plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

78 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 fahren in russland 14.07.2003 (11:49 Uhr) automan
ich will nächste woche von Berlin nach S.Petersburg mit dem auto fahren. Kann mir jemand sagen ungefähr wieviele kilometer in der stunde  man in osteuropeische strassen, insbesondere die rusische schaffen kann?
Muss man unendlich lange warten beim pasieren der verschiedene grenzen?
 Re: fahren in russland 18.07.2003 (20:28 Uhr) Kagul
> ich will nächste woche von Berlin nach S.Petersburg mit
> dem auto fahren. Kann mir jemand sagen ungefähr wieviele
> kilometer in der stunde man in osteuropeische strassen,
> insbesondere die rusische schaffen kann?

auf polnischen nicht viel weniger als auf deutschen Landstraßen, auf russischen weniger. Man sollte als Ausländer nie schneller fahren als 90 km/h (erlaubte Höchstgeschwindigkeit) und kann auf z.T. schlechten Straßen auch nicht so schnell fahren. Auch führen in Rußland Straßen wesentlich öfter durch geschlossene Ortschaften, anstatt darum herum. Also ich tipp mal auf Hauptstrecken auf 70 km pro Stunde Fahrzeit.

Mehr zu Auto fahren in Rußland unter www.nachrussland.de -> Auto

Wobei die Straße nach S.P. bestimmt gar nicht so schlecht ist. Aber die kenn ich ehrlich gesagt nur bis Polen und dann wieder erst kurz vor S.P. selbst und nichts dazwischen.
 Re: fahren in russland 18.07.2003 (21:04 Uhr) Gunnar Juette
> ich will nächste woche von Berlin nach S.Petersburg mit
> dem auto fahren. Kann mir jemand sagen ungefähr wieviele
> kilometer in der stunde  man in osteuropeische strassen,
> insbesondere die rusische schaffen kann?
> Muss man unendlich lange warten beim pasieren der
> verschiedene grenzen?

auf welcher route willst du denn fahren? falls du über die baltischen staaten fahren willst, hast du natürlich deutlich mehr grenzen. bei der fahrt durch weissrussland gibts öfter mal probleme mit den zöllnern.
ich selber nehme die route durch weissrussland jedenfalls nicht mehr. in den baltischen staaten sind die zöllner allgemein nett und freundlich. beim grenzübergang estland/russland habe ich im juni 20 stunden gestanden. das lag aber nicht an den russischen zöllnern, sondern an den vielen autos.
einen schnitt von 70kmh kann man auf langen strecken schaffen. jedenfalls in russland immer drauf achten, bei guten wetter wird geblitzt was das zeug hält.
gruss gunnar
- www.russland.ru -

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.