plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

18 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Bildungsurlaub_Hessen 11.09.2008 (10:52 Uhr) sb-kss
Hallo,

ich beabsichtige, mit Ziegler und Partner einen Russisch-Sprachkurs (Individualunterricht) an der Lomonossow-Universität zu buchen. Da ich hierfür zwei Wochen Bildungsurlaub verwenden möchte, wollte ich mal fragen, ob jemand Erfahrungen mit der Anerkennung von Auslandsreisen als Bildungsurlaub hat.
Soweit ich weiss, wird ein Kurs in Hessen auch anerkannt, sobald dieser Kurs bereits in einem anderen Bundesland anerkannt wurde.

Wäre dankbar für Infos und Erfahrungen aller Art bezüglich dieses Themas.


Stefan
 Re: Bildungsurlaub_Hessen 11.09.2008 (15:51 Uhr) minka
> Hallo,
>
> ich beabsichtige, mit Ziegler und Partner einen
> Russisch-Sprachkurs (Individualunterricht) an der
> Lomonossow-Universität zu buchen. Da ich hierfür zwei
> Wochen Bildungsurlaub verwenden möchte, wollte ich mal
> fragen, ob jemand Erfahrungen mit der Anerkennung von
> Auslandsreisen als Bildungsurlaub hat.
> Soweit ich weiss, wird ein Kurs in Hessen auch anerkannt,
> sobald dieser Kurs bereits in einem anderen Bundesland
> anerkannt wurde.
>
> Wäre dankbar für Infos und Erfahrungen aller Art
> bezüglich dieses Themas.
>
>
> Stefan

Kann dir nur raten,Urlaub zu nehmen.Kenne Fälle,wo fristlos gekündigt wurde.
 Re: Bildungsurlaub_Hessen 01.12.2008 (22:24 Uhr) Hesse


Hallo Stefan,

was wurde aus deiner Anfrage?
Habe ebenfalls Interesse.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.