plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

51 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 nochmals Visum 13.05.2008 (15:26 Uhr) Marverick
"Dum spiro, spero"
habe mir heute eine ca. 470 km lange Tour mit dem Auto zu Russischen Botschaft angetan um irgend ein Visum für das Kaliningrader Gebiet zu bekommem (von St. Petersburg individuell mit Motorrad durch Russland, hab ich schon abgehakt!) Habe den Mitarbeiter erklärt, das ich nur durchfahren möchte mit einer ev. Übernachtung im Hotel! Das GEHT NICHT!!!!! Ich solle doch in ein Reisebüro gehen und dort buchen! Hab ich dann auch getan, nur dann kann ich nicht mit dem Motorrad fahren und bin zeitl. auf ein bestimmtes Datum festgelegt!! Dies möchte ich halt nicht weil wenn es mir irgendwo gefällt, z.B. in Estland (zum Glück in der EU), bleibe ich dort länger! Hilfe, ich denk wir leben in einer globalen Welt? Kann mir irgend jemand helfen??????
 Re: nochmals Visum 15.05.2008 (16:02 Uhr) Eliane
Ich versteh das Problem nicht. Ein Visum für Russland erhält man grundsätzlich nur, wenn man eine Einladung oder einen touristischen Voucher auf dem Konsulat vorlegt.
Einen solchen Voucher kannst du in jedem halbwegs auf Russland spezialisierten Reisebüro oder aber im Internet kaufen.
Bei der Beantragung des Visums gibst du an, dass du mit dem Motorrad einreisen willst - fertig.
Ein touristisches VIsum gilt 30 Tage, allerdings nur für eine Ein-/Ausreise. Bei Bedarf gibt es aber auch sog. 2-fach-Visa.
Ein Voucher für einen Zeitraum von 30 Tagen kostet darum nicht 3000 EUR, nur weil du jede Nacht im Hotel zu 100EUR buchst.
Das steht aber auch alles in sämtlichen VIsa-FAQ, die ich kenne.

470km Fahrt - vermutlich gibt es in deiner Nähe auch ein Konsulat. Obendrein gilt, dass die Botschaft in Berlin nicht generell die freundlichsten Auskünfte gibt.
 Re: nochmals Visum 15.05.2008 (19:59 Uhr) Marverick
Hallo Eliane, danke für Deine Antwort! Eine private Einladung kann ich leider nicht bekommen, da ich keine Bekannten/Verwandten in Russland habe! Das mit dem Voucher hatte ich im Reisebüro versucht, aber die konnten mir auch nicht helfen!Wie kmmst Du auf die 3000,- EUR?  Aber egal für dieses Jahr klappt es nicht mehr, da ich in vier Wochen breits los düse! Aber vieleicht nähstes Jahr und rechtzeitig das Visum beantragen! Habe halt nicht geglaubt, das dies so schwierig sein würde. Man(n) lernt halt nie aus! Ich gebe halt nicht auf, dieses schöne Land mal wieder zu besuchen. Nochmals vielen Dank für Deine Antwort! -Marv.-


