plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

33 User im System
Rekord: 830
(15.11.2019, 18:06 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 In Estland sind die Russen die Tscheschenen 27.02.2004 (13:05 Uhr) Sandra
Sorry Leute, dies ist kein Poltiforum aber leider fehlt es russlandonline immer noch an einem solchen und auf den neuesten Artikel von hub, muss ich nun wirklich reagieren.
Und zwar geht es mir um nachfolgende Aeusserung:
Die von den Russen dauergestressten Tschetschenen haben inzwischen, wohl unterstützt von internationalistischen Dschihadianern, den Kampf in die Metropole Moskau getragen, wo sie die Psyche der Bewohner tyrannisieren wie es Osama bin Laden mit den New Yorkern 9/11 vorgemacht hat.
Lieber hub, Du lebst offensichtlich nicht in Russland sonst wuesstest Du, dass niemandes psychische Befindlichkeit in Moskau der von den Amis am 11.9 entspricht. Diese Form der Dialektik auf Distanz erinnert mich irgendwie an die Zeiten des kalten Krieges. Kann natuerlich sein, das hueb da noch Pampers am Po hatte. Im allgemeinen wohlverstanden finde ich seine Artikel im uebrigen nicht schlecht aber manchmal etwas unsachlich.
Bitte nicht ueber Dinge schreiben wo einem schlicht der Ueberblick fehlt.
 Re: In Estland sind die Russen die Tscheschenen 02.03.2004 (08:32 Uhr) Friedrich
 Re: In Estland sind die Russen die Tscheschenen 03.03.2004 (04:06 Uhr) Joerg 2
 Re: In Estland sind die Russen die Tscheschenen 03.03.2004 (05:33 Uhr) Sandra
 Hier ist der Link! 03.03.2004 (06:24 Uhr) Sandra

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.