plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

64 User im System
Rekord: 181
(21.10.2018, 03:28 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

Troika Reisen in Moskau sucht 10 Schueler/innen oder Studenten / innen, die Lust haben, 6 - 8 Wochen in 2004 in Russland zu jobben.
Bezahlung: EUR 30.- / Tag
Mindestalter: 18 Jahre
Alle Kosten, wie Visum, Unterkunft, Verpflegung, Versicherungen werden uebernommen, auch Anreie mit Flug.
Russische Grundkenntnisse Voraussetzung !
Formlose Bewerbung bitte an:
Troika Reisen Moskau
z.Hd. Irina Peters
Venevskaj 1-36
117042 Moskau
oder
irina@troikareisen.de

Weitere Infos auch unter: +7 095 716 40 68

Viele Gruesse
Joerg
 Re: Ferienjob in Russland 20.08.2003 (21:20 Uhr) russland
Wie wär's mit einer kurzen Beschreibung dieser Ferienjobs? m

 Re: Ferienjob in Russland 22.08.2003 (20:18 Uhr) jrgpeters
> Wie wär's mit einer kurzen Beschreibung dieser
> Ferienjobs? m
>
Wie waere es ein bisschen freundlicher?
Es wurde durch geschrieben, wo es weitere Infos gibt, bitte bewerben Sie sich nicht!
Gruesse
Joerg
 Re: Ferienjob in Russland 24.08.2003 (15:49 Uhr) Steffi
Na, also, im Gegensatz zu Ihrer Antwort war die Frage doch wohl freundlich...

> Wie waere es ein bisschen freundlicher?
> Es wurde durch geschrieben, wo es weitere Infos gibt,
> bitte bewerben Sie sich nicht!
> Gruesse
> Joerg  
 Re: Ferienjob in Russland 26.08.2003 (21:17 Uhr) Unbekannt
> Wie wär's mit einer kurzen Beschreibung dieser
> Ferienjobs? m
>
hi hi
Vater drückt seinem Baby den Kopf ein
-ugo- Coesfeld. Seit Mittwoch sitzt ein 26-jähriger Vater in Untersuchungshaft, weil er seinem fünf Monate alten Jungen den Kopf eingedrückt hat. Das teilte gestern die Pressestelle der Polizei mit. Bei dem Mann handelt es sich um einen 26-jährigen Russen, der seit drei Jahren in Coesfeld lebt.

Seine Ehefrau (24) hatte das Kind in der Nacht zum Sonntag in einem gesundheitlich sehr schlechten Zustand in seinem Bettchen gefunden. Polizeisprecher Karl Thesing auf Nachfrage: Sie hat daraufhin den Notarzt verständigt, der dann noch einen Kinderarzt zu Rate zog. Sie wiesen den Säugling sofort ins St.-Vincenz-Hospital ein. Der Gesundheitszustand des kleinen Jungen verschlechterte sich aber derart, dass er Mittwochnachmittag starb.

 Re: Russischer Vater ... 23.08.2003 (11:29 Uhr) Kagul
wo ist hier der Bezug zum Ferienjob ? Bitte inhaltlich als Antwort nur zusammenhängend posten. Und Hinweise auf den Sinn des Postings wären manchmal auch nicht verkehrt.
...ich verstehe den oberen beitrag ueberhaupt nicht, vor 6 Wochen hat ein Deutscher im betrunkenen Zustand seine russ. Frau aus dem Fenster geworfen, sie starb, wollten Sie dies als Antwort?
Ich moechte vorschlagen, der webmaster entfernt meinen und den anderen Beitrag.
Viele Gruesse
Joerg
Spiegel-Bericht heute vom 28.10.03:
KINDERSTRICH AN DER DEUTSCH-TSCHECHISCHEN GRENZE

Sextouristen bekommen Babys durchs Autofenster gereicht

Die Freier aus Deutschland kaufen sich Jungen und Mädchen im Kindergartenalter, Achtjährige verhandeln wie altgediente Huren über Sexualpraktiken: Die Ergebnisse einer neuen Studie über Kinderprostitution an der deutsch-tschechischen Grenze sind schockierend. Von Markus Brügge mehr...

