plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

75 User im System
Rekord: 181
(21.10.2018, 03:28 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Kein Betreff 14.12.2004 (14:25 Uhr) unbekannt
ich plane nächstes jahr eine reise mit meiner verlobten (ursprünglich russin) nach sibirien, zu touristischen zwecken (meine verlobte ist noch in besitz eines russischen pass und ursprünglich von dort). ich bin darüber informiert das ich eine einladung brauche und erst in weiterer folge mein visum beantragen kann.
kann es sein, dass mein visumantrag aus irgendwelchen gründen (bin nicht vorbestraft oder sonstwas negatives) abgelehnt wird?
 Re: 14.12.2004 (16:30 Uhr) gerhard
> kann es sein, dass mein visumantrag aus irgendwelchen
> gründen (bin nicht vorbestraft oder sonstwas negatives)
> abgelehnt wird?

in der Praxis habe ich noch keinen Fall erlebt, in dem einem unbescholtenen Bürger ein privates, touristisches oder auch geschäftliches Visum versagt wurde.

Es gab Fälle, in denen bestimmten Journalisten, Politikern und NGO-Aktivisten etc., die z.B. durch besonders kritische Äußerungen oder Aktionen aufgefallen sind, kein Visum erteilt wurde.

Wenn Du nicht zu dem vg. Personenkreis zählst und nur für einige Wochen nach Rußland einreisen möchtest, sollte die Visumerteilung nur eine Formsache sein.

Gute Reise!
gerhard
www.avenida24.de

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.