plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

80 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 campingplatz Olgino 06.03.2008 (09:32 Uhr) Sven
Hallo, hat jemand Efahrung mit Campingplatz "Olgino" in der Naehe von Petersburg? wie ist es dort? wie sind die Preise? Vielen Dank im voraus
Sven
 Re: campingplatz Olgino 06.03.2008 (10:31 Uhr) Ingo
> Hallo, hat jemand Efahrung mit Campingplatz "Olgino" in
> der Naehe von Petersburg? wie ist es dort? wie sind die
> Preise? Vielen Dank im voraus
> Sven

Soweit dort alles okay.
Sauber und freundlich.Bekommst meist weibliche Begleitung mit angeboten. Kannst du nehmen oder nicht,liegt ganz an deiner verfassung.
 Re: Begleitservice 06.03.2008 (16:14 Uhr) Wolfgang
> Bekommst meist weibliche Begleitung
> mit angeboten. Kannst du nehmen oder nicht,liegt ganz an
> deiner verfassung.
Was kostet der Begleitservice?
 Re: Begleitservice 07.03.2008 (09:21 Uhr) Ingo
> > Bekommst meist weibliche Begleitung
> > mit angeboten. Kannst du nehmen oder nicht,liegt ganz an
> > deiner verfassung.
> Was kostet der Begleitservice?

Meist so um die 3000-5000 Rub., je nach Aussehen und Alter pro Nacht.
 Re: Begleitservice 07.03.2008 (16:37 Uhr) Martin
> > > Bekommst meist weibliche Begleitung
> > > mit angeboten. Kannst du nehmen oder nicht,liegt ganz an
> > > deiner verfassung.
> > Was kostet der Begleitservice?
>
> Meist so um die 3000-5000 Rub., je nach Aussehen und
> Alter pro Nacht.



HIV und Hepathitis inklusive))))))))))))))))
 Re: Begleitservice 08.03.2008 (11:54 Uhr) Unbekannt
> > > > Bekommst meist weibliche Begleitung
> > > > mit angeboten. Kannst du nehmen oder nicht,liegt ganz an
> > > > deiner verfassung.
> > > Was kostet der Begleitservice?
> >
> > Meist so um die 3000-5000 Rub., je nach Aussehen und
> > Alter pro Nacht.
>
>
>
> HIV und Hepathitis inklusive))))))))))))))))

Schon mal was von Kondomen gehört?????Oder springst du immer nackig ins Waserr??!!
 Re: Begleitservice 08.03.2008 (15:20 Uhr) Martin
> > > > > Bekommst meist weibliche Begleitung
> > > > > mit angeboten. Kannst du nehmen oder nicht,liegt ganz an
> > > > > deiner verfassung.
> > > > Was kostet der Begleitservice?
> > >
> > > Meist so um die 3000-5000 Rub., je nach Aussehen und
> > > Alter pro Nacht.
> >
> >
> >
> > HIV und Hepathitis inklusive))))))))))))))))
>
> Schon mal was von Kondomen gehört?????Oder springst du
> immer nackig ins Waserr??!!


findet Ihr das nicht etwas peinlich und geschmacklos das Ihr für Sex zahlen müsst?!
 Re: Begleitservice 09.03.2008 (07:16 Uhr) Sven
WIE SEID IHR ALLE DRAUF ??????????
ICH WOLLTE NUR WISSEN OB MAN DEN PLATZ MIT WOHNMOBIL ANFAHREN KANN UND DA OHNE WEITERES 4-5 TAGE STEHEN BLEIBEN!!!! ICH REISE MIT MEINER FRAU UND 2 KINDER UND BRAUCHE GARANTIERT KEINE NUTTEN DA!!! IHR SEID ECHT NICHT GANZ DICHT, DANKE, MEHR INFO BRAUCHE ICH NICHT. BLEIBT WIE IHR SEID.
SVEN

