plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

74 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Novocheboksarsk & Olga 23.10.2007 (12:20 Uhr) Monostatos
Hallo zusammen. Habe von "Olga" etliche Fotos und liebste Mails erhalten. Mein Misstrauen war jedoch größer als mein (Irr-) Glaube, dass es sich um Wahrhaftiges handeln könnte. Deshalb gab ich den Namen "Olga Sharopina" unter Google ein - und siehe da - ich stieß auf diese Seite! War wohl ein Wink des Himmels! Meine Suche nach der Wahrheit war ein voller Erfolg: Die Fotos sind - wie auch die Mails - offensichtlich allesamt kopiert. Wer glaubt, es gäbe diese Olga in natura, wird feststellen, dass sich die Zeit nicht lohnt, sich d a r ü b e r Gedanken zu machen. Ich habe dieser "Dame" jedenfalls mitgeteilt, dass sie (die Organisation, die sich offensichtlich dahinter verbirgt) aufgeflogen ist und sich in kürzester Zeit die russische Staatsanwaltschaft damit befassen wird. Entsprechende Schritte wurden über von mir über einen befreundeten "Russland-Korrespondenten" eingeleitet. Von "Olga" habe ich danach nichts mehr gehört. Und das grenzt nun wirklich an ein Wunder... schrieb sie mir doch sonst jeden Tag von ihren Tränen, die sie vergoss, da sie sich ohne mich soooo einsam fühlte. Der Dame kann geholfen werden - sie wird bald feststellen, was Einsamkeit bedeutet - hinter russischen Gittern ... ob es da wohl von Olga´s wimmelt? Und - sind das wirklich allesamt Damen weiblichen Geschlechts? Eher wohl eine Horde russischer Mafiosi, die sich mit Decknamen und netten Fotos einen Haufen Geld erschleichen, hm? Meine Kohle hat jedenfalls noch keine(r) gekriegt, den ich nicht in- und auswendig kannte! Übrigens: Die Adresse, die mir "Olga" gab, ist: Vinokurova 5 (bei manchen der anderen Herren weicht diese "leicht" ab ... na, dämmert´s?), die PLZ weicht auch von "anderen" ab. Ein bisschen Hirn schadet also nicht, meine Herren! Auch wenn eine gewisse Körpergegend da etwaige Einwände anmeldet ... aber dafür sind wir doch aus dem Neandertaler-Stadium raus, oder?

LG Monostatos
 Re: Novocheboksarsk & Olga 23.10.2007 (12:33 Uhr) piotr
 Re: Novocheboksarsk & Olga 23.10.2007 (17:21 Uhr) Unbekannt
 Re: Novocheboksarsk & Olga 31.10.2007 (12:37 Uhr) Rene
 Re: Novocheboksarsk & Olga 31.10.2007 (13:06 Uhr) Monostatos
 Re: Novocheboksarsk & Olga 31.10.2007 (15:43 Uhr) Rene
 Re: Novocheboksarsk & Olga 10.11.2007 (11:18 Uhr) hardy
 Re: Novocheboksarsk & Olga 10.11.2007 (07:57 Uhr) Olechka
 Re: Novocheboksarsk & Olga 03.12.2007 (21:02 Uhr) Markus
 Re: Novocheboksarsk & Olga 27.12.2007 (08:34 Uhr) piotr
 Re: Novocheboksarsk & Olga 29.12.2007 (13:20 Uhr) Kagul

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.