plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

57 User im System
Rekord: 197
(13.05.2019, 14:04 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Fremdenfeindliche Äußerungen 17.05.2002 (15:35 Uhr) Martin
 Frage von Russe... 17.05.2002 (16:53 Uhr) is
 Re: Frage von Russe... 17.05.2002 (22:11 Uhr) Onkelchen
 Re: Frage von Russe... 17.05.2002 (23:19 Uhr) Martin
 Re: Frage von Russe... 18.05.2002 (09:33 Uhr) Onkelchen
 deine Antwort nicht 18.05.2002 (13:19 Uhr) Martin
 Re: deine Antwort nicht 19.05.2002 (02:01 Uhr) amo
>
> Deine Antwort wir natürlich niemand bei der Polizei
> anzeigen. Quatsch. Angezeigt wurde der Eintrag. Tätig
> wegen Volksverhetzung wird die Kripo von gaaaanz alleine.
> Die mögen sowas nämlich nicht und erstatten Strafanzeigen
> gegen Unbekannt. Nach der vorhandenen IP Nummer besteht
> eine relative Möglichkeit festzustellen wer das
> geschrieben hat.
>
>
>
> > > Ich bin mit Leuten sehr unzufrieden die sowas schreiben!
> > > meine Antwort darauf lautet schlicht und einfach:
> > >
> > > Vielen Dank für Ihre E-Mail.
> > > Sie wird an den zuständigen Sachbearbeiter
> > > weitergeleitet.
> > >
> > > Polizeipräsidium Dortmund
> > > Sachgebiet VL 3.4  -Posteingang-
> > >
> > > Markgrafenstr. 102
> > > 44139 Dortmund
> > >
> > > Fon: +49 0231 132-0
> > > Fax: +49 0231 132-9486
> > >
> > > posteingang@polizei-dortmund.de
> > > http://www.polizei-dortmund.de
> > >
> > >
> > >
> > > > > Ich verstehe überaupt nicht.
> > > > > Was ist los?
> > > > > Mit wem bist du nicht zufrieden?
> > > >
> > > >
> > > > In gewisser Weise kann ich den Frust vom ersten Schreiber
> > > > nachvollziehen...aber nicht gerade tolerieren. Ich habe
> > > > mir angewöhnt europäisch zu denken...manche sind aber
> > > > leider nach wie vor äußerst "deutsch". Und der Neid auf
> > > > gewisse soziale Ungerechtigkeiten in diesem unseren ach
> > > > so tollen Staat nehmen immer mehr zu...dazu der Frust
> > > > über eigenes Versagen...
> > > > Aber die Idee mit der IP-Nummer nach DO zu senden ist
> > > > garnicht so verkehrt!
> >
> >
> > Das verstehe ich jetzt nicht. Warum will man denn die
> > erste und meine Antwort bei der Polizei melden? Sollte
> > man nicht eine Anzeige wegen Volksverhetzung stellen? Die
> > hotmail-Adresse hat der Schreiber ja immer hinterlegt.


Neben der IP-Adresse mußt du auch die Uhrzeit festhalten und am Besten gleich mitübermitteln. Damit kann beim Zugangsprovider sofort festgestellt werden, von welchem Anschluß an welchem Knoten der Schreiber eingewählt war, falls es sich nicht um einen Standleitungsanschluß handelt. Im Falle eines Standleitungsanschlusses steht es sowieso sehr genau fest, welcher Computer das war, aber auch hier kann die genaue Zeit nützlich sein. Etwa, wenn jemand zum Zwecke der Verschleierung die NIC ausbaut und kurzfristig eine andere mit anderer MAC-Adresse einsetzt.

amo

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.