> > > > > > Bekommst meist weibliche Begleitung
> > > > > > mit angeboten. Kannst du nehmen oder nicht,liegt ganz an
> > > > > > deiner verfassung.
> > > > > Was kostet der Begleitservice?
> > > >
> > > > Meist so um die 3000-5000 Rub., je nach Aussehen und
> > > > Alter pro Nacht.
> > >
> > >
> > >
> > > HIV und Hepathitis inklusive))))))))))))))))
> >
> > Schon mal was von Kondomen gehört?????Oder springst du
> > immer nackig ins Waserr??!!
>
>
> findet Ihr das nicht etwas peinlich und geschmacklos das
> Ihr für Sex zahlen müsst?!
 Re: Begleitservice 09.03.2008 (07:16 Uhr) Sven
WIE SEID IHR ALLE DRAUF ??????????
ICH WOLLTE NUR WISSEN OB MAN DEN PLATZ MIT WOHNMOBIL ANFAHREN KANN UND DA OHNE WEITERES 4-5 TAGE STEHEN BLEIBEN!!!! ICH REISE MIT MEINER FRAU UND 2 KINDER UND BRAUCHE GARANTIERT KEINE NUTTEN DA!!! IHR SEID ECHT NICHT GANZ DICHT, DANKE, MEHR INFO BRAUCHE ICH NICHT. BLEIBT WIE IHR SEID.
SVEN

> > > > > > Bekommst meist weibliche Begleitung
> > > > > > mit angeboten. Kannst du nehmen oder nicht,liegt ganz an
> > > > > > deiner verfassung.
> > > > > Was kostet der Begleitservice?
> > > >
> > > > Meist so um die 3000-5000 Rub., je nach Aussehen und
> > > > Alter pro Nacht.
> > >
> > >
> > >
> > > HIV und Hepathitis inklusive))))))))))))))))
> >
> > Schon mal was von Kondomen gehört?????Oder springst du
> > immer nackig ins Waserr??!!
>
>
> findet Ihr das nicht etwas peinlich und geschmacklos das
> Ihr für Sex zahlen müsst?!
 Re: Begleitservice 09.03.2008 (19:56 Uhr) Mehmet
Ein Begleitservice sagt viel über die Landeskultur aus.
 Re: Begleitservice 10.03.2008 (08:37 Uhr) Minka
> Ein Begleitservice sagt viel über die Landeskultur aus.

Schlauberger! Auch in Deutschland gibt es solche Agenturen.
Verstehe gar nicht, warum sich der Initiator der Anfrage hier so empört,
ist doch die normalste Sache der Welt.Und wenn er mit Kind und Kegel dorthin reist wird ih bestimmt niemand bedrängen,diese Dienst in Anspruch zu nehmen.Aber bei ihm klingt so ein kleiner Unterton 'neid'hier heraus.Würde dir mal empfehelen Statistiken über das Rotlichtgeschäft zu lesen.Denn es sind bestimmt nicht die Single-Männer, den den Hauptumsatz des Gewerbes bringen.

 Re: Begleitservice 11.03.2008 (15:29 Uhr) Sven
meine Fresse! ich glaub ich spinne, ich wollte nur wissen, ob man da mit Wohnmobil vernuenftig 4-5 Tage stehenblieben kann!!!. ob da Nutten angeboten werden oder nicht, davon war nicht die Rede! will es gar nicht wissen,
Gruss
Sergej

> > Ein Begleitservice sagt viel über die Landeskultur aus.

