plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

26 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Mit Teenagern nach St. Petersburg 20.02.2005 (18:45 Uhr) Ira67
Wir werden im Mai mit unseren 11- und 14-jährigen Söhnen für eine Woche nach St. Petersburg reisen. Könnt ihr uns Tipps geben, was vor allem für unsere Jungs interessant und sehenswert in dieser Stadt bzw. der näheren Umgebung ist? (Die Ermitage werden sie wohl kaum länger als einen halben Tag aushalten; da sind Alternativen gefragt.)

Vielen Dank schon mal! Ira
 Re: Mit Teenagern nach St. Petersburg 20.02.2005 (20:43 Uhr) Sandra
Einen Tag Ermitage:((((arme Kids:))) mit einem Schiff zum Ladogasee waere sicherlich beliebter als Variante die mir auf anhieb einfaellt.
 Re: Mit Teenagern nach St. Petersburg 20.02.2005 (22:32 Uhr) Ira67
> Einen Tag Ermitage:((((arme Kids:)))

Ich war ja extra schon ganz vorsichtig von einem halben Tag ausgegangen ;-) So lange hatten Sie es auch im Louvre in Paris ausgehalten, fanden es sogar toll, die Mona Lisa mal zu sehen und durften im übrigen selbst bestimmen, welche Abteilugn wir uns dort anschauen...
 Re: Mit Teenagern nach St. Petersburg 20.02.2005 (22:33 Uhr) Ira67
> Einen Tag Ermitage:((((arme Kids:)))

Ich war ja extra schon ganz vorsichtig von einem halben Tag ausgegangen ;-) So lange hatten Sie es auch im Louvre in Paris ausgehalten, fanden es sogar toll, die Mona Lisa mal zu sehen und durften im übrigen selbst bestimmen, welche Abteilung wir uns dort anschauen...

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.