ja, Herr deutscher Vater, 80% der deutschen Freier sind Vaeter..
> Spiegel-Bericht heute vom 28.10.03:
> KINDERSTRICH AN DER DEUTSCH-TSCHECHISCHEN GRENZE
auch dem spiegel sollte man nicht alles glauben, obwohl man dem schon mehr glauben kann als anderen.

zitat spiegel über den lagodasee (ist bei sankt petersburg der see)

"Auf der Insel leben mehr als 200 Vogelarten. Da sich der bis zu 230 Meter tiefe See im Frühjahr nur langsam erwärmt - im Winter ist die Eisschicht an manchen Stellen bis zu hundert Meter dick - hinkt die Natur den Jahreszeiten ein wenig hinterher."

gruss gunnar
denke, dass solche Themen dort behandelt werden sollten, wo sie hingehören.In diesem Forum sehe ich keinen Bezug zum Sachverhalt.Zumal auch keine direkte oder indirekte Fragestellung mit dem Fakt verbunden ist.
Bin ein strikter Feind jeglicher Zensur, aber hier ist der Webmaster gefordert, Ordung zu schaffen und das "Radiergummi" anzusetzen, mit dem Ziel, auch neue Teilnehmer nicht zu irretieren.




> > Spiegel-Bericht heute vom 28.10.03:
> > KINDERSTRICH AN DER DEUTSCH-TSCHECHISCHEN GRENZE
> auch dem spiegel sollte man nicht alles glauben, obwohl
> man dem schon mehr glauben kann als anderen.
>
> zitat spiegel über den lagodasee (ist bei sankt
> petersburg der see)
>
> "Auf der Insel leben mehr als 200 Vogelarten. Da sich der
> bis zu 230 Meter tiefe See im Frühjahr nur langsam
> erwärmt - im Winter ist die Eisschicht an manchen Stellen
> bis zu hundert Meter dick - hinkt die Natur den
> Jahreszeiten ein wenig hinterher."
>
> gruss gunnar
 Re: Ferienjob in Russland 27.08.2003 (07:28 Uhr) Sandra
> Troika Reisen in Moskau sucht 10 Schueler/innen oder
> Studenten / innen, die Lust haben, 6 - 8 Wochen in 2004
> in Russland zu jobben.
Hallo Joerg,
nimmst Du auch russische Studenten sofern Sie erstklassig Deutsch sprechen ????Wenn ja, melde Dich bitte bei mir kann Dir genuegend meiner Studis bringen.
Tschuess
Sandra
 Re: Ferienjob in Russland 30.08.2003 (12:20 Uhr) jrgpeters
> > Troika Reisen in Moskau sucht 10 Schueler/innen oder
> > Studenten / innen, die Lust haben, 6 - 8 Wochen in 2004
> > in Russland zu jobben.
> Hallo Joerg,
> nimmst Du auch russische Studenten sofern Sie erstklassig
> Deutsch sprechen ????Wenn ja, melde Dich bitte bei mir
> kann Dir genuegend meiner Studis bringen.
> Tschuess
> Sandra

Hallo Sandra,
ja, natuerlich, ich war unterwegs und habe heute erst Deine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hoeren koennen und werde Dich anrufen,
viele Gruesse
Joerg
 Re: Ferienjob in Russland 13.06.2011 (23:19 Uhr) Robert Kneipp
> Troika Reisen in Moskau sucht 10 Schueler/innen oder
> Studenten / innen, die Lust haben, 6 - 8 Wochen in 2004
> in Russland zu jobben.
> Bezahlung: EUR 30.- / Tag
> Mindestalter: 18 Jahre
> Alle Kosten, wie Visum, Unterkunft, Verpflegung,
> Versicherungen werden uebernommen, auch Anreie mit Flug.
> Russische Grundkenntnisse Voraussetzung !
> Formlose Bewerbung bitte an:
> Troika Reisen Moskau
> z.Hd. Irina Peters
> Venevskaj 1-36
> 117042 Moskau
> oder
> irina@troikareisen.de
>
> Weitere Infos auch unter: +7 095 716 40 68
>
> Viele Gruesse
> Joerg


Hallo wollt nur fragen, ob Ihr Angebot auch aktuell ist und für 2011 noch Leute noch gebraucht werden.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.