>
> Schlauberger! Auch in Deutschland gibt es solche
> Agenturen.
> Verstehe gar nicht, warum sich der Initiator der Anfrage
> hier so empört,
> ist doch die normalste Sache der Welt.Und wenn er mit
> Kind und Kegel dorthin reist wird ih bestimmt niemand
> bedrängen,diese Dienst in Anspruch zu nehmen.Aber bei ihm
> klingt so ein kleiner Unterton 'neid'hier heraus.Würde
> dir mal empfehelen Statistiken über das Rotlichtgeschäft
> zu lesen.Denn es sind bestimmt nicht die Single-Männer,
> den den Hauptumsatz des Gewerbes bringen.
>
 Re: Begleitservice 11.03.2008 (16:33 Uhr) GUS-Doc
> meine Fresse! ich glaub ich spinne, ich wollte nur
> wissen, ob man da mit Wohnmobil vernuenftig 4-5 Tage
> stehenblieben kann!!!. ob da Nutten angeboten werden oder
> nicht, davon war nicht die Rede! will es gar nicht
> wissen,
> Gruss
> Sergej
>
> > > Ein Begleitservice sagt viel über die Landeskultur
> aus.
> >
> > Schlauberger! Auch in Deutschland gibt es solche
> > Agenturen.
> > Verstehe gar nicht, warum sich der Initiator der Anfrage
> > hier so empört,
> > ist doch die normalste Sache der Welt.Und wenn er mit
> > Kind und Kegel dorthin reist wird ih bestimmt niemand
> > bedrängen,diese Dienst in Anspruch zu nehmen.Aber bei ihm
> > klingt so ein kleiner Unterton 'neid'hier heraus.Würde
> > dir mal empfehelen Statistiken über das Rotlichtgeschäft
> > zu lesen.Denn es sind bestimmt nicht die Single-Männer,
> > den den Hauptumsatz des Gewerbes bringen.
> >

Ganz ruhig bleiben,bitte!War bestimmt nicht persönlich von einigen Mitpostern hier gemeint.Solche Töne kommen hier öfter vor,wahrscheilich brauchen das einige für ihr Selbstwertgefühl.Ist aber doch harmlos!
 Re: Begleitservice 12.03.2008 (10:30 Uhr) Volker
Ich verstehe "Begleitservice" als Sehenswürdigkeiten zeigen und Sprachdienst, nicht als "Nuttendienste".
Suche Begleitservice für St.Petersburg und Umgebung.
 Re: Begleitservice 13.03.2008 (11:05 Uhr) Minka
> Ich verstehe "Begleitservice" als Sehenswürdigkeiten
> zeigen und Sprachdienst, nicht als "Nuttendienste".
> Suche Begleitservice für St.Petersburg und Umgebung.

Klingt doch ganz vernünftig!
Leider kann ich dir da nicht weiterhelfen.Denke,dass Sandra kompetenter in dieser Frage ist.
 Re: Begleitservice 14.03.2008 (16:45 Uhr) Marko
www.petersburgescort.com
 (normale) Begleitung vor Ort 19.03.2008 (15:15 Uhr) Kagul
> > Ich verstehe "Begleitservice" als Sehenswürdigkeiten
> > zeigen und Sprachdienst, nicht als "Nuttendienste".
> > Suche Begleitservice für St.Petersburg und Umgebung.
>
> Klingt doch ganz vernünftig!
> Leider kann ich dir da nicht weiterhelfen.Denke,dass
> Sandra kompetenter in dieser Frage ist.

Für solch einen "seriösen" Begleitservice: Sandra´s Homepageadresse ist www.russlandnetz.de - Studenten oder Deutschdozenten sind das meistens. Aber bitte: Nur Flughafentransfair, Stadt zeigen usw. - für den Service mit roten Lampen musst Du woanders schauen.

