plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

128 User im System
Rekord: 181
(20.02.2018, 04:01 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

Hat schon jemand erlebt oder darüber gehört,
ob man  bei der Ausreise an der russischen Grenze Schwierigkeiten bekommt,
falls man im Paß keinen Stempel mit der Anmeldung bei Owir hat?
Es geht um eine Reise mit Touristenvisum.
Vor einigen Jahren habe ich diese Anmeldung ignoriert.
Jetzt sollte es aber strenger geworden sein.
Bei meinen Kurztrips (2-3 Tage) habe ich ich mich nie angemeldet und hatte auch nie eine Rückfrage bei der Ausreise, vermutlich wegen der Karrenzfrist. Aber bei einem längeren Aufenthalt würde ich auf eine Anmeldung, ggf. über ein Hotel, nicht verzichten.
Gruß
Friedrich
Man riskiert eine Strafe von 1500 Rubel, wenn man gar nicht registriert ist.
Am einfachsten ist, man geht in ein Hotel und zahlt eine Übernachtung in einem Gemeinschaftszimmer (am billigsten) und erhält damit das begehrte Stempelchen.
Eine Nacht ist völlig ausreichend.
Sehr oft werden die Registrierungen gar nicht zur Kenntnis genommen.

Viele Grüße
Eliane
 Re: Anmeldung 06.03.2005 (16:02 Uhr) Orchidee
Jedes Hotel hat so einen Stempel?
Muss man nicht zum Owir gehen?
Oder sendet das Hotel einen Kurier zum Owir?
_
 Re: Anmeldung 07.03.2005 (12:23 Uhr) gerhard
> Jedes Hotel hat so einen Stempel?

In der Regel ja.

> Muss man nicht zum Owir gehen?
> Oder sendet das Hotel einen Kurier zum Owir?

Das Hotel meldet dem OVIR die Paßdaten.

Bei einem längeren Aufenthalt in Großstädten (insbesondere in Moskau) ist eine Registrierung sehr empfehlenswert, um etwaige Unannehmlichkeiten mit der Miliz zu vermeiden.

Gute Reise!
gerhard
 Re: Anmeldung 07.03.2005 (17:44 Uhr) -Orchidee-
Es geht eben um eine kleinere Stadt. Ich zweifle sehr daran, das dort ein Hotel so einen Registrierungsstempel hat. Man kann aber vielleicht dort anrufen.

Außer 1500 Rubel als Strafe an der Grenze ist nichts zu befürchen?
 Re: Anmeldung 07.03.2005 (19:03 Uhr) gerhard
> Es geht eben um eine kleinere Stadt. Ich zweifle sehr
> daran, das dort ein Hotel so einen Registrierungsstempel
> hat.

Das hat nichts mit der Größe der Stadt zu tun, sondern damit, ob das Hotel offiziell als Hotel arbeitet.

> Man kann aber vielleicht dort anrufen.

Ja, natürlich.

> Außer 1500 Rubel als Strafe an der Grenze ist nichts zu
> befürchen?

Das kann niemand vorhersagen.


Viel Glück!
 Re: Anmeldung 07.03.2005 (19:30 Uhr) Mad Max
> > Es geht eben um eine kleinere Stadt. Ich zweifle sehr
> > daran, das dort ein Hotel so einen Registrierungsstempel
> > hat.
>
> Das hat nichts mit der Größe der Stadt zu tun, sondern
> damit, ob das Hotel offiziell als Hotel arbeitet.
>
> > Man kann aber vielleicht dort anrufen.
>
> Ja, natürlich.
>
> > Außer 1500 Rubel als Strafe an der Grenze ist nichts zu
> > befürchen?
>
> Das kann niemand vorhersagen.
>
>
> Viel Glück!

Jedes Hotel hat dieses Stempelchen für ein bisschen Baksish.
Habe es auch schon 2 mal so gemacht.
Kein Problem.
Ohne Stempel kanns bei der Ausreise Probleme geben
 Re: Anmeldung 08.03.2005 (05:24 Uhr) Gunnar Juette
> > > Es geht eben um eine kleinere Stadt. Ich zweifle sehr
> > > daran, das dort ein Hotel so einen Registrierungsstempel
> > > hat.
> >
> > Das hat nichts mit der Größe der Stadt zu tun, sondern
> > damit, ob das Hotel offiziell als Hotel arbeitet.
> >
> > > Man kann aber vielleicht dort anrufen.
> >
> > Ja, natürlich.
> >
> > > Außer 1500 Rubel als Strafe an der Grenze ist nichts zu
> > > befürchen?
> >
> > Das kann niemand vorhersagen.
> >
> >
> > Viel Glück!
>
> Jedes Hotel hat dieses Stempelchen für ein bisschen
> Baksish.
> Habe es auch schon 2 mal so gemacht.
> Kein Problem.
> Ohne Stempel kanns bei der Ausreise Probleme geben

nicht nur bei der ausreise. uns sind fälle bekannt, wo reisende dann beim nächsten mal kein visum mehr bekommen haben, bzw. für 5 jahre eine sperre.

man sollte das mit der registrierung nicht auf die leichte schulter nehmen.

ein paar mal kann es gut gehen, oder eben mit einer geldstrafe, aber es gibt eben auch schon mehr und mehr andere beispiele.

gruss gunnar
( www.russland.ru )
 Re: Anmeldung 10.03.2005 (21:24 Uhr) Sebastian
Ich bin erst seit einigen Tagen wieder aus Moskau zurück.
Diesmal war ich mit einer Privat-Einladung vor Ort. In der russischen Botschaft in Bonn Bad-Godesberg antwortete man mir auf meine Frage, ob ich mich denn in Moskau registrieren lassen müsse, das sei nicht so wichtig, und wenn, dann reicht es auch, wenn man sich 10 Tage nach Ankunft registrieren lässt.

In Moskau habe ich dann andere Erfahrungen gemacht: 1.500 Rubel Strafe bei der Miliz habe ich entrichten müssen. Aber immer noch besser als ohne Stempel bei der Ausreise am Flughafen zu stehen und dort uU 300-400 Dollar an den Zollbeamten zu zahlen und evtl. noch sein Flugzeug zu verpassen....
 Danke! 11.03.2005 (16:45 Uhr) -Orchidee-
Vielen Dank für Ihre Information und für die Warnung.
Ich wollte dies nämlich nicht so ernst nehmen.
Haben Sie schon die Nichtswisser im Bonner Konsulat angerufen?

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.