plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

66 User im System
Rekord: 181
(20.02.2018, 04:01 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

Hallo,
Wie kann ich ein Handy in Russland (russischer Anbieter) günstig anrufen? Gibt es spezielle Vorwahlen oder so eine Rubbelkarte mit der man für eine bestimmte Zeit telefonieren kann?

Gruß
Lasse
> Wie kann ich ein Handy in Russland (russischer Anbieter)
> günstig anrufen? Gibt es spezielle Vorwahlen oder so eine
> Rubbelkarte mit der man für eine bestimmte Zeit
> telefonieren kann?

Sipgate bietet Russland für 5,9 cent ins Festnetz und 6,7 in Mobilfunknetze an.

Infos: [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]

Grüße
Horst
> Sipgate bietet Russland für 5,9 cent ins Festnetz und 6,7
> in Mobilfunknetze an.

Das ist sehr schön das es das tut, aber dafür extra ein VoIP Telefon für 99€ zu kaufen ist mir dann doch etwas zu teuer. Ich würde gerne meinen normalen ISDN Anschluß der Telekom nutzen.
 Re: Ein Handy in Russland günstig anrufen? 29.09.2004 (21:50 Uhr) gerhard
> Ich würde gerne meinen normalen ISDN Anschluß der
> Telekom nutzen.

Du kannst unter http://www.telefontarife.de/standard.html
günstige Vorwahlen je nach Zielort und Netz (Festnetz/Mobilfunk) abfragen und dann von jedem Telekom-anschluß günstig telephonieren.

Viel Spaß!
Gerhard
 Re: Ein Handy in Russland günstig anrufen? 29.09.2004 (22:59 Uhr) Unbekannt
> Du kannst unter http://www.telefontarife.de/standard.html
> günstige Vorwahlen je nach Zielort und Netz
> (Festnetz/Mobilfunk) abfragen und dann von jedem
> Telekom-anschluß günstig telephonieren.

Vielen Dank für den Tip. Mit http://www.01071telecom.de/tarife.php könnte ich dann für 4¢ die Minute nach Russland auf ein Handy anrufen. Das ist ja traumhaft wenig. Vielen, vielen Dank.

Gruß
Lasse
 Re: Ein Handy in Russland günstig anrufen? 30.09.2004 (08:17 Uhr) Unbekannt
Bedenke aber, dass der Angerufene im Normalfall mitbezahlt, meist sogar ziemlich reichlich.
 Bei Anruf Rechnung? 30.09.2004 (11:46 Uhr) georg
> Bedenke aber, dass der Angerufene im Normalfall
> mitbezahlt, meist sogar ziemlich reichlich.

Kannst Du das bitte mal etwas genauer erklären!
Nur Handys? Nur aus dem Ausland? Nur bestimmte Telefongesellschaften? In welchen Ländern? Wie vermeiden??

Danke Gruß georg
 Re: Bei Anruf Rechnung? 30.09.2004 (13:04 Uhr) Jan
> > Bedenke aber, dass der Angerufene im Normalfall
> > mitbezahlt, meist sogar ziemlich reichlich.
>
> Kannst Du das bitte mal etwas genauer erklären!
> Nur Handys? Nur aus dem Ausland? Nur bestimmte
> Telefongesellschaften? In welchen Ländern? Wie
> vermeiden??
>
> Danke Gruß georg

Das kommt auf Anbieter und Art des Vertrages an.
Bei MBT zum Beispiel bezahlt man bei einer Variante für eingehende Anrufe aus anderen Netzen und auch für ankommende SMS aus anderen Netzen.
Gruß,
Jan
 Re: Bei Anruf Rechnung? 01.10.2004 (08:07 Uhr) Unbekannt
Wieviel man als Angerufener bezahlt haengt davon ab, aus welchem Netz man angerufen wird und was fuer einen Vertrag man hat.
Vermeiden kann man das eigentlich nicht. Es gibt auch Vertraege, bei denen alle eingehenden Anrufe frei sind, allerdings buchen die relativ hohe Grundgebuehren ab. Bei mir sind nur Anrufe aus dem eigenen Mobilfunknetz frei, der Rest kostet. Ausland natuerlich mehr. Dafuer bezahle ich aber von meinem Festnetztelefon nichts, wenn ich hier ein Mobiltelefon anrufe - der Angerufene zahlt ja.
 Re: Bei Anruf Rechnung? 01.10.2004 (08:59 Uhr) Lasse
Also. Ich rufe jemanden an der einen russischen Handyvertrag hat. Bei SMS ist es immer so, das der der sie versendet auch bezahlt. Auch wenn es ein deutsches Handy im Ausland ist. Wenn der andere einen russischen Vertrag hat dürfte meiner Meinung nach nur der Anrufende zahlen, also ich. Weiß jemand genaueres?
 Re: Bei Anruf Rechnung? 01.10.2004 (10:15 Uhr) gerhard
> Wenn der andere einen russischen
> Vertrag hat dürfte meiner Meinung nach nur der Anrufende
> zahlen, also ich.

Leider zahlen meistens beide! Der Anrufende sowieso und der angerufene russische Mobilfunkteilnehmer auch. Der letztere abhängig von seinem Netz und seinem Vertrag. Da die Netze noch regional organisiert sind und es, wie in Deutschland, viele Vertragsvarianten gibt, am besten den angerufenen Fragen, wieviel er für eingehende Anrufe aus dem Ausland bezahlt.
Gruß
Gerhard
 Prepaid? 01.10.2004 (10:38 Uhr) georg
> Leider zahlen meistens beide!

Ihr habt nur über Verträge geschrieben. Ist es bei Prepaid genauso?

georg
 Re: Prepaid? 01.10.2004 (14:40 Uhr) Unbekannt
Hier ist alles Prepaid, dabei gibt es halt diverse Tarifmodelle, also Vertragsvarianten. Auch Prepaid kann als Vertrag bezeichnet werden, man gibt Geld und bekommt danach eine Leistung.
Die einen ziehen regelmaessig Guthaben ab, also eine Art "Grundgebuehr" und haben dafuer z.B. eingehende Gespraeche frei oder ausgehende in bestimmte Netze frei, andere buchen nur bei Gespraechen ab, dafuer aber immer, egal ob ein oder ausgehende.

Noch Fragen?
 Re: Ein Handy in Russland günstig anrufen? 13.11.2004 (14:50 Uhr) Claus Müller
Ganz einfach! Unter www.billiger-telefonieren.de nachschauen! Ist sehr billig, so um die 4 cent vom deutschen Festnetz, habe die Erfahrung gemacht, dass Karten nicht wirklich billiger sind!

Viel Spass beim Telefonieren! :-)
Ich weiß nicht wo du sitzt - aus Österreich nach Russland kostet´s 4,4 Cent/Minute (Festnetz & Mobil).
Infos unter www.billignet.at

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.