> Ich versteh das Problem nicht. Ein Visum für Russland
> erhält man grundsätzlich nur, wenn man eine Einladung
> oder einen touristischen Voucher auf dem Konsulat
> vorlegt.
> Einen solchen Voucher kannst du in jedem halbwegs auf
> Russland spezialisierten Reisebüro oder aber im Internet
> kaufen.
> Bei der Beantragung des Visums gibst du an, dass du mit
> dem Motorrad einreisen willst - fertig.
> Ein touristisches VIsum gilt 30 Tage, allerdings nur für
> eine Ein-/Ausreise. Bei Bedarf gibt es aber auch sog.
> 2-fach-Visa.
> Ein Voucher für einen Zeitraum von 30 Tagen kostet darum
> nicht 3000 EUR, nur weil du jede Nacht im Hotel zu 100EUR
> buchst.
> Das steht aber auch alles in sämtlichen VIsa-FAQ, die ich
> kenne.
>
> 470km Fahrt - vermutlich gibt es in deiner Nähe auch ein
> Konsulat. Obendrein gilt, dass die Botschaft in Berlin
> nicht generell die freundlichsten Auskünfte gibt.
 Re: nochmals Visum 16.05.2008 (15:52 Uhr) thomas67
> Hallo Eliane, danke für Deine Antwort! Eine private
> Einladung kann ich leider nicht bekommen, da ich keine
> Bekannten/Verwandten in Russland habe! Das mit dem
> Voucher hatte ich im Reisebüro versucht, aber die konnten
> mir auch nicht helfen!Wie kmmst Du auf die 3000,- EUR?
> Aber egal für dieses Jahr klappt es nicht mehr, da ich in
> vier Wochen breits los düse! Aber vieleicht nähstes Jahr
> und rechtzeitig das Visum beantragen! Habe halt nicht
> geglaubt, das dies so schwierig sein würde. Man(n) lernt
> halt nie aus! Ich gebe halt nicht auf, dieses schöne Land
> mal wieder zu besuchen. Nochmals vielen Dank für Deine
> Antwort! -Marv.-
>
>
> > Ich versteh das Problem nicht. Ein Visum für Russland
> > erhält man grundsätzlich nur, wenn man eine Einladung
> > oder einen touristischen Voucher auf dem Konsulat
> > vorlegt.
> > Einen solchen Voucher kannst du in jedem halbwegs auf
> > Russland spezialisierten Reisebüro oder aber im Internet
> > kaufen.
> > Bei der Beantragung des Visums gibst du an, dass du mit
> > dem Motorrad einreisen willst - fertig.
> > Ein touristisches VIsum gilt 30 Tage, allerdings nur für
> > eine Ein-/Ausreise. Bei Bedarf gibt es aber auch sog.
> > 2-fach-Visa.
> > Ein Voucher für einen Zeitraum von 30 Tagen kostet darum
> > nicht 3000 EUR, nur weil du jede Nacht im Hotel zu 100EUR
> > buchst.
> > Das steht aber auch alles in sämtlichen VIsa-FAQ, die ich
> > kenne.
> >
> > 470km Fahrt - vermutlich gibt es in deiner Nähe auch ein
> > Konsulat. Obendrein gilt, dass die Botschaft in Berlin
> > nicht generell die freundlichsten Auskünfte gibt.

Hallo Marverick,
ist doch gar nicht so schwer, du brauchst wenn du durch Kalliningrad willst und dann weiter Richtung Moskau ein touristisches Visa bis 30 Tage Aufenthalt / zweimalige Einreise (4)184€. Das bekommst du bei http://www.vostok.de/vostok_visa.html
Visaantrag und Versicherungskartenformular ausdrucken und ausfüllen. Ausfüllhinweise beachten!
Die Einladung ist da schon mit dabei, in der steht das du die 30 Tage  ein bestimmten Hotel gebucht hast, was aber nicht stimmt.
Packe alles in einen Briefumschlag und ab damit zu Vostok-Reisen. Die Adresse findest du im Impressum.
 Re: nochmals Visum 16.05.2008 (16:02 Uhr) Marverick
> > Hallo Eliane, danke für Deine Antwort! Eine private
> > Einladung kann ich leider nicht bekommen, da ich keine
> > Bekannten/Verwandten in Russland habe! Das mit dem
> > Voucher hatte ich im Reisebüro versucht, aber die konnten
> > mir auch nicht helfen!Wie kmmst Du auf die 3000,- EUR?
> > Aber egal für dieses Jahr klappt es nicht mehr, da ich in
> > vier Wochen breits los düse! Aber vieleicht nähstes Jahr
> > und rechtzeitig das Visum beantragen! Habe halt nicht
> > geglaubt, das dies so schwierig sein würde. Man(n) lernt
> > halt nie aus! Ich gebe halt nicht auf, dieses schöne Land
> > mal wieder zu besuchen. Nochmals vielen Dank für Deine
> > Antwort! -Marv.-
> >
> >
> > > Ich versteh das Problem nicht. Ein Visum für Russland
> > > erhält man grundsätzlich nur, wenn man eine Einladung
> > > oder einen touristischen Voucher auf dem Konsulat
> > > vorlegt.
> > > Einen solchen Voucher kannst du in jedem halbwegs auf
> > > Russland spezialisierten Reisebüro oder aber im Internet
> > > kaufen.
> > > Bei der Beantragung des Visums gibst du an, dass du mit
> > > dem Motorrad einreisen willst - fertig.
> > > Ein touristisches VIsum gilt 30 Tage, allerdings nur für
> > > eine Ein-/Ausreise. Bei Bedarf gibt es aber auch sog.
> > > 2-fach-Visa.
> > > Ein Voucher für einen Zeitraum von 30 Tagen kostet darum
> > > nicht 3000 EUR, nur weil du jede Nacht im Hotel zu 100EUR
> > > buchst.
> > > Das steht aber auch alles in sämtlichen VIsa-FAQ, die ich
> > > kenne.
> > >
> > > 470km Fahrt - vermutlich gibt es in deiner Nähe auch ein
> > > Konsulat. Obendrein gilt, dass die Botschaft in Berlin
> > > nicht generell die freundlichsten Auskünfte gibt.
>
> Hallo Marverick,
> ist doch gar nicht so schwer, du brauchst wenn du durch
> Kalliningrad willst und dann weiter Richtung Moskau ein
> touristisches Visa bis 30 Tage Aufenthalt / zweimalige
> Einreise (4)184€. Das bekommst du bei
> http://www.vostok.de/vostok_visa.html
> Visaantrag und Versicherungskartenformular ausdrucken und
> ausfüllen. Ausfüllhinweise beachten!
> Die Einladung ist da schon mit dabei, in der steht das du
> die 30 Tage  ein bestimmten Hotel gebucht hast, was aber
> nicht stimmt.
> Packe alles in einen Briefumschlag und ab damit zu
> Vostok-Reisen. Die Adresse findest du im Impressum.

