren der 20. "PKW". Die LKW´s
> standen ca. 12-15km Schlange. Nach ca. 2,5h wurden wir
> von den EST-Grenzern abgefertigt, schneller ging nicht,
> da auf russischer Seite in einer Stunde ca. 2 PKW´s und 1
> LKW abgefertigt wurden. Nach 7h standen wir immernoch auf
> estnischer Seite im Niemandsland in einem langen Stau
> Richtung RUS-Grenzstation. Bei einer Rückfrage bei einem
> EST-Grenzoffizier bekamen wir als Information, daß seit
> dem 24.07.06 laut Anweisung von Herrn Putin die
> Grenzabfertigung geändert sei, sodaß es zu diesen
> Verzögerungen auf russischer Seite kommt. Eine
> Grenzabfertigung innerhalb der nächsten 10 oder 20h sei
> wohl nicht wahrscheinlich. Nach Informationen anderer
> Reisenden soll es an anderen Grenzübergängen noch
> schlimmer sein.
>
> Da wir keinen festen Termin in RUS hatten, sondern uns im
> Urlaub Moskau, Tula und Jeferemow (hier war ich mal an
> der Erdgastrasse) ansehen wollten, waren uns diese
> schikanösen Wartezeiten zu lang, da uns dadurch
> Urlaubstage verloren gehen. So sind wir wieder umgedreht
> und haben Urlaub in EST und LV gemacht. Schade, wir
> hatten viel vorbereitet und organisiert und uns auf Land
> und Leute gefreut.
>
> Weiß jemand Näheres über den aktuellen Stand zu den
> Grenzabfertigungen?
>
> Gruß
>
> Rocky
>
> PS: Die Einreise im letzten Jahr über Narva-Iwangrod
> dauerte 2h und zurück über Luhamaa-Kasino 0,75h.
 Re: Einreiseschikane 16.08.2006 (09:46 Uhr) Unbekannt

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.