plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

56 User im System
Rekord: 181
(20.02.2018, 04:01 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Moskau Ukraine 22.06.2006 (16:08 Uhr) mumpi
Hallo, ich will im august für zwei wochen nach moskau. von dort aus dann einige tage ans schwarze meer. wie sieht es dann mit der einladung aus, da ich ja zweimal nach russland einreisen bzw. in die ukraine (dort braucht man kein visum mehr) muß.Muß ich mich dann auch zweimal registrieren lassen?
 Re: Moskau Ukraine 25.06.2006 (23:42 Uhr) jpc
Prinzipiell ja. Registirerung ist in jedem Falle nach mehr als 3 Tagen am selben Ort notwendig. Natürlich ist ein Visum mit entsprechender, in Ihrem Fall also 2-facher Einreise notwendig. Es gibt aber auch Touristenvisa mit doppelter Einreise, kostet, dann nur ein wenig mehr, ist aber nicht mal das doppelte. Preise habe ich keine zur Hand.

Ich kann das an einem Fallbeispiel erläutern. Ich reiste vergangenen August nach Petersburg, registrierte mich dort, weil ich zwei Wochen dort war. Dann ging mit dem Zug auf die Krim (Arbatskaja Strelka) und dann zurück nach Petersburg. Da zwischen der Ankunft des Zuges in St. Petersburg und meiner Ausreise (per Schiff) aus Russland keine 72 Stunden lagen (wohl aber zwischen Einreise aus der Ukraine) habe ich mich natürlich nicht erneut registrieren lassen. und bin ohne Probleme ausgeresit. Einreise karte habe ich natuerlich bei der Einreise aus der Ukraine nochmal ausgefüllt. Die hatte dann entsprechend auch keinen Registrierungsstempel bei der Ausreise. Außerdem hätte sich jeder Grenzbeamte in Petersburg ausrechnen können, daß ich zum Zeitpunkt der Ausreise aus Russland noch keine 72 Stunden wieder in Petersburg sein kann, wenn ich mit der Bahn gereist bin, das dauerte ja auch nochmal knapp 30 Stunden. Und für den Fall der Fälle hatte ich ja noch mein Bahnticket, was mir meine Ankunftszeit in Petersburg bestätigte. Ich denke, das sollte die Situation verdeutlichen :-)
 Re: Moskau Ukraine 25.06.2006 (23:42 Uhr) jpc
Prinzipiell ja. Registirerung ist in jedem Falle nach mehr als 3 Tagen am selben Ort notwendig. Natürlich ist ein Visum mit entsprechender, in Ihrem Fall also 2-facher Einreise notwendig. Es gibt aber auch Touristenvisa mit doppelter Einreise, kostet, dann nur ein wenig mehr, ist aber nicht mal das doppelte. Preise habe ich keine zur Hand.

Ich kann das an einem Fallbeispiel erläutern. Ich reiste vergangenen August nach Petersburg, registrierte mich dort, weil ich zwei Wochen dort war. Dann ging mit dem Zug auf die Krim (Arbatskaja Strelka) und dann zurück nach Petersburg. Da zwischen der Ankunft des Zuges in St. Petersburg und meiner Ausreise (per Schiff) aus Russland keine 72 Stunden lagen (wohl aber zwischen Einreise aus der Ukraine) habe ich mich natürlich nicht erneut registrieren lassen. und bin ohne Probleme ausgeresit. Einreise karte habe ich natuerlich bei der Einreise aus der Ukraine nochmal ausgefüllt. Die hatte dann entsprechend auch keinen Registrierungsstempel bei der Ausreise. Außerdem hätte sich jeder Grenzbeamte in Petersburg ausrechnen können, daß ich zum Zeitpunkt der Ausreise aus Russland noch keine 72 Stunden wieder in Petersburg sein kann, wenn ich mit der Bahn gereist bin, das dauerte ja auch nochmal knapp 30 Stunden. Und für den Fall der Fälle hatte ich ja noch mein Bahnticket, was mir meine Ankunftszeit in Petersburg bestätigte. Ich denke, das sollte die Situation verdeutlichen :-)

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.