Hallo Thomas,

DANKE, endlich mal eine konkrete Antwort, die mir weiter holft! Werde ich gleich auf dieser Seite reinschauen und loslegen!!!

Nochmals vielen Dank!!
 Re: nochmals Visum 16.05.2008 (17:01 Uhr) Eliane
> > > Hallo Eliane, danke für Deine Antwort! Eine private
> > > Einladung kann ich leider nicht bekommen, da ich keine
> > > Bekannten/Verwandten in Russland habe! Das mit dem
> > > Voucher hatte ich im Reisebüro versucht, aber die konnten
> > > mir auch nicht helfen!Wie kmmst Du auf die 3000,- EUR?
> > > Aber egal für dieses Jahr klappt es nicht mehr, da ich in
> > > vier Wochen breits los düse! Aber vieleicht nähstes Jahr
> > > und rechtzeitig das Visum beantragen! Habe halt nicht
> > > geglaubt, das dies so schwierig sein würde. Man(n) lernt
> > > halt nie aus! Ich gebe halt nicht auf, dieses schöne Land
> > > mal wieder zu besuchen. Nochmals vielen Dank für Deine
> > > Antwort! -Marv.-
> > >
> > >
> > > > Ich versteh das Problem nicht. Ein Visum für Russland
> > > > erhält man grundsätzlich nur, wenn man eine Einladung
> > > > oder einen touristischen Voucher auf dem Konsulat
> > > > vorlegt.
> > > > Einen solchen Voucher kannst du in jedem halbwegs auf
> > > > Russland spezialisierten Reisebüro oder aber im Internet
> > > > kaufen.
> > > > Bei der Beantragung des Visums gibst du an, dass du mit
> > > > dem Motorrad einreisen willst - fertig.
> > > > Ein touristisches VIsum gilt 30 Tage, allerdings nur für
> > > > eine Ein-/Ausreise. Bei Bedarf gibt es aber auch sog.
> > > > 2-fach-Visa.
> > > > Ein Voucher für einen Zeitraum von 30 Tagen kostet darum
> > > > nicht 3000 EUR, nur weil du jede Nacht im Hotel zu 100EUR
> > > > buchst.
> > > > Das steht aber auch alles in sämtlichen VIsa-FAQ, die ich
> > > > kenne.
> > > >
> > > > 470km Fahrt - vermutlich gibt es in deiner Nähe auch ein
> > > > Konsulat. Obendrein gilt, dass die Botschaft in Berlin
> > > > nicht generell die freundlichsten Auskünfte gibt.
> >
> > Hallo Marverick,
> > ist doch gar nicht so schwer, du brauchst wenn du durch
> > Kalliningrad willst und dann weiter Richtung Moskau ein
> > touristisches Visa bis 30 Tage Aufenthalt / zweimalige
> > Einreise (4)184€. Das bekommst du bei
> > http://www.vostok.de/vostok_visa.html
> > Visaantrag und Versicherungskartenformular ausdrucken und
> > ausfüllen. Ausfüllhinweise beachten!
> > Die Einladung ist da schon mit dabei, in der steht das du
> > die 30 Tage  ein bestimmten Hotel gebucht hast, was aber
> > nicht stimmt.
> > Packe alles in einen Briefumschlag und ab damit zu
> > Vostok-Reisen. Die Adresse findest du im Impressum.
>
> Hallo Thomas,
>
> DANKE, endlich mal eine konkrete Antwort, die mir weiter
> holft! Werde ich gleich auf dieser Seite reinschauen und
> loslegen!!!
>
> Nochmals vielen Dank!!
Es gibt wirklich duzende solcher Anbieter, ich weigere mich halt für einen bestimmten Werbung zu machen. Wenn man in einer Suchmaschine "Russland Visum" eingibt, dann kommen gleich von oben weg lauter Anbieter, die in Frage kommen und zuverlässig funktionieren. z.T. auch billiger und keineswegs schlechter als Vostok.

