plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

92 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Straßenverhältnisse 16.08.2005 (12:00 Uhr) Karin
 Re: Straßenverhältnisse 22.08.2005 (11:27 Uhr) Norbert
 Re: Straßenverhältnisse 25.08.2005 (14:02 Uhr) Unbekannt
 Re: Straßenverhältnisse 21.10.2005 (23:44 Uhr) Rumpelstilz1
 Re: Straßenverhältnisse 02.11.2005 (12:19 Uhr) tobi-knobi
 Re: Straßenverhältnisse 02.11.2005 (14:58 Uhr) Rumpelstilz1
 Der deutsche Beamte 02.11.2005 (18:38 Uhr) georg
 Re: Der deutsche Beamte 04.11.2005 (03:11 Uhr) Rumpelstilz1
> Sag mal Rumpelstilz1, kann es sein, dass du die Scheisse
> anziehst????????????
>
> In meinem jahrelangen Umgang mit deutschen Beamten auf
> Ämtern, Behörden, Regierungspräsidien und Ministerien
> habe nicht einen Cent/Pfennig "Bimbes" bezahlt.
>
> Vielmehr haben mich sogenannte Sekundärtugenden ans Ziel
> gebracht.
> Da wären zunächst einmal Geduld, Sachkenntnis, eine
> gewisse Unnachgiebigkeit und besonders: Freundlichkeit.
> Es gelingt KEINEM Beamten, mich aus der Fassung zu
> bringen.
>
> Das halten die aber nicht aus!
>
> Bisher haben ALLE Beamten vor diesem Vorgehen
> kapituliert!
>
> Wenn sie gemerkt hatten, dass sie mich nicht loswerden,
> ohne mich freundlich und sachgerecht zu behandeln, bekam
> ich das, was ich wollte/gebraucht habe.
>
> Ob das Amtshandlungen, Genehmigungen oder Erlasse waren,
> alles ging ohne Kohle und auch ohne lästige teure und
> langwierige (Verwaltungsgerichts-)Verfahren.
>
> Man erinnerte sich an mich, auch wenn ich nach mehreren
> Jahren (!) wieder mal etwas von einer Behörde wollte, und
> ich wage es kaum zu schreiben, man freute sich, mich
> wiederzusehen.
>
> Den einzigen Vorwurf, den ich zu hören bekam, war der,
> dass man zuviel Zeit für mich verbrauchen würde. Darauf
> habe ich dann geantwortet, dass Andere für Fortbildung
> sogar Geld bezahlen müssten...... Dann waren die Fronten
> endgültig geklärt!

Komisch!
Sie sprechen sogar von Verwaltungsgerichtsverfahren. Das ist doch schon der Beweis, dass Sie die Autoritaet dieser Bananen Republik + Diktatur (BRD) anerkennen.

Natuerlich gibt es Beamte, die Menschen geblieben sind. Aber bestimmte Kategorien eben nicht!

Aber dieses Forum hier ist nicht "diskret".
 Machtwahn@Rumpelstilz1 04.11.2005 (12:50 Uhr) georg
 Re: Machtwahn@Rumpelstilz1 11.11.2005 (01:15 Uhr) Rumpelstilz1
 Re: Machtwahn@Rumpelstilz1 12.11.2005 (17:15 Uhr) Unbekannt
 Menschen und Amtspersonen 12.11.2005 (17:26 Uhr) georg
 Re: Machtwahn@Rumpelstilz1 11.11.2005 (01:16 Uhr) Rumpelstilz1
 Re: Machtwahn@Rumpelstilz1 11.11.2005 (06:12 Uhr) Kagul
 Re: Machtwahn@Rumpelstilz1 11.11.2005 (19:24 Uhr) Rumpelstilz1
 Re: Machtwahn@Rumpelstilz1 12.11.2005 (02:02 Uhr) Adrian
 Re: Machtwahn@Rumpelstilz1 12.11.2005 (18:42 Uhr) Rumpelstilz1
 Re: Machtwahn@Rumpelstilz1 13.11.2005 (10:09 Uhr) adrian
 Re: Straßenverhältnisse 03.11.2005 (10:31 Uhr) Unbekannt

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.