plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

66 User im System
Rekord: 181
(20.02.2018, 04:01 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Eiliger Brief nach St.Petersburg 09.06.2004 (13:18 Uhr) Roman
Habe vor 6 Wochen eine Verpflichtungserklärung (Einladung) per Post (Einschreiben) an meine Freundin geschickt. Der Brief ist leider verloren gegangen und nun suche ich einen Weg die neue Verpflichtungserklärung schnell und vor allem zuverlässig an Sie zu senden. Dachte dabei an jemanden der in der nächsten Zeit ab Nürnberg oder 100 km Umkreis nach St.Petersburg fährt oder am besten fliegt und ihr den Brief am Flughafen oder Bahnhof oder was auch immer übergibt. Werde natürlich die Umstände mit einem Geldbetrag ausgleichen!
Ansonsten würde ich mich über Ideen zum Versenden freuen (UPS und FedEx kommen nicht in Frage, weil die um die 80,-€ verlagen)!
 Re: Eiliger Brief nach St.Petersburg 09.06.2004 (19:33 Uhr) Unbekannt
> Ansonsten würde ich mich über Ideen zum Versenden freuen
> (UPS und FedEx kommen nicht in Frage, weil die um die
> 80,-€ verlagen)!

Ich habe so etwas vor ca. 2 Jahren mit DHL gemacht
Kosten - ca. 50 EUR.
Die Sendung war binnen 3 Tagen am Ziel (Moskau)

In der umgekehrten Richtung hat es allerdings nicht so gut geklappt (10 Tage), aber das lag wohl eher an einem unfähigen Fahrer hier in Deutschland.
 Re: Eiliger Brief nach St.Petersburg 10.06.2004 (19:49 Uhr) Jan
Letztes Jahr hab ich ein paar Dokumente (Din A4-Brief) einfach  per Express über die Deutsche Post nach Russland geschickt. Kostet etwa 50 Euro und war am nächsten Werktag da.
 Re: Eiliger Brief nach St.Petersburg 23.10.2008 (11:56 Uhr) Unbekannt
> Habe vor 6 Wochen eine Verpflichtungserklärung
> (Einladung) per Post (Einschreiben) an meine Freundin
> geschickt. Der Brief ist leider verloren gegangen und nun
> suche ich einen Weg die neue Verpflichtungserklärung
> schnell und vor allem zuverlässig an Sie zu senden.
> Dachte dabei an jemanden der in der nächsten Zeit ab
> Nürnberg oder 100 km Umkreis nach St.Petersburg fährt
> oder am besten fliegt und ihr den Brief am Flughafen oder
> Bahnhof oder was auch immer übergibt. Werde natürlich die
> Umstände mit einem Geldbetrag ausgleichen!
> Ansonsten würde ich mich über Ideen zum Versenden freuen
> (UPS und FedEx kommen nicht in Frage, weil die um die
> 80,-€ verlagen)!
ich habe 80 euro bezahlt und der Brief war nicht angekommen nach 100 tage habe ich mein geld von der Post wiederbekommen   doch der Brief war weg
 Re: Eiliger Brief nach St.Petersburg 03.02.2010 (21:16 Uhr) Wowa
Hallo,
ich habe am 18.01.2010 einen Brief (A5-Kuvert) per Eil International nach Omsk, Russland abgeschickt. Jetzt haben wir schon den 03.02.2010 und ich warte immernoch.
Hat da jemand Erfahrung? Kommt er überhaupt noch an? Da sind Visa-Unterlagen drin. Ansonsten schicke ich ein neues Visa raus, diesmal per Einschreiben oder DHL Express.
Danke
 Re: Eiliger Brief nach St.Petersburg 08.02.2010 (11:16 Uhr) GUS-Doc
> Hallo,
> ich habe am 18.01.2010 einen Brief (A5-Kuvert) per Eil
> International nach Omsk, Russland abgeschickt. Jetzt
> haben wir schon den 03.02.2010 und ich warte immernoch.
> Hat da jemand Erfahrung? Kommt er überhaupt noch an? Da
> sind Visa-Unterlagen drin. Ansonsten schicke ich ein
> neues Visa raus, diesmal per Einschreiben oder DHL
> Express.
> Danke

Mit an 100% grenzender Wahrscheinlchkeit wird dein Brief in den Weiten des russischen Reiches
'untergehen'.
Auch Einschreiben bringt nichts. DHL-Express klapp auf alle Fälle.
 Re: Eiliger Brief nach St.Petersburg 15.02.2010 (10:19 Uhr) Bernd
> > Hallo,
> > ich habe am 18.01.2010 einen Brief (A5-Kuvert) per Eil
> > International nach Omsk, Russland abgeschickt. Jetzt
> > haben wir schon den 03.02.2010 und ich warte immernoch.
> > Hat da jemand Erfahrung? Kommt er überhaupt noch an? Da
> > sind Visa-Unterlagen drin. Ansonsten schicke ich ein
> > neues Visa raus, diesmal per Einschreiben oder DHL
> > Express.
> > Danke
>
> Mit an 100% grenzender Wahrscheinlchkeit wird dein Brief
> in den Weiten des russischen Reiches
> 'untergehen'.
> Auch Einschreiben bringt nichts. DHL-Express klapp auf
> alle Fälle.

Stimmt genau! Nur nicht Bankovski-Paketdienst!

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.