Ich ging eben davon aus, dass das Reisebüro in dem du warst, dir eine Pauschalreise andrehen wollte, die für einen Monat Aufenthalt jede Nacht im Hotel anrechnet.
Tatsächlich steht sowas auch in dem Voucher drin, aber du bezahlst nur eine Bearbeitungsgebühr und hast kein Anrecht auf die Übernachtung im Hotel.
 Re: nochmals Visum 16.05.2008 (08:26 Uhr) Unbekannt
> "Dum spiro, spero"
> habe mir heute eine ca. 470 km lange Tour mit dem Auto zu
> Russischen Botschaft angetan um irgend ein Visum für das
> Kaliningrader Gebiet zu bekommem (von St. Petersburg
> individuell mit Motorrad durch Russland, hab ich schon
> abgehakt!) Habe den Mitarbeiter erklärt, das ich nur
> durchfahren möchte mit einer ev. Übernachtung im Hotel!
> Das GEHT NICHT!!!!! Ich solle doch in ein Reisebüro gehen
> und dort buchen! Hab ich dann auch getan, nur dann kann
> ich nicht mit dem Motorrad fahren und bin zeitl. auf ein
> bestimmtes Datum festgelegt!! Dies möchte ich halt nicht
> weil wenn es mir irgendwo gefällt, z.B. in Estland (zum
> Glück in der EU), bleibe ich dort länger! Hilfe, ich denk
> wir leben in einer globalen Welt? Kann mir irgend jemand
> helfen??????

Dir ist nicht zu helfen !
 Re: nochmals Visum 16.05.2008 (11:56 Uhr) Marverick
Si tacuisses, philosophus mansisses!!!!!!!!!!!!!


> > "Dum spiro, spero"
> > habe mir heute eine ca. 470 km lange Tour mit dem Auto zu
> > Russischen Botschaft angetan um irgend ein Visum für das
> > Kaliningrader Gebiet zu bekommem (von St. Petersburg
> > individuell mit Motorrad durch Russland, hab ich schon
> > abgehakt!) Habe den Mitarbeiter erklärt, das ich nur
> > durchfahren möchte mit einer ev. Übernachtung im Hotel!
> > Das GEHT NICHT!!!!! Ich solle doch in ein Reisebüro gehen
> > und dort buchen! Hab ich dann auch getan, nur dann kann
> > ich nicht mit dem Motorrad fahren und bin zeitl. auf ein
> > bestimmtes Datum festgelegt!! Dies möchte ich halt nicht
> > weil wenn es mir irgendwo gefällt, z.B. in Estland (zum
> > Glück in der EU), bleibe ich dort länger! Hilfe, ich denk
> > wir leben in einer globalen Welt? Kann mir irgend jemand
> > helfen??????
>
> Dir ist nicht zu helfen !

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.