plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

68 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

EINLADUNG ZUR FILMVORFÜHRUNG AM 29. SEPTEMBER 2005 UM 20.00 UHR IN KÖLN

THEMENABEND "WODKA"

Sehr geehrte Damen und Herren,

"Wodka gut, alles gut" heißt es in einem Werbespot aus den 1960er Jahren. Zumindest für die Hersteller der mehr als 3.000 Marken scheint dies zu stimmen: Wodka ist heute die weltweit meistverkaufte Spirituose. Der fünfhundert Jahre alte, vorwiegend aus Getreide gebrannte Schnaps hat einen einzigartigen Siegeszug rund um den Globus angetreten. Während er in den westlichen Ländern vorwiegend in Mixgetränken geschätzt wird, genießt man ihn in Russland meist pur. Hier ist das "Wässerchen", wie die Russen ihr Lieblingsgetränk nennen, mehr als ein Drink: Es ist kulturell tief verankert und hat eine enorme gesellschaftliche Bedeutung. Viele Menschen ruinieren durch ihre innige Beziehung zum "Branntwein mit einem Alkoholgehalt von mindestens 37,5 % Vol....." - wie es nüchtern in der Definition des Lexikons heißt - sogar ihr Leben.

ARTE widmet diesem außergewöhnlichen Getränk einen Themenabend, der am Freitag, 14. Oktober 2005 ab 22:15 Uhr gesendet wird. Die Dokumentationen beschäftigen sich mit der Herstellung und der Geschichte des Wodkas, fragen nach seinem gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Stellenwert im heutigen Russland, beleuchten verschiedene Facetten der Wodka-Kultur und geben beeindruckende Einblicke in die russische Seele.

Wir möchten Ihnen vorab die beiden Filme "Vodka - Art and Fashion" von Irene Langemann sowie "Wodka - Nationalprodukt Nr.1" von Alexej Khanyutin in Anwesenheit von Irene Langemann und Produzent Wolfgang Bergmann vorführen am

Donnerstag, 29. September 2005, 20.00 Uhr
Off Broadway
Zülpicher Str. 24
50674 Köln

Im Anschluss an die Filmvorführung laden wir Sie zu einem kleinen Empfang ein.

Bitte lassen Sie uns wissen, ob Sie kommen können: schuetten@netcologne.de. Der Eintritt ist frei.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Sabine Rollberg
ARTE Redaktion des WDR Fernsehens

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.