Zum Ursprungsthema: Russische Campingplätze werden westliche Kunden denke ich meist nicht so zufrieden stellen. Kann aber sein, dass das rund um Moskau/S.P. anders ist. Russland ist eher ein Land für Naturcamper im Zelt oder so (Russen haben kaum Campingwägen).
 Re: (normale) Begleitung vor Ort 28.03.2008 (08:07 Uhr) Unbekannt
> > > Ich verstehe "Begleitservice" als Sehenswürdigkeiten
> > > zeigen und Sprachdienst, nicht als "Nuttendienste".
> > > Suche Begleitservice für St.Petersburg und Umgebung.
> >
> > Klingt doch ganz vernünftig!
> > Leider kann ich dir da nicht weiterhelfen.Denke,dass
> > Sandra kompetenter in dieser Frage ist.
>
> Für solch einen "seriösen" Begleitservice: Sandra´s
> Homepageadresse ist www.russlandnetz.de - Studenten oder
> Deutschdozenten sind das meistens. Aber bitte: Nur
> Flughafentransfair, Stadt zeigen usw. - für den Service
> mit roten Lampen musst Du woanders schauen.
>
> Zum Ursprungsthema: Russische Campingplätze werden
> westliche Kunden denke ich meist nicht so zufrieden
> stellen. Kann aber sein, dass das rund um Moskau/S.P.
> anders ist. Russland ist eher ein Land für Naturcamper im
> Zelt oder so (Russen haben kaum Campingwägen).
 Re: Begleitservice 30.06.2008 (15:59 Uhr) Unbekannt
> > > > > Bekommst meist weibliche Begleitung
> > > > > mit angeboten. Kannst du nehmen oder nicht,liegt ganz an
> > > > > deiner verfassung.
> > > > Was kostet der Begleitservice?
> > >
> > > Meist so um die 3000-5000 Rub., je nach Aussehen und
> > > Alter pro Nacht.
> >
> >
> >
> > HIV und Hepathitis inklusive))))))))))))))))
>
> Schon mal was von Kondomen gehört?????Oder springst du
> immer nackig ins Waserr??!!
 Re: campingplatz Olgino 29.03.2008 (17:50 Uhr) Rocky
Hallo Sven,

wir haben eine Nacht 2005 mit unserem 4x4Womo auf den Campingplatz Olgino übernachtet.

Der Campingplatz in Olgino ist ein heruntergekommenes, versüfftes und vergammeltes ehemaliges Hüttencamp am Hotel "Olgino". Wahrscheinlich hat man neben dem ehemals funktionierendem Hüttencamp ein neues Hotel gebaut, dann das Hüttencamp verwahrlosen lassen und für die paar Individualtouristen als "Campingplatz" ausgewiesen. Stand 2005.
Außerdem liegt Olgino weit im Norden von Petersburg. Ihr braucht also tgl. von Olgino zur Innenstadt ca. 1-2h. Die Stadtdurchfahrt ist für Fahrzeuge über 3,5t gesperrt. Die Ausschilderung ist gegenüber westeuropäischen Städten sehr gering.

Angeblich soll es mittlerweile innerstädtisch einen Womostellplatz geben.

Wir hatten 2005 von D aus 4 Nächte im Hotel "St.Petersburg" direkt an der Newa gegenüber dem Panzerkreuzer Aurora inkl. bewachten Parkplatz vorgebucht. Das hat bestens funktioniert. Bei der Anreise kann man gleich Peterhof besuchen, man bekommt direkt vor dem Haupteingang einen Parkplatz! Puschkin mit dem Katharienpalais (Bernsteinzimmer) kann man mit der Elektrischen besuchen. Oder mit dem Womo, ebenfalls Parkplatz vorm Haupteingang. Hier lange Wartezeiten und heftige Eintrittspreise (65,-EUR für 3 Personen), aber es lohnt sich!

Petersburg ist eine tolle Stadt. Der Straßenverkehr ist nichts für zarte Gemüter, südeuropäischer Stadtverkehr ist dagegen Erholung, es ist ein bissichen wie im arabischen Straßenverkehr, bloß 3x so schnell.

Ich würde jederzeit wieder hin fahren.

Gruß

Rocky
 Re: campingplatz Olgino 12.04.2008 (22:15 Uhr) Rocky
Hi Sven,

haben Dir diese Infos geholfen? Ich könnte auch noch Fotos und einen Reisebericht beisteuern. Aber dann nicht hier.

Gruß

Rocky

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.