plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

18 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

Aus beruflichen Gründen werde ich ab Mitte Juli für einen Monat mit meinem WoMo die folgende Reise machen müssen: Polen, Litauen, Lettland, Estland, Russland, Weissrussland. Die Reise wird mich in Russland über Novgorod und Moskau führen. Dort werde ich ca. 1 Woche recherchieren und auch nach Nishny Novgorod (Wolga) fahren. Ein Grund für die Reise ist, herauszufinden, welche Bedingungen für Individual-Tourismus existieren, welche Pläne durch die lokalen, regionalen und nationalen Behörden, die für Tourismus verantwortlich sind, geplant sind und welche tatsächlichen oder provisorischen Möglichkeiten für Camping-Tourismus bestehen. Dabei interessieren mich besonders auch die Fragen nach Sicherheit, Versorgung (z.B. mit Trinkwasser), Entsorgung und Charakter der bestehenden oder geplanten Anlagen.
Das Ministerium für Transport der BRD in Berlin hat diese Initiative übernommen und will als Leiter eines multinationalen Lenkungsausschusses der diversen Verwaltungen auf dem West-Ost-Korridor von Berlin an die Wolga eine Bedarfsanalyse im November in Moskau diskutieren und den Versuch unternehmen öffentliche und private Initiativen zu  starten.
Ich bitte um Anregungen und Erfahrungsberichte. Ich habe in einer Verkehrsfunktion 7 Jahre in Moskau gelebt und gearbeitet und habe noch eine gute Vorstellung von den Problemen. Z.B. sind bei den bewachten Parkplätzen mitunter die Bewacher die eigentliche Gefahr gewesen. Grosse Parkplätze in der Nähe von Sportanlagen sind vorhanden, auch am Rande von Parkanlagen, usw.

Meinen Bericht werde ich im Forum nach der Reise veröffentlichen.

In der Hoffnung viele Anregungen zu erhalten,
Hans-Jochen Starke
 Re: Camping Tourismus Ost-Europa 02.07.2006 (17:49 Uhr) nikorl
>Die grosse Erfahrung auf die Strecke Moskau - S.-Peterburg hat "Perestroika Tours GmbH" (www.mir-tours.de), die die WoMo-reisen durch die Russland veranstaltet. Bei uns in Waldai machen sie Übernachtungen. In Nowgorod öffnete sich neue Touristenofise "Krasnaja izba". http://www.tourism.velikiynovgorod.ru/; tel. (88162)773074; E-mail: info@redizba.ru / Die grosse Arbeit mit den durchreisende Touristen macht unser Naturschutzpark "Waldaiskij". Gute Fahrt! nikorl@mail.ru
 Re: Camping Tourismus Ost-Europa 02.07.2006 (21:53 Uhr) Rocky
Hallo,
wir waren 2005 mit unserem 4x4-Womo u.a. auch in Nowgorod. Außer am Kreml gab es keinerlei touristische Infrastruktur (was ja für Individualreisende wie uns gerade interessant ist), die Stadt ist aber einen Abstecher wert.
Wir haben leider trotz langer Suche keinen schönen Stellplatz am See für die Nacht gefunden und haben uns deshalb an einen Feldrand gestellt.
Im Restaurant «Detinets» wollte man übrigens keine Individualreisenden, sondern nur Reisegruppen! Schade...
Da Individualreisende in RUS sehr selten sind, gibt es halt keinerlei Infrastruktur in RUS für diese.
Gruß

Rocky



> >Die grosse Erfahrung auf die Strecke Moskau -
> S.-Peterburg hat "Perestroika Tours GmbH"
> (www.mir-tours.de), die  die WoMo-reisen durch die
> Russland veranstaltet. Bei uns in Waldai machen sie
> Übernachtungen. In Nowgorod öffnete sich neue
> Touristenofise "Krasnaja izba".
> http://www.tourism.velikiynovgorod.ru/; tel.
> (88162)773074; E-mail: info@redizba.ru / Die grosse
> Arbeit mit den durchreisende Touristen macht unser
> Naturschutzpark "Waldaiskij". Gute Fahrt! nikorl@mail.ru

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.