plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

34 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Einreisbestimmungen 09.01.2004 (22:24 Uhr) bashra
Hallo!

Ich habe folgendes Problem. Ich möchte medizinische Ausstattung (es handelt sich um eine Anti-Dekubitus-Matratze samt Steuergerät)
nach Russland einführen. Sie soll dort für die häusliche Pflege eines Verwandten eingesetzt werden.
Kann es dabei beim Zoll zu Problemen kommen?
Welche Dokumente (z.B. eine Bescheinigung über die Notwendigkeit der Ausstattung vom behandelnden Arzt;
eine Beschaffung wäre kein Problem)
könnten beim Zoll helfen, sie ohne Probleme einzuführen?

vielen Dank!

Patrick Lehmann.
 Re: Einreisbestimmungen 10.01.2004 (10:39 Uhr) Guterrat
empfehle nur viel Guten Willen und einige Scheine in der richtigen Hand zum richtigen Moment



> Hallo!
>
> Ich habe folgendes Problem. Ich möchte medizinische
> Ausstattung (es handelt sich um eine
> Anti-Dekubitus-Matratze samt Steuergerät)
> nach Russland einführen. Sie soll dort für die häusliche
> Pflege eines Verwandten eingesetzt werden.
> Kann es dabei beim Zoll zu Problemen kommen?
> Welche Dokumente (z.B. eine Bescheinigung über die
> Notwendigkeit der Ausstattung vom behandelnden Arzt;
> eine Beschaffung wäre kein Problem)
> könnten beim Zoll helfen, sie ohne Probleme einzuführen?
>
> vielen Dank!
>
> Patrick Lehmann.
 Re: Einreisbestimmungen 11.01.2004 (06:06 Uhr) Sandra
> empfehle nur viel Guten Willen und einige Scheine in der
> richtigen Hand zum richtigen Moment
Darueber hinaus empfehle ich Dir unbedingt ein Schreiben vom russischen Arzt das Deine Verwandte diese Matrze wirklich braucht, die Rechnung der Matraze, eine erklaerung in Russisch dass diese Matraze wirklich nicht zum verkauf bestimmt ist sondern aus medizinischen gruenden ein geschenk an deine Verwandte und zu guter letzt noch ein Papier das Nachweist dass es deine Verwandte ist. Je mehr Papiere Du vorlegst umso weniger Aerger hast Du.Dann frag noch zu guter lettzt bei der Oberzolldirektion in Moskau an, wie das mit dem verzollen aussieht und zur Not musst Du Dich auch dort beschweren.
Viel Glueck!

>
>
>
> > Hallo!
> >
> > Ich habe folgendes Problem. Ich möchte medizinische
> > Ausstattung (es handelt sich um eine
> > Anti-Dekubitus-Matratze samt Steuergerät)
> > nach Russland einführen. Sie soll dort für die häusliche
> > Pflege eines Verwandten eingesetzt werden.
> > Kann es dabei beim Zoll zu Problemen kommen?
> > Welche Dokumente (z.B. eine Bescheinigung über die
> > Notwendigkeit der Ausstattung vom behandelnden Arzt;
> > eine Beschaffung wäre kein Problem)
> > könnten beim Zoll helfen, sie ohne Probleme einzuführen?
> >
> > vielen Dank!
> >
> > Patrick Lehmann.
 Re: Einreisbestimmungen 11.01.2004 (18:26 Uhr) Andi
Hallo!

Nun, ich rate davon ab einige Scheine zu opfern. Meiner Erfahrung nach sind die russischen Zöllner seriös und korrekt.
Über die aktuell gültigen Einfuhrbestimmungen kann Dir die russische Botschaft Auskunft geben.

> > empfehle nur viel Guten Willen und einige Scheine in der
> > richtigen Hand zum richtigen Moment
> Darueber hinaus empfehle ich Dir unbedingt ein Schreiben
> vom russischen Arzt das Deine Verwandte diese Matrze
> wirklich braucht, die Rechnung der Matraze, eine
> erklaerung in Russisch dass diese Matraze wirklich nicht
> zum verkauf bestimmt ist sondern aus medizinischen
> gruenden ein geschenk an deine Verwandte und zu guter
> letzt noch ein Papier das Nachweist dass es deine
> Verwandte ist. Je mehr Papiere Du vorlegst umso weniger
> Aerger hast Du.Dann frag noch zu guter lettzt bei der
> Oberzolldirektion in Moskau an, wie das mit dem verzollen
> aussieht und zur Not musst Du Dich auch dort beschweren.
> Viel Glueck!
> >
> >
> >
> > > Hallo!
> > >
> > > Ich habe folgendes Problem. Ich möchte medizinische
> > > Ausstattung (es handelt sich um eine
> > > Anti-Dekubitus-Matratze samt Steuergerät)
> > > nach Russland einführen. Sie soll dort für die häusliche
> > > Pflege eines Verwandten eingesetzt werden.
> > > Kann es dabei beim Zoll zu Problemen kommen?
> > > Welche Dokumente (z.B. eine Bescheinigung über die
> > > Notwendigkeit der Ausstattung vom behandelnden Arzt;
> > > eine Beschaffung wäre kein Problem)
> > > könnten beim Zoll helfen, sie ohne Probleme einzuführen?
> > >
> > > vielen Dank!
> > >
> > > Patrick Lehmann.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.