plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

46 User im System
Rekord: 197
(13.05.2019, 14:04 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Internet in Russland! 12.11.2003 (14:47 Uhr) Roland Richardsen
Sehr geehrte Herren und Damen,

ich fliege in der nächste Woche geschäftlich nach St. Petersburg. Dort muss ich dringend Meine E-Mails abfragen können. Jetzt frage ich mich, wie ich das am billigsten bewerkstelligen kann? Mein Laptop hat ein eingebautes Modem!

Vielen DAnk für< jede Antwort!
 Re: Internet in Russland! 13.11.2003 (06:25 Uhr) Sandra
Im Internetkaffee oder beim Haupttelegraphenamt!
 Re: Internet in Russland! 13.11.2003 (10:02 Uhr) Eliane
> Im Internetkaffee oder beim Haupttelegraphenamt!

Mit dem Laptop???

Einerseits sind die Fragen, wo du einen Telefonzugang hast, ob deine Stecker des Modems passen und ob dein Modem ggf. von Ton- (dt. Standard) auf Impulswahl umzuschalten ist.
Wenn das geklärt ist, kaufst du eine Internetkarte, gibts an vielen Kiosken, auf dem telegrafenamt,...
Dann richtest du mit den darauf angegebenen Daten eine neue DFÜ-Verbindung ein und es sollte klappen.

Ich nehme fast an, dass du deine geschäftlichen Mails nicht über ein Online-Feature abrufen kannst.
Wenn dem so ist, dann kannst du auch mal folgendes Progrämmchen näher angucken:
Portable Mailer von http://www.oitmann.de/
Das sollte dann auch in jedem beliebigen Internetcafe funktionieren. (Das ist ein Mail-Editor, der auf eine Diskette passt und keine Daten auf dem fremden Rechner speichert.)

Viele Grüße
Eliane

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.