plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

26 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Leben in Russland 30.09.2005 (08:52 Uhr) madmaks
Hallo zusammen,
habe eine Frage an alle die etwas nützliches an mich weitergeben können.
Ich bin seit 1,5 Jahre mit einer Russin verheiratet. Wir wohnen in deutschland.
Besteht eine Möglichkeit das wir nach Russland ziehen und was kann uns alles auferlegt werden?
Wohnung ist vorhanden, aber kann ich ohne staatliche Problemchen in Russland wohnen?
Vielen Dank
 Re: Leben in Russland 21.10.2005 (20:54 Uhr) Rumpelstilz1
> Hallo zusammen,
> ... mit einer Russin verheiratet. Wir wohnen in
> deutschland.
> Besteht eine Möglichkeit dass wir nach Russland ziehen und
> was kann uns alles auferlegt werden?
> Wohnung ist vorhanden, aber kann ich ohne staatliche
> Problemchen in Russland wohnen?
Wovon soll der Lebensunterhalt bestritten werden ??? Diese Frage werden auch die Behoerden stellen. Sofern eigene Mittel vorhanden sind, so halte ich dies fuer einfacher, als in Deutschland zu leben.
Wie sieht es aus mit der Beherrschung der russischen Sprache ? Уже говорите по-русски ? Без знания языка ничего не можете, не работать, питания не покупать и как объяснять врачу что болет ?
Also diese "kleine" Grundvoraussetzung sehe ich schon ! Ich selbst werde nach Russland uebersiedeln und habe vor nichts Angst, es wird sich alles ergeben. Und wenn man genuegend Arbeitsplaetze schafft, dann wird es noch leichter (abgesehen von den Verwaltungsschwierigkeiten, die in jedem Land gerne gemacht werden).
 Re: Leben in Russland 30.10.2005 (09:40 Uhr) madmaks
> > Hallo zusammen,
> > ... mit einer Russin verheiratet. Wir wohnen in
> > deutschland.
> > Besteht eine Möglichkeit dass wir nach Russland ziehen und
> > was kann uns alles auferlegt werden?
> > Wohnung ist vorhanden, aber kann ich ohne staatliche
> > Problemchen in Russland wohnen?
> Wovon soll der Lebensunterhalt bestritten werden ???
> Diese Frage werden auch die Behoerden stellen. Sofern
> eigene Mittel vorhanden sind, so halte ich dies fuer
> einfacher, als in Deutschland zu leben.
> Wie sieht es aus mit der Beherrschung der russischen
> Sprache ? Уже
> говорите
> по-русски
> ? Без
> знания
> языка
> ничего не
> можете,
> не
> работать,
> питания
> не
> покупать
> и как
> объяснят&
> #1100; врачу
> что болет
> ?
> Also diese "kleine" Grundvoraussetzung sehe ich schon !
> Ich selbst werde nach Russland uebersiedeln und habe vor
> nichts Angst, es wird sich alles ergeben. Und wenn man
> genuegend Arbeitsplaetze schafft, dann wird es noch
> leichter (abgesehen von den Verwaltungsschwierigkeiten,
> die in jedem Land gerne gemacht werden).
Hallo unbekannter,
kannst du mir mehr infos geben? Du scheinst mehr über diese Angelegenheit zu wissen als ich. Bitte um Antwort?
 Re: Leben in Russland 30.10.2005 (20:30 Uhr) Rumpelstilz1
> > > Hallo zusammen,
> > > ... mit einer Russin verheiratet. Wir wohnen in
> > > deutschland.
> > > Besteht eine Möglichkeit dass wir nach Russland ziehen und
> > > was kann uns alles auferlegt werden?
> > > Wohnung ist vorhanden, aber kann ich ohne staatliche
> > > Problemchen in Russland wohnen?
> > Wovon soll der Lebensunterhalt bestritten werden ???
> > Diese Frage werden auch die Behoerden stellen. Sofern
> > eigene Mittel vorhanden sind, so halte ich dies fuer
> > einfacher, als in Deutschland zu leben.
> > Wie sieht es aus mit der Beherrschung der russischen
> > Sprache ? Уже говорите по-русски ?
> > Без знания языка ничего не можете,
> > не работать, питания не покупать
> > и как объяснять врачу что болет ?
> > Also diese "kleine" Grundvoraussetzung sehe ich schon !
> > Ich selbst werde nach Russland uebersiedeln und habe vor
> > nichts Angst, es wird sich alles ergeben. Und wenn man
> > genuegend Arbeitsplaetze schafft, dann wird es noch
> > leichter (abgesehen von den Verwaltungsschwierigkeiten,
> > die in jedem Land gerne gemacht werden).
> Hallo unbekannter,
> kannst du mir mehr infos geben? Du scheinst mehr über
> diese Angelegenheit zu wissen als ich. Bitte um Antwort?

Привет неизвестный,
до сих пора Вы ничего не сказали об основах,
Вы уже говорите по-русски ?
Solange die Sprachbeherrschung, zumindest auf einfachem
Niveau nicht vorhanden ist, brauchen wir nicht weiter
darueber zu sprechen - sie waeren sonst nur das Sinnbild
des Njemezkij / des Deutschen -- das Wort kommt vom russischen "немой" stumm, weil die Deutschen, die damals
nach Russland kamen eben stumm waren, sie verstanden nichts und konnten auch nichts sagen.
Also erzaehlen sie erst einmal von Ihren vorhandenen Voraussetzungen.
Einverstanden ?
Ansonsten, Russland ist ein herrliches Land, im Gegensatz zu Deutschland sind die Menschen freundlich (vorausgesetzt eben, sie koennen die Sprache!)

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.